Brooks Ravenna im Test

(Laufschuhe)
  • ohne Endnote
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen

Tests (3) zu Brooks Ravenna

    • RUNNING

    • Ausgabe: Special (2/2010)
    • Erschienen: 03/2010
    • 42 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Der Ravenna aus dem Hause Brooks ist ein leichtgewichtiger und gedämpfter Trainingsschuh, der regelrecht dazu einlädt, den gemütlichen Trott zu verlassen, und die Lust am flotten Laufen weckt. ... Passform und Halt sind sehr gut, es gibt kein unangenehmes Schlupfgefühl. ... Geeignet ist der Ravenna für leichte bis mittlere Pronierer mit nicht zu hohem Körpergewicht. ...“  Mehr Details

    • triathlon

    • Ausgabe: Special 1/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • 33 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Durch die niedrige Bauhöhe und die bemerkenswert geringe Sprengung kann der Ravenna auf eine große Pronationsstütze verzichten, da wenig Hebelwirkung und Pronationsgeschwindigkeit entstehen. Die Passform ist absolut brookstypisch und wer bis dato mit dieser Firma zurecht gekommen ist wird auch mit dem Ravenna viel Spaß haben.“  Mehr Details

    • RUNNER'S WORLD

    • Ausgabe: 10/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • 16 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die Testläufer äußerten sich teils begeistert über diesen leichten und sehr flexiblen Schuh, der zwar Stabilität bietet, sich aber nicht wie ein typischer Stabilitätsschuh läuft ... für: leichte bis mittelgewichtige Läufer mit leichter Überpronationsneigung, die einen gut gedämpften Schuh suchen, der sich für schnellere Trainingsläufe eignet.“  Mehr Details

zu Brooks Ravenna

  • Brooks England Brooks Cascadia 14 Schuhe Damen schwarz 40 40.0

    Wir haben unserem beliebtesten Trailschuh ein bisschen Liebe geschenkt, indemwir seine Bestndigkeit verbessert haben und ,...

  • ASICS Dynaflyte 4 Laufschuhe - AW19-44

    Chaussures Asics dynaflyte 4

Weiterführende Informationen zum Thema Brooks Ravenna können Sie direkt beim Hersteller unter brooksrunning.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen