Eole 3 Produktbild

Ø Gut (2,5)

Test (1)

Ø Teilnote 2,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
System: 5.1-​Sys­tem
Komponenten: Regal­laut­spre­cher, Sub­woofer
Verstärkung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Cabasse Eole 3 im Test der Fachmagazine

    • video

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 7

    „gut“ (65%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „Plus: selbstverständliche, plastische Wiedergabe.
    Minus: Pegelfestigkeit der Satelliten etwas begrenzt.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cabasse Eole 3

System Subwoofer-Satelliten-System
Bauweise Bassreflex
Technik
System 5.1-Systeminfo
Komponenten
  • Subwoofer
  • Regallautsprecher
Verstärkung Aktivinfo

Weiterführende Informationen zum Thema Cabasse Eole 3 können Sie direkt beim Hersteller unter cabasse.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kleine Boxen - großer Klang

Heimkino 2-3/2012 (Februar/März) - Alle Einstellungen für Lautstärke, Trennfrequenz, Phasenlage und sogar für einen einstellbareren Equalizer können am Subwoofer per Display oder per Fernbedienung getätigt werden - sehr praktisch! Klang Elacs Jubiläums-Set spielt sehr agil und lebendig, auch kann der Subwoofer mit präzisem Tiefgang glänzen. Aufgrund fünf gleicher Satelliten spielt das Kompaktset besonders harmonisch und erzeugt einen sehr schlüssigen Raumeindruck und ein homogenes Surroundfeld. …weiterlesen

Klangkünstler

Heimkino 10/2008 - Neben dem raumfüllenden Bassfundament und der knackigen und staubtrockenen Oberbasswiedergabe werden sämtliche Hochtonanteile kristallklar und unverfälscht, aber niemals schrill oder nervig wiedergegeben. Nein, im Gegenteil, denn es macht einfach Spaß, mehrkanalige Musikstücke über Dalis Mentor-Serie zu genießen, was uns dazu veranlasst, noch ein paar weitere Stücke dieses kraftvollrhythmischen Albums zu testen. …weiterlesen

Next Generation

AUDIO 9/2005 - Bauen Sie die Artikulat mit der Sorgfalt auf, die einem Schallwandler für 32000 Euro angemessen erscheint. Gehen Sie danach noch einen Schritt weiter. Und dann noch einen Schritt. Und wenn Sie sich endlich am Ziel wähnen, fangen Sie noch mal von vorne an. Nur ein kleiner Eindruck: Wenn die 350 A nicht perfekt wackelfrei auf ihren vier Spikes steht, kann man die 70-Kilo-Box mit bassreicher Musik sichtbar zum Schaukeln bringen. Normale Lautsprecher tun sowas nicht. …weiterlesen

Aus dem Ei gepellt

video 10/2013 - Vier schicke, kleine Boxen-Sets wollen zeigen, dass weniger mehr ist. Doch taugen Design-Lautsprecherchen auch für richtiges Heimkino - oder nur fürs Puppentheater?Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 4 Lautsprecher. Sie wurden 2 x mit „gut“ und 2 x mit „befriedigend“ bewertet. Als Testkriterien dienten Klangqualität, Ausstattung und Verarbeitung. …weiterlesen