Bosch KGV76E45 1 Test

KGV76E45 Produktbild
ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse (alt) A++
  • Typ Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
  • Gesamt­nutz­vo­lu­men 312 l
  • Mehr Daten zum Produkt

Bosch KGV76E45 im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    48 Produkte im Test

    In der Marktübersicht reiht sich der Bosch-Kühlschrank im Mittelfeld ein. Die verschiedenen ökologischen EcoTopTen-Kriterien wie Energieverbrauch und Nutzinhalt im Kühlteil konnte der KGV76E45 erfüllen. Der Energieverbrauch liegt bei 208 kWh pro Jahr und sein Nutzinhalt im Kühlteil bei 225 Liter (Gefrierteil 91 Liter).

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bosch KGV76E45

Einschätzung unserer Redaktion

Großer Edel­stahl-​Kühl­schrank mit A++

Der Bosch KGV76E45 ist die richtige Kühl-Gefrier-Kombination für all jene, die Style mit Sparsamkeit verbinden möchten. Denn der Kühlschrank aus dem „Exclusiv“-Programm des Herstellers kann nicht nur mit einer modernen Edelstahloptik aufwarten, sondern zeigt sich auch noch ausgesprochen ökonomisch. Unternehmensangaben zufolge verbraucht das Gerät im Jahr lediglich 205 kWh Strom, bei immerhin 312 Litern Nutzinhalt, von denen großzügige 87 Liter auf das Gefrierfach entfallen.

Damit hat sich der KGV76E45 problemlos die Energiesparklasse A++ erarbeitet. Kleiner Wermutstropfen: In der Realität ordnet sich der Kühlschrank „nur“ im Mittelfeld der A++-Geräte ein, denn auf die innovative NoFrost-Technik muss hier verzichtet werden. Das bedeutet im Klartext: Der Nutzer muss hier wie gewohnt alle halbe Jahr einen manuellen Abtauvorgang vornehmen, um der hartnäckigen Eisbildung Herr zu werden, die durch das stets Öffnen und Schließen der Gefrierfachtür entsteht. Und das kostet jedes Mal eine Menge Strom, schließlich muss der Kühlschrank anschließend wieder erst mühsam auf Minusgrade gebracht werden – von der Lästigkeit der Tätigkeit einmal ganz abgesehen.

Natürlich ist das bei einem Preis von rund 630 Euro auch nichts anders zu erwarten. Kühlschrankmodelle mit der Energieeffizienzklasse A++ und NoFrost-Technologie kostet derzeit noch erheblich mehr, man kann dem Gerät diesen Nachteil also kaum vorwerfen – er sollte beim Vergleich mehrerer Kaufalternativen aber im Hinterkopf behalten werden. Ärgerlicher ist da schon das schwache Gefriervermögen des Faches. Denn mit lediglich vier Kilogramm Gefriergut in 24 Stunden rangiert die Kühl-Gefrier-Kombination am unteren Ende der Leistungsfähigkeit moderner Bosch-Kühlschränke. Daher ist der Bosch KGV76E45 wohl eher etwas für jene Käufer, die ein Gefrierfach „mitnehmen“ wollen, aber ansonsten primär auf einen niedrigen Energieverbrauch im geräumigen Kühlteil wert legen.

von Janko

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Bosch KGV76E45

Verbrauch
Energieeffizienzklasse (alt) A++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 312 l
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 225 l
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 87 l

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf