Callstel Mobiler Akku-Foto-Thermodrucker 1 Test

Gut (2,0)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Druck­tech­nik Ther­modru­cker
  • Farb­druck S/W-​Dru­cker
  • Druck­auf­lö­sung 203 dpi
  • Auto­ma­ti­scher Duplex­druck Nein  fehlt
  • Typ Ein­fa­cher Dru­cker
  • Fax Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Callstel Mobiler Akku-Foto-Thermodrucker im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 28.08.2020 | Ausgabe: 6/2020
    • Details zum Test

    „gut“

    „Mit diesem Drucker lassen sich überall und jederzeit die mit dem Smartphone aufgenommenen Schnappschüsse in Schwarz-Weiß ausdrucken. Via Bluetooth wird das Gadget mit dem Handy gekoppelt und dank der dazugehörigen App können die Bilder per Knopfdruck auf Thermopapier ausgedruckt werden. Das Abreißen des Papiers gelingt leider nicht immer einwandfrei. Für Etiketten ist zudem ein selbstklebendes Papier erhältlich.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Callstel Mobiler Akku-Foto-Thermodrucker

zu Callstel Mobiler Akku-Foto-Thermodrucker

  • Callstel Mini Thermodrucker: Mobiler Akku-Foto-Thermodrucker, Android & iOS,
  • Drucker: Mobiler Akku-Foto-Thermodrucker, Android & iOS, Bluetooth, App, 57 mm
  • Mobiler Akku-Foto-Thermodrucker, Android & iOS, Bluetooth, App, 57 mm
  • Callstel Mobiler Akku Foto Thermodrucker für Android und iOS Bluetooth App

Kundenmeinungen (72) zu Callstel Mobiler Akku-Foto-Thermodrucker

3,7 Sterne

72 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
33 (46%)
4 Sterne
15 (21%)
3 Sterne
8 (11%)
2 Sterne
4 (6%)
1 Stern
12 (17%)

3,7 Sterne

72 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Farb­lo­ser Mobil­dru­cker für wenig Geld

Stärken

  1. sehr günstig
  2. akkubetrieben
  3. einfach koppelbar
  4. günstiges Thermopapier

Schwächen

  1. nur Schwarzweiß
  2. Abreißen des Papiers fummelig

Der akkubetriebene Mobildrucker von Callstel erinnert an einen Kassenbon-Drucker. Statt der bei dieser Geräteklasse üblichen Zink-Papiere setzt das Gerät auf Thermopapier. Der Nachteil: Thermodruck geht so nur in Schwarzweiß. Wenn Ihnen das genügt, erhalten Sie einen vergleichsweise günstigen mobilen Freizeitdrucker für Fotos. Die Druckqualität ist in Ordnung. Zur Steuerung und Bildauswahl wird der Drucker mit einem Smartphone via Bluetooth verbunden. In der zugehörigen App suchen Sie sich das Bild aus und können dieses noch etwas anpassen. Ist das Bild fertig gedruckt, muss es von der Rolle getrennt werden. Dabei kann es schnell zu rissen kommen. Ersatzrollen sind vergleichsweise günstig, weshalb es sich anbietet, gleich einen kleinen Vorrat mitzukaufen.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Callstel Mobiler Akku-Foto-Thermodrucker

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker fehlt
Drucken
Drucktechnik Thermodrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Druckauflösung 203 dpi
Automatischer Duplexdruck fehlt
Funktionen
Typ Einfacher Drucker
Spezialdrucker Etikettendrucker
Kopieren fehlt
Scannen fehlt
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Duplex-ADF fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN fehlt
WLAN fehlt
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint fehlt
Android-Direktdruck fehlt
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
Papiermanagement
Papierfach für Sonderformate fehlt
Format
A3 fehlt
A4 fehlt
Medienformate BPA-freie Druckerrolle mit 8 m Länge, Druck-Breite: 57 mm
Abmessungen & Gewicht
Breite 8 cm
Tiefe 10,2 cm
Höhe 3,8 cm
Gewicht 0,16 kg
Bedienung
Farbdisplay fehlt
Touchscreen fehlt
Navigationstasten vorhanden
Features
Mobilität Mobiler Drucker
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang fehlt
Pictbridge fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: NX-4662-913, NX-4662-919, NX4662-944

Weiterführende Informationen zum Thema Callstel Mobiler Akku-Foto-Thermodrucker können Sie direkt beim Hersteller unter callstel.info finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf