• Gut 2,5
  • 2 Tests
22 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 4,5"
Auflösung Hauptkamera: 8 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 2470 mAh
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

BQ Aquaris M4,5 (16 GB ROM, 2 GB RAM) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (374 von 500 Punkten)

    „Plus: günstiger Preis; kompakte Bauform; helles Display; 10 GB interner Speicher; gute Ausdauerwerte; Dual-SIM-Betrieb; Wechselspeicherslot; Blitz für Selfies; 5 Jahre Garantie.
    Minus: einfache Materialanmutung; geringe Softwareausstattung; schwache Kameraqualität; niedrige Displayauflösung; fest verbauter Akku.“

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (80%)

    Preis/Leistung: „angemessen“

Ähnliche Produkte im Vergleich

BQ Aquaris M4,5 (16 GB ROM, 2 GB RAM)
Dieses Produkt
Aquaris M4,5 (16 GB ROM, 2 GB RAM)
  • Gut 2,5
BQ Aquaris X2 Pro (4GB RAM, 64GB)
Aquaris X2 Pro (4GB RAM, 64GB)
  • Gut 1,8
3,3 von 5
(22)
3,7 von 5
(90)
3,7 von 5
(90)
Geräteklasse
Geräteklasse
k.A.
Oberklasse
Oberklasse
Display
Displaygröße
Displaygröße
4,5"
5,65"
5,65"
Technologie
Technologie
k.A.
IPS
IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
8 MP
12 MP
12 MP
Hardware & Betriebssystem
Speicher
Erweiterbarer Speicher
Erweiterbarer Speicher
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Verbindungen
Dual-SIMinfo
Dual-SIMinfo
vorhanden
vorhanden
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen

Kundenmeinungen (22) zu BQ Aquaris M4,5 (16 GB ROM, 2 GB RAM)

3,3 Sterne

22 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (27%)
4 Sterne
5 (23%)
3 Sterne
4 (18%)
2 Sterne
4 (18%)
1 Stern
3 (14%)

3,3 Sterne

22 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BQ Aquaris M4,5 (16 GB ROM, 2 GB RAM)

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen
  • USB-Schnittstelle
  • 3,5 mm Klinkenanschluss
Display
Displaygröße 4,5"
Displayauflösung (px) 960 x 540 (16:9 / qHD)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1 GHz
Verbindungen
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2470 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 11 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema BQ Aquaris M4,5 (16+2) können Sie direkt beim Hersteller unter bq.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hallo? Smartphone

Mein PC & Ich 1/2016 - Sie wollen sich ein neues Smartphone zulegen, wissen aber nicht, zu welchem Sie greifen sollen. Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung.Testumfeld:Sechs Smartphones wurden getestet. Endnoten erhielten sie nicht. …weiterlesen

Die S8-Klasse - 8 Neuheiten im Check

Computer Bild 9/2017 - Alle Jahre wieder hoffen Handy-Fans auf große Innovationen - doch wenn die Hersteller dann ihre neuen Top-Modelle vorstellen, liegen die Fortschritte meist nur im Detail. Die wenigen Ausnahmen sind schnell aufgezählt: Der erste Nokia Communicator (1996), das erste Kamera-Smartphone (2002), das erste iPhone (2007), zuletzt Kamera-Innovationen wie die Dual-Kamera-Linse bei LG und Huawei (2016). Schafft es auch das Galaxy S8 in diese Reihe? …weiterlesen

Gelungener Reboot?

SFT-Magazin 2/2016 - Das "Hello" getaufte Feature befindet sich aktuell noch im Beta-Status, funktionierte im Test aber bereits sehr ordentlich, sogar mit Brille. Vom Handling her ist uns der Fingerabdruck-Scan aber deutlich lieber und fühlt sich vor allem unter Menschen deutlich natürlicher an, als sich das Smartphone prominent vor die Augen zu halten. Eines der Hauptfeatures von Windows 10 für Mobilgeräte ist Continuum, also die Möglichkeit, das Handy als eine Art PC-Ersatz zu nutzen. …weiterlesen

Smartphone-Champions

connect 2/2013 - Der Preis ist natürlich nicht ohne, doch dafür bietet die Two-in-one-Lösung auch eine Menge an Gegenwert und erspart den Tabletkauf. HTC One X Ein großer Bildschirm soll's sein, das Smartphone muss aber noch in die Tasche passen? Klare Sache: One X. Bei einem Bildschirm mit 4,7 Zoll Diagonale klappt die Einhandbedienung zwar nicht mehr reibungslos, die Vorteile der großen Anzeige machen diesen Umstand aber locker wett. …weiterlesen

Sony Ericsson - Mysteriöses Klappmodell mit QWERTZ-Tastatur

Rund um das japanisch-schwedische Joint-Venture Sony Ericsson rumoren derzeit wieder so einige Gerüchte zu neuen Geräten. Neben dem Walkman-Handy Sony Ericsson Shakira handelt es sich dabei um ein derzeit noch namenloses Smartphone im Stile eines Nokia N97 . Das Online-Magazin Unwired View hat ein leider etwas unscharfes Bild des unbekannten Mobiltelefons abgebildet, welches aus einem chinesischen Mobilfunkforum stammen soll.

Generalprobe

connect 12/2015 - Hier fehlt es BQ allerdings an cleveren eigenständigen Softwarelösungen, wie es etwa die großen Hersteller vorexerzieren. Die Bedienung des Aquaris M4.5 gelingt aber problemlos. Nach der bisher eher durchwachsenen Vorstellung konnte das Aquaris M4.5 im Labor wieder Boden gutmachen. Sowohl die Ausdauerwerte mit knapp 23 Stunden Gesprächszeit im GSM-Einsatz als auch die sieben Stunden im praxisnahen Mischbetrieb sind gut. Dies gilt auch für die Funkergebnisse. …weiterlesen