• keine Tests
Produktdaten:
Drucktechnik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 4800 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt MFC-J5335DW

Brother MFCJ5335DWG1

Für wen eignet sich das Produkt?

Die Produktspezifikation weist den Drucker Brother MFC-J5335DW als Spezialisten für Büroarbeiten im Business-Umfeld aus und empfiehlt den Einsatz in Arbeitsgruppen mit geringem bis mittlerem Auftragsvolumen. Das Vier-in-eins-Gerät beherrscht den Tintenstrahl-Farbdruck bis zum Papierformat A3 und übernimmt Kopier- sowie Scanfunktionen für Medien bis zur Größe A4. Das Produktdesign sieht den Einsatz wischfester pigmentierter Tinte vor und zielt damit in erster Linie auf den Druck anspruchsvoller Dokumente und Grafiken. Für die flexible Integration in die Nutzungsumgebung steht dabei eine vielseitige Konnektivität zur Verfügung.

Stärken und Schwächen

Bei einer Auflösung von 4.800 x 1.200 dpi gibt der Drucker maximal 20 Farb- und 22 Schwarz-Weiß-Seiten aus und arbeitet dabei standardmäßig im Duplex-Modus. Der Farbscanner erreicht im Flachbett eine optische Auflösung von höchstens 2.400 x 1.200 dpi. Beim automatischen Einzug von Originalen über das einseitig arbeitende, maximal 50 Blatt fassende ADF-Modul beträgt die Detailtiefe der Scans und Kopien 600 x 600 dpi. Die vergleichsweise sparsame Druckmedienverwaltung führt Papier über eine 250 Blatt fassende Kassette und einen Bypass für Einzelblätter zu. Eine optionale Erweiterung der Kapazität sieht das Produktdesign nicht vor. Deutlich großzügiger zeigt sich die Ausstattung in Bezug auf die Konnektivität und ermöglicht Zugriffe über USB und Ethernet, aber auch über WLAN und WiFi-Direct sowie über Dienste der Cloud.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Multifunktionsgerät des japanischen Herstellers Brother ist seit Mitte Januar 2017 in Deutschland gelistet und freut sich über eine gute Akzeptanz im Handel. Endkunden müssen mit einem finanziellen Aufwand von etwa 220 bis 250 Euro für die Anschaffung rechnen; die Folgekosten für Toner bleiben im laufenden Betrieb angenehm überschaubar: Bei einem Druckvolumen von 15.000 Seiten in 36 Monaten sind für eine A4-Farbseite 7,1 Cent zu bezahlen.

zu Brother MFC-J5335DW

  • Brother MFC-J5335DW 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker,

    Besonderheiten: 4 - in - 1 Business - Ink Multifunktionsgerät mit automatischem Duplexdruck bis zu DIN A4 Die ,...

  • Brother MFC-J5335DW Multifunktionsgerät Tinte schwarz

    Computer & Büro > Drucker & Scanner > MultifunktionsgeräteAngebot von Euronics XXL Döbeln

  • brother MFC-J5335DW Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker
  • Brother MFC J5335DW Multifunktionsgerät Drucker

    Merkmale: Ausführung: Tintenstrahl, 4 in 1 Drucktechnik: Tinte Format bis: A3 Funktion: Drucker, Fax, Kopierer, ,...

  • Brother Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker »MFC-

    Highlights: Netzwerkfähiger Multifunktionsdrucker, Druckgeschwindigkeit bis zu 22 S. / Min. in s / w, ,...

  • BROTHER MFC-J5335DW 4-in-1 Multifunktionsdrucker in

    (Art # 2214629)

Kundenmeinungen (133) zu Brother MFC-J5335DW

4,4 Sterne

133 Bewertungen in 8 Quellen

5 Sterne
74 (56%)
4 Sterne
47 (35%)
3 Sterne
2 (2%)
2 Sterne
6 (5%)
1 Stern
4 (3%)

4,4 Sterne

51 Bewertungen bei Saturn

4,3 Sterne

32 Bewertungen bei Amazon.de

4,2 Sterne

30 Bewertungen bei Cyberport

4,8 Sterne

10 Bewertungen bei eBay

4,7 Sterne

6 Bewertungen bei Otto.de

5 Sterne

1 Bewertung bei EURONICS Deutschland eG

4 Sterne

1 Bewertung bei Real.de

4 Sterne

2 Bewertungen bei Testberichte.de

  • kompakter Multifunktionsdrucker von Brother

    von janina23
    • Vorteile: beidseitiger Druck, 4-in1-Ausstattung, alles per WiFi möglich
    • Nachteile: Geräusche
    • Geeignet für: Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke, Dokumentenausdrucke, Kopien, Massenausdrucke
    • Ich bin: Anfänger

    Der Brother MFC-J5335DW ist ein recht kompakter Drucker, der knapp 17 kg wiegt.

