Gut (2,1)
3 Tests
Gut (1,7)
2.349 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Exzen­ter­schlei­fer
Betriebs­art: Elek­tro
Leis­tung: 350 W
Schei­ben­durch­mes­ser: 125 mm
Mehr Daten zum Produkt

Bosch PEX 400 AE (Modell 2011) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    „Empfehlung“

    Platz 4 von 10

    „Positiv: Großer Schwingkreis. Umfangreiches Sonderzubehör. Sehr guter Abtrag beim Schleifen. Kurze Nachlaufzeit.
    Negativ: Kurze PVC-Anschlussleitung. Nur ausreichender Feinstaubauffang. Zweithandgriff nicht verstellbar. Hoher Vibrationswert.“

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

  • „gut“ (1,9)

    Preis/Leistung: „gut“

    3 Produkte im Test

    Stärken: bietet gute Kontrolle dank zusätzlichem Haltegriff; inkl. nützlicher und funktionierender Staubfangkassette; lässt sich gut führen; Schleifergebnisse überzeugen, aber etwas ungleichmäßig.
    Schwächen: Entleeren der Filterkassette ist eine staubige Angelegenheit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Bosch PEX 400 AE (Modell 2011)

zu Bosch PEX400 AE (Modell 2011)

  • Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE (370 Watt, im Koffer)
  • BOSCH Exzenterschleifer »Exzenterschleifer PEX 400 AE (Expert)«
  • Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE
  • Bosch Home and Garden PEX 400 AE 06033A4000 Exzenterschleifer inkl.
  • Bosch PEX 400 AE
  • Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE 350 W
  • Bosch Grün PEX 400 AE Exzenterschleifer mit Paper Assistant - im... 06033A4000
  • Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE 350 W
  • Bosch Home and Garden PEX 400 AE 06033A4000 Exzenterschleifer inkl.
  • Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE (Expert) grün/schwarz, Kunststoffkoffer,
  • Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE (370 Watt, im Koffer)
  • Exzenterschleifer Schwingschleifer Bosch Pex 400 AE

Kundenmeinungen (2.349) zu Bosch PEX 400 AE (Modell 2011)

4,3 Sterne

2.349 Meinungen (2 ohne Wertung) in 3 Quellen

5 Sterne
1785 (76%)
4 Sterne
422 (18%)
3 Sterne
71 (3%)
2 Sterne
23 (1%)
1 Stern
23 (1%)

4,7 Sterne

2.347 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

2 Meinungen bei billiger.de lesen

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Robustes Gerät

    von OnkelJoe
    • Vorteile: gute Schleifleistung
    • Geeignet für: Zu Hause, Heimwerken, Werkstatt
    • Ich bin: Heimwerker

    Das Gerät habe ich vier Jahre im Einsatz, Farbe von Holztüren und Wänden geschliffen, den Schleifteller mehrmals ausgetauscht und er schleift immer noch.
    Für den Preis hat das Gerät eine Menge an Belastung ausgehalten.
    Der Anschluss an eine Staubabsaugung klappt prima und hält gefühlt 90% des Schleifstaubes aus der Luft fern.

    Antworten
  • Funktion ok; Qualität nicht so toll

    von schnuller68
    • Ich bin: Heimwerker

    Funktion ist ok, nicht so toll ist ...läuft recht lange nach.
    ABER die Qualität lässt zu wünschen übrig. Gerät ist nach ca 20 Betriebsstunden ausgefallen wegen Bruch der Achse.
    Totalschaden. Da Modell 2011 auch keine Garantie oder Gewährleistung.
    Lebensdauer nicht besser als ein Discountgerät.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bosch PEX400 AE (Modell 2011)

Viel Kraft und etwas zu viel Staub

Stärken
  1. Überzeugende Abtragsleistung
  2. Liegt gut in der Hand
  3. Durch variable Schwingzahl, kann Schliff an Gegebenheiten angepasst werden
  4. Praktischer Zweithandgriff
Schwächen
  1. Kabel könnte länger sein
  2. Staubfang eher schlecht als recht
  3. Vibriert stark

Mit Exzenterschleifern ist sowohl zügiges als auch sehr feines Arbeiten möglich. Die hohe Leistungsfähigkeit seines stärksten Exzenterschleifers in der grünen Heimwerker-Serie, dem PEX 400 AE, preist die Firma Bosch an. Nutzer und Tester bestätigen, dass das Gerät durch seinen kraftvollen Auftritt überzeugt. Allerdings wird auch von kleinen Mängeln berichtet.

Genügend Leistung auch für anspruchsvollere Aufgaben

Der mit einer Exzentrizität von 2,5 Millimetern rotierende Schleifteller hat einen Durchmesser von 125 Millimetern und bringt es dank seines 350-Watt-Motors auf sehr gute 21.200 Schwingungen pro Minute. Mit diesem Wert lässt sich der Exzenterschleifer im gehobenen Heimwerkersegment verorten und sollte auch für anspruchsvollere Aufgaben gut gerüstet sein.

Gut abgestimmtes Arbeiten durch Drehzahlvorwahl

Um ein auf die jeweiligen Erfordernisse des Materials angepasstes Schleifen zu ermöglichen, lässt sich die Schwingzahl zudem von 4.000 Schwingungen pro Minute aufwärts stufenlos einstellen. Dafür dass der Bosch-Schleifer gut in der Hand liegt, sorgen sein robustes Gewicht von circa 1,9 Kilogramm und seine zwei ergonomisch gearbeiteten Softgrip-Handgriffe. Die Schleifblätter werden mittels Klettverschluss am Schleifteller befestigt. Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Exzenterschleifer ein Holzschleifblatt, der bereits erwähnte Zusatzhandgriff, ein Transportkoffer, ein Papierassistent für das präzise Wechseln der Schleifblätter und das Bosch-Mikro-Filtersystem.

Nutzer melden hohe Staubbelastung beim Schleifen

Negative Rückmeldungen gibt es bezüglich des vorgenannten Staubauffangsystems. Bosch wirbt zwar damit, dass aufgrund des eingebauten Mikrofilter-Systems und der mitgelieferten Microfilter-Box sauberes Arbeiten möglich sei. Aber sowohl Tester als auch Nutzer beklagen gelegentlich die hohe Staubentwicklung bei der Verwendung des Gerätes.

Fazit

Mit seinen guten Leistungsmerkmalen gehört der Bosch auf den Merkzettel all jener, die sich in ihrer Hobbywerkstatt auch einmal anspruchsvolleren Schleif- und Polierarbeiten widmen wollen. Viel Kraft und präzise auf das zu bearbeitende Werkstück anpassbare Schwingzahlen ermöglichen saubere und schnelle Ergebnisse. Abstriche gibt es, laut Nutzererfahrungen, nur bei der Staubabfuhr des Gerätes.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Schleifmaschinen

Datenblatt zu Bosch PEX 400 AE (Modell 2011)

Typ Exzenterschleifer
Betriebsart Elektro
Ausstattung
  • Micro-Filtersystem
  • Drehzahlvorwahl
  • Softgriff
  • Staubfangsystem
Leistung 350 W
Gewicht 1,9 kg
Scheibendurchmesser 125 mm
Schwingzahl 21200 U/min

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch PEX400 AE (Modell 2011) können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-professional.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: