• Gut 2,0
  • 3 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 9,7"
Arbeitsspeicher: 2 GB
Betriebssystem: Android
Gewicht: 689 g
Mehr Daten zum Produkt

Bullman Tab 9 AQQ Revolution im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,1)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 5

    „... Aufgrund seiner hervorragenden Hardware-Basis stellt der Testkandidat 2D- und 3D-Spiele absolut flüssig dar und bietet außerdem mehr als genügend Leistungsreserven für künftige Titel. Der 9,7 Zoll durchmessende Bildschirm des mit 690 Gramm auffällig schweren Bullman stellt zwar eine große Projektionsfläche zur Verfügung, löst aber nur magere 1.024 x 768 Bildpunkte auf und lässt auch bei der Helligkeit zu wünschen übrig. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Für 329 Euro können Kunden ein Tablet mit besserer Verarbeitung und updatefähigem Android verlangen: So gibt's etwa das Samsung Galaxy Tab 10.1N fürs gleiche Geld.“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (83%)

Einschätzung unserer Autoren

Tab 9 AQQ Revolution

Zukunfts­si­cher, aber schwa­ches Dis­play

Das Bullman Tab 9 AQQ Revolution gibt es mittlerweile seit mehr als einem Jahr und noch immer muss man dem Tablet eine solide Ausstattung bescheinigen. Und noch mehr: Mit seinen 2 Gigabyte Arbeitsspeicher bietet das Tablet noch immer mehr Arbeitsspeicher als die meisten anderen Geräte der 300-Euro-Klasse. So langsam rüstet auch die Konkurrenz in diesem Segment auf, doch muss man Bullman für diese Entscheidung auch im Nachhinein ausdrücklich gratulieren. Und auch der Chipsatz kann sich durchaus noch sehen lassen.

Samsung-Chipsatz mit ausreichend Power

Der Quad-Core-Prozessor Samsung Exynos 4412 war für einem Jahr noch ein Chipsatz der Topklasse, und auch jetzt noch liefert er genügend Power für einen reibungslosen Betrieb des Tablets und der meisten Android-Anwendungen. Abgesehen vielleicht von aufwendigen 3D-Games dürfte nichts den Chipsatz ins Schwitzen bringen, zumal auch eine ordentliche Mali-400 MP4 als Grafikchip mit an Bord ist. Mit dieser Hardware sollte man auch jetzt noch für einige Zeit gut ausgestellt sein.

Das Display enttäuscht

Etwas enttäuschend ist dagegen das Display. Die Auflösung des 9,7 Zoll großen Bildschirms fällt mit lediglich 1.024 x 768 Pixeln sehr mager aus, erst recht bei dieser Displaygröße. Der Unterschied zu aktuell gängigen Bildschirmauflösungen fällt dann doch schon deutlich ins Auge. Hinzu kommt, dass das Tab 9 AQQ laut Testern (unter anderem "notebookcheck.com") nur eine mäßige Helligkeit liefert. Maximal 214 Candela je Quadratmeter sind es, wobei im Mittel sogar nur 182 Candela bereitstehen. Das bedeutet zum einen eine recht dunkle Darstellung, zum anderen fallen die Beleuchtungsunterschiede auf der Displayfläche dann doch schon auf.

Ausstattung umfasst genügend Speicher, Bluetooth 4.0 und zwei Kameras

Das ist schade, denn sonst kann sich die Ausstattung durchaus sehen lassen. Es gibt immerhin 16 Gigabyte Speicherplatz, einen Steckplatz für microSD-Karten, einen HDMI-Anschluss, Bluetooth 4.0, eine solide 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine Frontkamera für Videochats und zwei Lautsprecherleisten. Das alles ist recht ordentlich, und mit einem besseren Display könnte das Bullman Tab 9 ADQ eine echte Sensation sein. Und sofern eine neuere Android-Version zum Einsatz käme – 4.0 Ice Cream Sandwich darf mittlerweile als reichlich veraltet gelten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bullman Tab 9 AQQ Revolution

Display
Displaygröße 9,7"
Displayauflösung (px) 1024 x 768 (4:3 / XGA)
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Speicherkapazität 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessorleistung 1,5 GHz
Prozessortyp Samsung Exynos 4412 Cortex A9
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 689 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tablet-Rundschau

Computer - Das Magazin für die Praxis 7/2013 - Hochwertige Tablet-PCs gibt es bereits ab 150 Euro, und auf einigen Geräten können Sie inzwischen sogar Windows als Betriebssystem nutzen. Welche Leistung Sie bei der aktuellen Tablet-Generation erwarten können, zeigt der Test von acht Geräten.Testumfeld:Es wurden acht Tablet-PCs getestet, darunter waren fünf Modelle mit Android-Betriebssystem und drei Modelle mit dem Betriebssystem Windows RT. In der Bewertung erreichten die Produkte 1 x die Note „sehr gut“ und 7 x die Note „gut“. Wertungskriterien waren Garantie, Technische Daten und Messungen. …weiterlesen

Bullman Tab 9 AQQ Revolution Tablet

notebookcheck.com 2/2013 - Untersucht wurde ein Tablet-PC, der die Endnote „gut“ erhielt. Bewertungskriterien waren neben Akkulaufzeit, Display, Leistung Spiele, Leistung Anwendungen, Temperatur, Lautstärke und Eindruck auch Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Gewicht sowie Konnektivität. …weiterlesen