MC40 Majorca Produktbild
  • Gut 1,8
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,8)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Cabasse MC40 Majorca im Test der Fachmagazine

  • „gut - sehr gut“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 6

    „Großvolumige Standbox mit antriebsstarken Chassis und einzigartigem Zweiwege-Koax. Wattgenügsame Auslegung mit röhrenfreundlicher Impedanz. Hochgradig zupackender und vielschichtiger Klang mit fulminanter Dynamik.“

  • Klangurteil: 87 Punkte

    Platz 4 von 4

    „Plus: Sehr zupackende, homogene Box mit hervorragendem Raum und schier unglaublichen Dynamikreserven.
    Minus: Kein Wunder an Feinauflösung, leise etwas belanglos.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cabasse MC40 Majorca

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Gewicht 27,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Cabasse MC 40 Majorca können Sie direkt beim Hersteller unter cabasse.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Vielfalt tut gut

stereoplay 7/2012 - Prachtvolle Dynamik Der Punktstrahler erzielt einen exzellenten Wirkungsgrad und verzerrt auch mit höchsten Lautstärken vorbildlich wenig. Die passende Bassbegleitung liefern zwei konstruktiv ausgebuffte Konustreiber mit hellen Membranen aus einem sehr steifen und doch eigenklangarmen Spezialschaumstoff - eines der Markenzeichen von Cabasse. Kleinere Nachteile müssen Majorca-Eigner nur bei der äußeren Gestaltung hinnehmen. Denn Lack oder Echtholz bleiben höherpreisigen Serien vorbehalten. …weiterlesen

Sound Contest

AUDIO 4/2011 - Eine Box für Genusshörer, die zugleich einen ausgewiesen erwachsenen Klang einfordern. CABASSE MAJORCA1 UM 1900 EURO Zu den Lautsprecherchassis, deren Herkunft man auf den ersten Blick errät, gehören mittlerweile auch jene des französischen Spezialisten Cabasse. Das hat zwei Gründe: Zum einen die spezielle Koaxialtechnologie, bei denen die Mitteltöner ringförmig um den Hochtöner samt einer Schallführung herumgruppiert werden. …weiterlesen