Bosch Serie 4 WAN280H1 Test

(Waschmaschine 6 kg)
  • Gut (1,8)
  • 1 Test
  • 10/2018
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Wasserverbrauch pro Jahr: 8580 l/Jahr
  • Stromverbrauch pro Jahr: 137 kWh/Jahr
  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • Stromverbrauch / kg: 0,104 kWh/kg
  • Füllmenge: 6 kg
  • Schleuderdrehzahl: 1400 U/min
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Bosch Serie 4 WAN280H1

  • Ausgabe: 11/2018
    Erschienen: 10/2018
    Produkt: Platz 5 von 15
    Seiten: 4

    „gut“ (1,8)

    Waschen (40%): „gut“ (1,9);
    Dauerprüfung (20%): „sehr gut“ (1,0);
    Handhabung (15%): „gut“ (2,2);
    Umwelteigenschaften (15%): „befriedigend“ (2,6);
    Schutz vor Wasserschäden (10%): „sehr gut“ (1,2).

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Bosch Serie 4 WAN280 H1

  • Bosch Serie 4 wan280h1 autonome Belastung vor 6 kg 1400tr/min A + + +

    Energieeffizienzklasse A + + + , BOSCH wan280h1 Höhe: 848 mm Serie 4. Aufbewahrung: Autonome Laden - Art: ,...

  • Bosch WAN280H1

    Energieeffizienzklasse A + + + , Energieeffizienzklasse (EU) : A + + + | Nennkapazität in kg: 6 | jährlicher ,...

Einschätzung unserer Autoren

Bosch Serie 4 WAN280 H1

Relativ schlichtes Modell für kleine Haushalte

Stärken

  1. wäscht, spült und schleudert gut bis sehr gut
  2. praktische zuschaltbare Optionen
  3. sehr gute Haltbarkeitsprognose

Schwächen

  1. etwas lauter beim Waschen

Wenn Sie viel Wert auf zahlreiche Sonderprogramme legen, dann ist die Bosch aus der Serie 4 eher nicht Ihr Modell: Allergiker, Sportler und Outdoor-Enthusiasten gehen leer aus. Die wichtigsten Programme sind jedoch (natürlich!) an Bord und auch zwei Kurzprogramme. Und die zuschaltbaren Optionen machen den Frontlader auch attraktiv: Es gibt eine praktische Endzeitvorwahl, durch die der Mangel, dass die Maschine im Eco-Standardwaschgang geschlagene 3,5 Stunden benötigt, gemildert wird – die Wäsche ist damit trotzdem fertig, wann Sie es wollen. Außerdem verkürzt VarioPerfect die Laufzeit mancher Programme um bis zu zwei Drittel. Was die Verbrauchswerte angeht, so liegt die Maschine innerhalb ihrer Klasse im Normalbereich. Sie könnte, das bemängeln auch die kritischen Tester der Stiftung Warentest, allerdings etwas leiser laufen.

Datenblatt zu Bosch Serie 4 WAN280H1

Bauart
Typ Frontlader
Freistehend vorhanden
Unterbaufähig
fehlt
Integrierbar
fehlt
Vollintegrierbar
fehlt
Verbrauch
Wasserverbrauch pro Jahr
8580 l/Jahr
Stromverbrauch pro Jahr
137 kWh/Jahr
Energieeffizienzklasse A+++
Waschen & Schleudern
Füllmenge 6 kg
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Restfeuchte nach Schleudern 53 %
Waschdauer Standardprogramm 60°C volle Beladung 210 min
Waschdauer Standardprogramm 60°C halbe Beladung 210 min
Lautstärke beim Waschen 53 dB(A)
Lautstärke beim Schleudern 74 dB(A)
Sicherheit
Kindersicherung
vorhanden
AquaStop
vorhanden
Unwuchtkontrolle
vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Mengenautomatik
vorhanden
Dosierassistent
vorhanden
Dosierautomatik
fehlt
Nachlegefunktion
vorhanden
Programmablaufanzeige vorhanden
Restzeitanzeige vorhanden
Selbstreinigung fehlt
Smart-Home-Funktion
fehlt
Zeitvorwahl Programmende vorhanden
Waschoptionen
Anti-Fleckenautomatik
fehlt
Knitterschutz/Bügelleicht fehlt
Separates Schleudern vorhanden
Separate Temperaturwahl fehlt
Sparsames Waschen (Eco) vorhanden
Tierhaarentfernung
fehlt
Wichtige Sonderprogramme
Anti-Allergie/Hygiene
fehlt
Auffrischen (Dampfmodus)
fehlt
Handwäsche/Wolle vorhanden
Imprägnieren
fehlt
Kochwäsche vorhanden
Nachtprogramm
fehlt
Outdoor
fehlt
Schnelle Wäsche
vorhanden
Sportbekleidung
fehlt
Maße & Gewicht
Höhe 84,8 cm
Breite 59,8 cm
Tiefe 55 cm
Gewicht 72 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schwachpunkt Spülen test (Stiftung Warentest) 9/2004 - j Trommel ausnutzen. Waschmaschinen für sechs oder sieben Kilogramm Wäsche sind nichts für Singles, eher für Haushalte, in denen die Waschkörbe regelmäßig überquellen. Das maximale Fassungsvermögen sollte man ausschöpfen und die Trommel vollpacken. Nur dann rentiert sich auch ein höherer Strom-, Wasser- und Waschmittelverbrauch. Keime und Schimmel verhindern. Mit der Zeit setzen sich Waschmittelreste in der Schublade fest, verkleben und können verschimmeln. …weiterlesen