Brother DCP-9017CDW im Test

(LED-Drucker)
  • Befriedigend 3,4
  • 3 Tests
448 Meinungen
Produktdaten:
Farbdruck: Farb­dru­cker
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Nein
A3: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Brother DCP-9017CDW

    • Konsument

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 5

    „durchschnittlich“ (40 von 100 Punkten)

    „Sehr flott, beste Wasser- und Lichtbeständigkeit der Ausdrucke. Schwacher Fotodruck und -scan. Schlechteste Ergebnisse beim Kopieren von Farbseiten und Fotos. Flott beim Kopieren von Text, aber lahm beim Scan von Fotos. Geringe Kosten beim Textdruck, sehr hohe bei Farbseiten und Fotos.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 9/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (3,5)

    Drucken (20%): „gut“ (2,3);
    Scannen (10%): „gut“ (2,1);
    Kopieren (15%): „ausreichend“ (4,0);
    Tonerkosten (20%): „befriedigend“ (3,4);
    Handhabung (15%): „gut“ (2,5);
    Vielseitigkeit (15%): „befriedigend“ (2,6);
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“ (2,0).  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 05/2016

    „befriedigend“ (2,67)

    Preis/Leistung: „sehr preiswert“

     Mehr Details

zu Brother DCP-9017CDW

  • Brother DCP-9017CDW Kompaktes 3-in-1 Farb-Multifunktionsgerät (Drucken,

    Brother DCP - 9017CDW Farb - LED - DCP

  • Brother DCP-9017CDW Kompaktes 3-in-1 Farb-Multifunktionsgerät (Drucken,

    Brother DCP - 9017CDW Farb - LED - DCP

Kundenmeinungen (448) zu Brother DCP-9017CDW

448 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
306
4 Sterne
54
3 Sterne
23
2 Sterne
23
1 Stern
45
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Druckkostenintensiver Haus-Büro-Hybrid mit starkem Textdruck

Stärken

  1. mobiler Druck
  2. einfache Inbetriebnahme
  3. guter Textdruck

Schwächen

  1. Qualitätseinbußen beim Fotodruck
  2. niedrige Tonerkosten

Qualität

S/W-Druck

Der Brother spielt seine Stärke klar beim Textdruck aus. Schrift erscheint gestochen scharf. Beschwerden gibt es sowohl von Seiten der Testmagazine als auch von den Käufern über das unüberhörbare Betriebsgeräusch sowie die eher mittelmäßige Arbeitsgeschwindigkeit.

Farbdruck

Wenn der Schwarzdruck schon als langsam empfunden wird, ist der Farbdruck in aller Regel nicht besser. So auch hier. Die PC-WELT Online bemängelt außerdem leichte Streifigkeit und zu dunkle Farbgebung.

Kopieren & Scannen

Allzu flink arbeitet der Scanner nicht. Speziell beim Bedienen des Scanners über WLAN tritt eine deutliche Verzögerung ein, so die Fachpresse. Der Kopierer erkennt mitunter Farben nicht korrekt und gibt in der Folge Grautöne aus.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Die Seitenpreise des DCP-9017CDW sind mit knapp 2 Cent je Seite A4-Text mittelprächtig. Mit kompatiblen Fremdtonern kannst Du hier viel sparen. Auch ärgerlich: Zwar ist die angegebene Reichweite der Toner mit über 2.000 bzw. 1.000 Seiten für die mitgelieferten Toner gut, doch oft will der Brother Dir schon weit vorher weismachen, sie seien leer.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Mir persönlich wären 10 Cent je Seite eine zu hohe Belastung meines Geldbeutels. Solltest Du das ähnlich sehen, schau Dir ruhig einmal die Modelle der Epson EcoTank-Reihe an.

Ausstattung

Druck & Scan

Die User sind zufrieden mit dem, was der Brother an Komfortmerkmalen bietet, auch wenn die Geschwindigkeit beim Duplexdruck stark leidet. Ein automatischer Vorlageneinzug ist nicht vorhanden.

Schnittstellen

Nutzer und auch Testredakteure loben die unkomplizierte WLAN-Anbindung sowie die einwandfreie Drucker-App. Beim WLAN-Betrieb kommt es hingegen gelegentlich zu Verbindungsabbrüchen, insbesondere beim Druck von hochauflösenden und somit großen Dateien.

