• keine Tests
442 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 6000 x 1200
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

MFC-J5910DW

Vollgepackt mit Funktionen, aber auch Qualitätsschwächen

Auf den ersten Blick ist der MFC-J5910DW ein Multifunktionsdrucker, wie man ihn sich für ein (Heim-) Büro eigentlich nur wünschen kann. Für 150 EUR zu haben, vollgepackt mit Funktionen, die alle hilfreich im Alltag sind, außerdem A3-fähig, kommt der aus dem Hause stammenden MuFu jedoch, wie die ersten Reaktionen von Fachleuten belegen, in puncto Qualität nicht über Durchschnitt hinaus.

A3 drucken, nicht jedoch scannen und kopieren

Vorsicht ist zuerst einmal angesagt was die A3-Fähigkeiten des MuFus betrifft. Denn obwohl die Abmessungen des Geräts – es misst rund 48 mal 40 mal 24 Zentimeter – die Vermutung nahe legt, es handle sich um ein voll funktionsfähiges A3-Modell, ist dies nicht korrekt. Der Brother versteht sich lediglich im Druckmodus auf das Großformat – hier allerdings sogar Duplex, also: beidseitig. Scans und Kopien hingegen sind genau so auf A4 beschränkt wie die Automatische Dokumentenzufuhr (ADF) für 35 Blatt.

Üppiger Funktionsumfang

Womit auch schon zwei Elemente der umfangreichen Ausstattungsliste erwähnt sind. Denn außer Duplex und ADF versteht sich der Drucker auch noch auf das Versenden und Empfangen von Fax und kann wahlweise über Kabel (Ethernet) oder kabellos (WLAN) in ein Netzwerk eingebunden, woraus sich wiederum die Optionen ableiten, die zur Ablage von Scans zur Verfügung stehen. Außerdem findet sich eine USB-Schnittstelle zum Drucken/Speichern von/auf externen Speichermedien, eine PictBridge-Schnittstelle für Kameras sowie ein Kartenleser für die gängigsten Speicherkarten. Der Papiervorrat ist mit 250 Blatt für ein Gerät seines Typs und seiner Klasse angemessen, und wer will, kann das Gerät sogar über AirPrint beziehungsweise Google Cloud Print mit Aufträgen versorgen. Die Bedienung schließlich erfolgt über ein Touch-Display sowie Tasten.

Durchschnittliche Qualität

So weit, so gut also, und angesichts einer Investition von mageren 150 EUR ist der Multifunktionsdrucker eine Anschaffung wert – denn eine Sünde kann er nicht sein, zumal er sich in seinen ersten Prüfungen auch noch als recht flott herausgestellt hat. Lediglich für Fotos soll er sich etwas mehr Zeit gelassen haben, dafür brach selbst im Duplexmodus nicht, wie so häufig bei Tintenstrahlern zu beobachten, die Performance ein. Doch leider enttäuschte der Brother in puncto Druck- und Scanqualität die Fachleute, vor allem in Farbe blieb das Gerät blasser als etliche seiner Kollegen. Mono-Druck und Mono-Kopien-/Scans hingegen wurden gut bewertet.

Unterm Strich hinterließ der Brother daher bei den Fachleuten einen gemischten Eindruck. Während der Funktionsumfang sowie die Handhabung sich ein (dickes) Lob verdient haben, müssen bei der Druck- und Scan-/Kopie-Qualität leider Abstriche in Kauf genommen werden. Wer sich also demnach bewusst einen Tintenstrahler zulegen möchte, um zum Beispiel in Farbe drucken zu können – meist einer der Hauptgründe für die Wahl eines Druckers dieses Typs – wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht ganz zufrieden sein. Trotz des sehr attraktiven Angebots von nicht ganz 150 EUR (Amazon) sollte man sich die Anschaffung daher genau durch den Kopf gehen lassen.

Kundenmeinungen (442) zu Brother MFC-J5910DW

3,9 Sterne

442 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
260 (59%)
4 Sterne
71 (16%)
3 Sterne
22 (5%)
2 Sterne
22 (5%)
1 Stern
66 (15%)

3,9 Sterne

441 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Der Drucker ist nicht so schlecht, wie ihn einige hier darstellen

    von Bimpe
    • Vorteile: einfache Bedienung, beidseitiger Druck, alles per WiFi möglich
    • Geeignet für: Fotoausdrucke, Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke, Dokumentenausdrucke, Kopien, Fotoscan, Massenausdrucke

    Der Drucker ist papierempfindlich, er mag nicht jede Sorte Papier. Was er gar nicht mag, ist verstaubtes, dreckiges Papier.
    Das muss nicht an einem selber liegen, das ist papierabhängig und hat auch nix mit dem Papierpreis zu tun.
    Es gibt ein teures Papier mit dem Logo eines bekannten Druckerherstellers, das eigentlich nur zum Kaminanzünden geeignet ist, bedrucken sollte man es nicht.

    Wenn beim 5910 Papierstaus auftreten, kann man den hinteren Einzug öffnen, sämtliche Walzenräder auf allen Walzen mit einem feuchten Lappen reinigen und die Papiersorte wechseln. Ich hatte es am Anfang auch, nachdem ich die Walzenräder gereinigt habe und auf eine andere Papiersorte umgestiegen bin, habe ich nin 12000 Seiten ohne Papierstau hinter mir.

    Was die Druckqualität betrifft:
    Nach einem Treiber- und Firmwareupdate ist die Druckqualität des Brother meinem Canon Pixma 4500 beim Fotodruck auf Normalpapier definitiv überlegen. Beim Druck auf Fotopapier ist der Canon geringfügig besser.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Brother MFC-J5910DW

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 6000 x 1200
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 12 Seiten/min
Farbe 10 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Direktdruck
Kartenleser vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 250 Blätter
Maximale Papierstärke 260 g/m²
Format
A3 vorhanden
Medienformate
  • A3
  • A4
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MFC-J5910DWZX1BOM

Weiterführende Informationen zum Thema Brother MFCJ5910-DW können Sie direkt beim Hersteller unter brother.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung ML-2160Samsung ML2165WSamsung SCX-3400Lexmark S315Epson Stylus SX435WCanon Pixma MG4150Samsung SCX-3405Samsung SCX-3405FWCanon Pixma MX375Canon Pixma MX435