    Die Einrichtung des Druckers hat reibungslos funktioniert.
    Die Bedienung ist dank Touchscreenbedienfeld sowie Tastenfeld ganz einfach. Auch die Menüführung ist sehr übersichtlich.

    Den Drucker kann ich mit dem Wlan verbinden, so dass ich auch ohne USB-Kabel einfach von überall aus drucken kann. Es gibt auch eine iPrint&Scan App, so dass ich auch vom Smartphone aus drucken kann.

    Der Druckvorgang selbst läuft recht zügig und auch die Druckqualität finde ich recht ordentlich.
    Beim Drucker selbst stört mich hier aber etwas, dasss der Drucker etwas zirpt.

    Neben drucken kann der Drucker auch scannen, kopieren und faxen.
    Weiterhin kann man auch in DIN A3 drucken als auch Duplexdrucke machen.

    Auf diese Meinung antworten
  • Gute Preis-Leistung

    von mom.testet
    • Vorteile: beidseitiger Druck, 4-in1-Ausstattung, alles per WiFi möglich
    • Nachteile: Bilder zu dunkel
    • Geeignet für: Schwarz/Weiß-Drucke, Dokumentenausdrucke, Kopien, Fotoscan, Textscan, Massenausdrucke, Hausgebrauch, Mehrfachausdrucke
    • Ich bin: Anfänger

    Der Drucker hat sehr schlichtes Design in schwarz und ist einfach bedienen mit einem kleinen 2,7 Zoll Touch-Display. Er unterstützt Apple AirPrint, so dass brauche ich keine Software herunterladen - nur mit W-LAN verbunden. Und es gibt tolle Brother iPrint&Scan-App die ich per App schnell drucken, Kopieren, scannen und faxen kann. Noch dazu kann ich der Drucker in leiser Modus einstellen und das gefällt mir sehr weil ich arbeite nur wenn mein Kind schläft und die Geräusch während des Drucks störte mein Kind nicht. Auch der Drucker kann wirklich schnell und Beidseitiges Drucken. Die Druckqualität finde ich sehr gut - meisten drücke ich meine Arbeiten in S/W und die Schrift sieht perfekt aus. Der Farbdruck ist gut aber sieht man leider mehrere Streifen auf dem Foto und dunkler als das original Foto. Kopieren und Scannen finde ich beides super. Faxen - habe ich selten gebraucht aber es funktioniert prima sowie A3 zu drücken.
    So, ingesamt bin ich mit dem Drucker sehr zufrieden und kann ich schon weiter empfehlen.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen
In Kooperation mit Trustami Logo

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Brother MFC-J5335DW

Eignung
Fotodrucker fehlt
Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 4800 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 22 Seiten/min
Farbe 20 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 2400 dpi
Scanauflösung vertikal 1200 dpi
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser vorhanden
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 250 Blätter
Format
A3 vorhanden
A4 vorhanden
Medienformate DIN A4, LTR, EXE Hochformat: DIN A3, Ledger, Legal, Folio, DIN A5, DIN A6, Foto (10x15cm), Karteikarte (127x203mm), Foto-L (89x127mm), Foto-2L (127x178mm), C5, Com-10, DL Umschlag
Abmessungen & Gewicht
Breite 53 cm
Tiefe 39,8 cm
Höhe 30,4 cm
Gewicht 16,9 kg
Stromverbrauch
Betrieb 29 W
Standby 6,5 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel
  • Energy Star
  • Blauer Engel
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MFCJ5335DWG1

Weiterführende Informationen zum Thema Brother MFCJ5335DWG1 können Sie direkt beim Hersteller unter brother.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Kyocera Ecosys M2635dnRicoh SP 220SFNwRicoh SP 220NwRicoh SP 220SNwDell E310dwBrother HL-L6300DWTRicoh SP 150SUwHP LaserJet Pro MFP M227fdnRicoh SP 325SFNwBrother MFC-J6935DW