Papierfach

Ein Papiervorrat von 250 Blatt ist für den Privatgebrauch in aller Regel mehr als ausreichend. Suchst Du nach einem Bürodrucker, könnte der häufige Papierwechsel jedoch schnell nervig werden. Eine Erweiterungs-Kassette gibt es für den Brother nicht.

Bedienung

Installation

Der Laserdrucker lässt sich problemlos sowie schnell installieren und glänzt hierbei neben den Windows-Treibern auch mit Kompatibilität zu macOS und Linux. Die Anleitung wird von Nutzern als äußerst verständlich und hilfreich empfunden.

Handhabung

Der Touchscreen hat eine ausreichende Größe und bietet eine gute Übersicht über die von Usern als schlüssig empfundene Menüführung. Kritik Käufern und Testern erhält das Display aber für den schlechten Druckpunkt und die unschöne Reaktionszeit.

Der Brother DCP-9017CDW wurde zuletzt von Eike am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Brother DCP9017CDW

Brother DCP9017CDWG1

Für wen eignet sich das Produkt?

Brother hat mit dem DCP-9017CDW einen Multifunktionsdrucker entwickelt, der sich besonders gut für die Nutzung in kleinen und mittleren Büros eignet. Von Vorteil ist hier die mögliche Anbindung an ein Netzwerk, sodass das Gerät problemlos von verschiedenen Arbeitsplätzen aus angesteuert werden kann. Über Apps, die optional auf einem Smartphone oder Tablet-PC installiert werden können, nutzen auch Außendienstmitarbeiter den Drucker.

Stärken und Schwächen

An die Leistung einiger Konkurrenzmodelle reicht der Brother-Drucker mit der Ausgabe von 18 Seiten im Papierformat DIN A4 nicht heran. In vielen Büros werden allerdings selten sehr umfangreiche Dokumente gedruckt. Üblicherweise müssen nur Rechnungen, Lieferscheine und Postbriefe ausgegeben werden. Die Druckauflösung ist mit 2.400 x 600 dpi auch für Farbdokumente in Ordnung; Fotos in Laborqualität darf man jedoch nicht erwarten. Damit auch bei Dauernutzung nicht ständig neues Papier nachgelegt werden muss, verfügt das Gerät über eine 250 Blatt fassende Papierkassette. Für Spezialpapiere oder Sonderformate ist ein Einzelblatteinzug vorhanden.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der DCP-9017CDW wird bei Amazon in zwei Konfigurationen angeboten: Ohne Vorlageneinzug für rund 250 Euro und mit dem praktischen Zubehör für circa 15 Euro mehr. Damit belastet der Brother das Büro-Budget wenig, bringt aber alle nützlichen Funktionen mit. Für Nutzer, die häufig doppelseitig bedruckte Dokumente scannen oder kopieren müssen, empfiehlt sich die Variante mit Dokumenteneinzug. Der automatische Einzug von mehreren Seiten erleichtert die Arbeit doch sehr.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Brother DCP-9017CDW

Drucken
Farbdruck Farbdrucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 18 Seiten/min
Farbe 18 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 1
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Spezialdrucker LED-Drucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 1200 dpi
Scanauflösung vertikal 2400 dpi
Flachbettscanner vorhanden
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 250 Blätter
Ausgabekapazität 100 Blätter
Maximale Papierstärke 163 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate
  • A4
  • A6
  • A5
Abmessungen & Gewicht
Breite 41 cm
Tiefe 36,7 cm
Höhe 48,3 cm
Gewicht 21,9 kg
Stromverbrauch
Betrieb 380 W
Standby 8,5 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel
  • Energy Star
  • Blauer Engel
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DCP-9017CDW, DCP9017CDWG1

Weiterführende Informationen zum Thema Brother DCP9017CDWG1 können Sie direkt beim Hersteller unter brother.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Für Mobildruck und mehr

PC-WELT Online 5/2016 - Getestet wurde ein Farblaser-Multifunktionsgerät. Das Modell erhielt die Endnote „befriedigend“. Die Urteilskriterien lauteten Geschwindigkeit, Qualität, Verbrauch, Handhabung, Ausstattung und Service. …weiterlesen