Bosch SMV86N90DE 1 Test

(Geschirrspüler 60 cm)
SMV86N90DE Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Vollintegrierbar: Ja
Stromverbrauch pro Jahr: 194 kW/h
Energieeffizienzklasse: A+++
Anzahl der Maßgedecke: 13
Breite: 59,8 cm
Steuerungstyp: Druck­taste
Mehr Daten zum Produkt

Bosch SMV86N90DE im Test der Fachmagazine

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 09/2013
    • 105 Produkte im Test
    • Seiten: 13

    „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • BOSCH SBV68TX06E 6, Geschirrspüler, vollintegrierbar, A+++, 598 mm, 42 dB (A)

    Energieeffizienzklasse A + + + , BOSCH SBV68TX06E 6, Geschirrspüler, vollintegrierbar, A + + + , 598 mm, 42 dB (A)

Einschätzung unserer Autoren

Bosch SMV 86N90DE

Extrem sparsam, in jeder Hinsicht

Mittlerweile sind die Firmen regelrecht unter Zugzwang: Fast jeder Verbraucher verlangt einen möglichst sparsamen Geschirrspüler, wobei der Fokus vor allem auf dem Stromverbrauch liegt. Und so verwundert es nicht, dass immer mehr Geräte es scheinbar mühelos bis in die beste Energieeffizienzklasse A+++ schaffen, zugleich aber einen vergleichsweise hohen Wasserverbrauch vorweisen. Denn diese Ressource steht erstaunlicherweise bei vielen Verbrauchern weniger im Fokus – obwohl der Wasserverbrauch die Umwelt ebenso belastet.

Topwerte bei Energie- und Wasserverbrauch

Vielleicht liegt das auch daran, dass der Wasserbedarf eines Geschirrspülers im Vergleich zu demjenigen einer Waschmaschine recht gering ausfällt – und der Anteil an den Unterhaltskosten ebenso. Trotzdem: Einige Hersteller nehmen nun vermehrt auch diesen Verbrauchswert ins Visier. Der Bosch SMV86N90DE beispielsweise schafft es als einer der wenigen Geschirrspüler am Markt, beide Ressourcen gleichermaßen zu schonen – im selben Programm. Denn im Eco-Standardprogramm benötigt der Geschirrspüler nur 0,67 kWh Strom und 7,0 Liter Wasser.

Kann im Automatikmodus sogar noch weniger Wasser verbrauchen

Das ist wirklich sensationell wenig. Normalerweise bewegen sich aktuelle Geräte eher bei 0,92 bis 1,04 kWh Strom und 10,0 Litern Wasser. Es werden also jeweils rund 30 Prozent eingespart. Und das eben gleichzeitig: Bei bisherigen Geräten muss man sich dagegen immer entscheiden, ob man im Eco-Programm lieber Strom oder im Automatikprogramm vornehmlich Wasser sparen möchte. Hier entfällt diese lästige Überlegung. Freilich kann der A+++-Geschirrspüler ebenfalls im Automatikmodus noch einen Tick mehr Wasser sparen: Dann sind bis zu 6,0 Liter machbar.

Die Spülzeit ist enorm - kann aber umgangen werden

Doch das lohnt sich kaum, denn im Gegenzug steigt der Stromverbrauch sehr wahrscheinlich sprunghaft an – dies zeigen Tests, die beide Modi vergleichen, regelmäßig auf. Und sollten einem die 195 Minuten für einen Durchlauf im Eco-Modus zu lang vorkommen, gibt es zum Glück eine Ausweichmöglichkeit: Per Tastendruck wird „VarioSpeedPlus“ aktiviert, dann wird die Spülzeit geradewegs gedrittelt. Natürlich steigt dann auch wieder der Ressourcenbedarf, weshalb das nur etwas für eilige Situationen wie etwa Partys ist. Doch so ist das eben: Irgendetwas muss die Spülwirkung ja erzeugen. Und wenn es schnell gehen muss, dann steigt eben der Ressorceneinsatz.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bosch SMV86N90DE

Steuerungstyp Drucktaste
Wasserverbrauch 10 l
Bauart
Vollintegrierbar vorhanden
Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr 194 kW/h
Energieeffizienzklasse A+++
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 13
Lautstärke 44 dB
Ausstattung
Komfort
Besteckschublade vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Restlaufzeitanzeige vorhanden
Maße
Breite 59,8 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch SMV86 N90DE können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-home.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Bosch SMV69U70EUBosch SBV 69U70EUBosch SMV65U60 EUBosch SBV 65U60 EUBosch SMV 69 M 70 EUBosch SBV 69 M 70 EUBosch SMV 69 U 60 EUBosch SBV69U60EUBosch SBV69M50EUNeff S51U69X3EU