VitaFresh KGF79S20DE Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A+
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
Gesamt­nutz­vo­lu­men: 309 l
NoFrost (eis­frei): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

VitaFresh KGF79S20DE

Hält Lebens­mit­tel drei­mal län­ger frisch

Die Kühl-Gefrier-Kombination Bosch VitaFresh KGF79S20DE soll Lebensmittel bis zu dreimal länger frisch halten als herkömmliche Kühlschränke. Möglich mache dies laut Hersteller die namensgebende VitaFresh-Kühltechnologie, welche eine spezielle Frischezone von immerhin 92 Litern Nutzinhalt innerhalb des Kühlraumes definiere. In dieser wiederum gebe es zwei verschiedene Luftfeuchtigkeitszonen: Die VitaFresh-Zone „trocken“ mit einer Luftfeuchtigkeit von rund 50 Prozent biete perfekte Lagerbedingungen für Käse, Wurst, Fleisch und Fisch. Die VitaFresh-Zone „feucht“ dagegen habe mit rund 95 Prozent Luftfeuchtigkeit das ideale Klima für Obst und Gemüse.

Der gesamte Kühlraum bietet 241 Liter Nutzvolumen, womit also rund zwei Fünftel in der speziellen Frischezone liegen. Die automatische Feuchtigkeitsregulierung und drei getrennte Kühlkreisläufe im Gerät sollen dafür sorgen, dass Frische und Geschmack sowie Vitamine in allen Kühlzonen länger erhalten bleiben. Der Gefrierteil wiederum bietet 68 Liter Nutzinhalt und zeigt sich besonders leistungsfähig: Ganze 14 Kilogramm an Lebensmitteln können auf einen Schlag innerhalb von 24 Stunden tiefgefroren werden. Das schaffen bislang nur eine Handvoll Geräte am Markt. Hinzu kommt, dass dank des praktischen NoFrost-Systems das lästige und kostenintensive Abtauen des Gefrierteils endgültig entfällt.

Damit dürfte auch die Energieeffizienzklasse A+ in Ordnung gehen, womit der Bosch-Kühlschrank VitaFresh KGF79S20DE zwar nicht zu den sparsamsten Geräten im Handel gehört, aber auf lange Frist trotzdem Geld spart. Denn beim manuellen Abtauen geht viel Energie verloren, wenn anschließend wieder die alte Gefriertemperatur erreicht werden soll. Die spart man sich beim VitaFresh-Gerät, womit der Kühlschrank durchaus in der Liga von A++-Modellen ohne NoFrost arbeitet. Praktisch zudem: Ein aktives Warnsystem informiert dann, wenn es einen unzulässigen Temperaturanstieg gibt, beispielsweise durch eine einen Spalt offen stehende Gefrierschranktür. Wer sparen will, ist auf lange Sicht betrachtet mit diesem Bosch-Kühlschrank sicherlich gut bedient.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bosch KGN49XIDP Serie 4, Kühl-/Gefrierkombination edelstahl Kühlfächer:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bosch VitaFresh KGF79S20DE

Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 309 l
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 241 l
Frischezone vorhanden
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 68 l
NoFrost (eisfrei) vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch VitaFresh KGF 79S20DE können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-home.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Bosch KGV73E45Haier HB21FSSAAHaier HB-21 FGWAABeko GNE V422PSamsung RL-60 GQERS1/XEFPanasonic NR-B32F2Liebherr SBSes 7165Sharp SJ-WS320THoover HSC 184Severin KS 9872