Ø Gut (1,6)

Tests (5)

Ø Teilnote 1,6

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: End­stufe
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Cambridge Audio Edge W im Test der Fachmagazine

    • AUDIO

    • Ausgabe: 8/2019
    • Erschienen: 07/2019
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    Klangurteil: 112 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Abbildung“

    „Ein Experiment wie dieses kann furchtbar schief gehen – und vor allem teuer werden, für den Hersteller wie für die Kunden. Doch hier lebt der doppelte
    Glücksfall: Das Edge-Duo klingt superb und ist nicht übertrieben teuer. Günstig fast. ...“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 4/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • 2 Produkte im Test

    Klang-Niveau: 87%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen), „Preistipp“

    „Kraftvoller und klanglich ganz ausbalanciert musizierender Doppel-Mono-Leistungsverstärker der Spitzenklasse mit hohen Reserven, die nach dem Doppelten klingen. Nicht pfeilschnell und anämisch, sondern rhythmisch und dabei druckvoll, farbstark und körperhaft. Top verarbeitet und Preistipp!“  Mehr Details

    • FIDELITY

    • Ausgabe: 2/2019
    • Erschienen: 02/2019
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 7

    ohne Endnote

    Stärken: glasklares Klangbild; kräftige Verstärkerleistung; genial im Zusammenspiel mit anderen Edge-Produkten.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 3/2019
    • Erschienen: 02/2019
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    83 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Nicht bären- aber ausreichend starke Endstufe, die aufgrund ihrer Laststabilität nahezu jeden Lautsprecher antreibt. Die Class-XA-Schaltung ist ein Stromfresser, dafür entschädigt die Edge W mit perfekter Kontrolle des Lautsprechers und unerschütterlicher Lockerheit. Zu dem Preis genial!“  Mehr Details

    • HiFi-IFAs

    • Erschienen: 10/2019
    • 2 Produkte im Test

    5,7 von 6 Punkten

    Plus: ausgezeichneter Klang mit straffen, kontrollierten Bässen; hohe Ausgangsleistung; kommt auch mit großen Standlautsprechern zurecht.
    Minus: kein Bi-Wiring.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

Edge W

Kommt auch mit schwierigen Boxen zurecht

Stärken

  1. treibt nahezu alle Lautsprecher an
  2. natürlicher, unbeschwerter Klang
  3. hervorragende Verarbeitung
  4. XLR- und Cinch-Anschlüsse

Schwächen

  1. hoher Stromverbrauch (Class-XA-Schaltung)
  2. nur ein paar Lautsprecherklemmen

Natürlich lässt sie sich mit anderen Zuspielern kombinieren, doch perfekt passt die Endstufe Edge W zum Netzwerk-Vorverstärker Edge NQ. Das Eingangsbord des Vollverstärkers Edge A fehlt, ansonsten sind die Geräte laut „Stereoplay“ identisch. Freuen dürfen Sie sich auf eine höchst anspruchsvolle Konstruktion mit mehreren Netzteilen, darunter ein Schalternetzteil für das Aufwachen aus dem Standby und zwei kräftige Ringkerntransformatoren für den eigentlichen Betrieb. Die Sinusleistung von 125 Watt an 8 bzw. 209 Watt an 4 Ohm (1 kHz, k = 1%) ist nicht astronomisch, aber vollkommen ausreichend. Hinzu kommt: Spannung und Laststabilität sind ausgezeichnet, demnach können Sie - so die Einschätzung des Testers - nahezu alle Lautsprecher anschließen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cambridge Audio Edge W

Technik & Leistung
Typ Endstufe
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal 200 Watt an 4 Ohm
Frequenzbereich 3 Hz - 80 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
AUX-Front fehlt
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger vorhanden
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer fehlt
XLR vorhanden
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 46 cm
Tiefe 40,5 cm
Höhe 15 cm
Gewicht 23,6 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Cambridge Audio Edge W können Sie direkt beim Hersteller unter cambridgeaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Unison Research Unico DueAdvance Paris X-P500Advance Paris X-A160Quad PA-One+Keces E40Rotel A11Primare SC15 PrismaFiiO A1Sabaj A2Sabaj PHA3

Der neueste Test erschien am 13.10.2019.