Gut

2,0

Note aus

Bose SoundSport im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (70%)

    Platz 1 von 10

    Ton (50%): „gut“;
    Störfaktoren (5%): „gut“;
    Tragekomfort und Handhabung (35%): „gut“;
    Bluetooth (5%): entfällt;
    Schadstoffe (5%): „sehr gut“.

  • „gut“ (2,0)

    „Testsieger“

    17 Produkte im Test

    „Schön bequem. Sitzt sehr gut, bequem und stabil. Lässt sich leicht einsetzen. Eignet sich sehr gut für unterschiedliche Nutzer. Guter Ton mit räumlichem Klang. Die verwinkelten Ohrpolster lassen sich umständlich reinigen. Es ist auch eine Version für Android-Handys erhältlich ...“

    • Erschienen: 27.02.2017
    • Details zum Test

    „gut“ (81%)

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Die Soundsport von Bose sind sehr robust und schweißbeständig. Sie sitzen selbst bei intensiven Trainingseinheiten bequem und sicher im Ohr. Die speziellen ‚StayHear‘-Ohreinsätze passen sich der Anatomie der Ohren an. Die Handhabung ist einfach, der Ohreinsatz wird in das Ohr eingedreht und schirmt Außengeräusche ab. Das mochte nicht jeder Testläufer, ist aber gut für ungestörten Musikgenuss.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bose SoundSport

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Hercules HDP DJ45

Kundenmeinungen (31.242) zu Bose SoundSport

4,3 Sterne

31.242 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
20515 (66%)
4 Sterne
5364 (17%)
3 Sterne
2208 (7%)
2 Sterne
1263 (4%)
1 Stern
1893 (6%)

4,3 Sterne

31.239 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,2 Sterne

3 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Auf Sport­ler zuge­schnit­ten

Wer regelmäßig Sport treibt, weiß einen Kopfhörer wie den Bose SoundSport zu schätzen. So ist das Modell – der Name verrät es schon - speziell auf Sportler zugeschnitten.

Wasserscheu

Dies fängt bereits beim Material an: Hier reicht es nicht, dass ein Kopfhörer robust ist – er sollte auch einem kurzen Regenguss trotzen. Das „hydrophobe“, also wasserabweisende, Material wehrt sich sogar gegen Schweiß. Weiter geht es mit dem Gewicht, das mit knapp 18 Gramm im Mittelfeld liegt. Eine der vielleicht wichtigsten Eigenschaften ist der Sitz. Hier setzt der Hersteller auf Widerhaken: Die StayHear Ohreinsätze, wie der offizielle Name lautet, gibt es in drei Größen, sodass für jede Ohrform die passende Variante dabei ist. Auch bei den Farben dürfte jeder glücklich werden, denn der Hersteller war mit fünf trendigen Farben (weiß, rot, blau, grün, schwarz) für seine Verhältnisse mutig.

Verkabelt

Der In-Ear-Kopfhörer ist offen konstruiert, damit man etwa beim Joggen die Umgebung noch wahrnehmen kann. Bluetooth ist leider nicht implementiert, und so kommt das Sportmodell mit einem Kabel daher. Schade, dass das mit 106 Zentimetern etwas kurz ausgefallen ist. Abhilfe kann hier ein Verlängerungskabel schaffen, das jedoch zusätzlich bestellt werden muss. Bereits im Lieferumfang enthalten sind Ersatz-Ohreinsätze und ein kleines Transport-Etui. Leider gibt es die Armtasche nicht mehr, die beim Vorgänger SIE2 dabei war. Positiv hingegen ist der Kabelclip, dank dem das Kabel auch an Ort und Stelle bleibt.

Drei Löcher für mehr Bass

Spendiert wurde dem In-Ear ein Mikrofon, sodass er sich auch als Headset nutzen lässt. Das Mikro befindet sich an derselben Stelle wie die Fernbedienung. Die Bedienfunktionen sind in dieser Version speziell auf Apple-Geräte ausgelegt, es gibt aber auch eine Version für Android und Samsung. Um einen guten Klang zu gewährleisten, wurde in den Kopfhörer die TriPort-Technologie implementiert, eine Art Bassreflexöffnung – in dreifacher Ausführung, daher das „Tri“. Sie soll für klare Höhen und tiefe Bässe sowie einen natürlichen Klang sorgen. In Internettests wird hingegen bemängelt, dass sich gerade der Bass etwas zu stark in den Vordergrund spielt. Insgesamt soll der Klang aber ausgewogen sein.

Klanglich keine Top-Platzierung

Der Bose SoundSport ist ein solide gefertigter In-Ear-Kopfhörer, der sich preislich mit zirka 120 Euro (gesehen auf Amazon) im mittleren bis gehobenen Segment bewegt. Positiv herauszustellen sind vor allem der gute Sitz und die sportfreundliche Verarbeitung. Beim Klang kann der Sport-Kopfhörer nicht komplett überzeugen.

von Sandra

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bose SoundSport

Bauart
Typ In-Ear-Kopfhörer
True-Wireless k.A.
Open-Ear fehlt
Verbindung Kabel
Bauform Geschlossen
Faltbar fehlt
Gewicht 17,86 g
Wasserabweisend vorhanden
Wasserdicht fehlt
Geeignet für
DJ fehlt
HiFi fehlt
Kinder fehlt
Sport vorhanden
Studio fehlt
Features
App-Unterstützung k.A.
Noise-Cancelling fehlt
Transparenzmodus fehlt
Multipoint fehlt
Surround / 3D-Audio fehlt
Trageerkennung fehlt
Monobetrieb fehlt
Akku
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladefunktion k.A.
Ausstattung
Fernbedienung vorhanden
Mikrofon vorhanden
Balance-Regler fehlt
Lautstärkebegrenzung fehlt
Lightning-Anschluss fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 717534-0010

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf