Bosch IXO IV 2 Tests

24 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Mini-​Akkuschrau­ber
  • Geeig­net für Heim­wer­ker
  • Anzahl der Gänge 1 Gang
  • Akku­span­nung (Leis­tung) 3,6 V
  • Akku­ka­pa­zi­tät (Reich­weite) 1,3 Ah
  • Mehr Daten zum Produkt

Variante von IXO IV

  • IXO Vino

    IXO Vino

Bosch IXO IV im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 17.12.2010 | Ausgabe: 1/2011
    • Details zum Test

    1,6; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Getestet wurde: IXO Vino

    „Der Ixo Vino ist der Korkenzieher für den bekennenden Heimwerker und in seiner hübschen Kiste sicher ein originelles Weihnachtsgeschenk. Daneben ist der Ixo auch als handlicher Akkuschrauber ein ernst zu nehmendes Gerät.“

    • Erschienen: 08.12.2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: IXO Vino

    Mit dem IXO Vino lassen sich herkömmliche Weinflasche sehr schnell und einfach öffnen. Dabei macht es keinen Unterschied, aus welchem Material der Korken besteht, egal ob Kunststoff oder Naturkork. Man sollte sich jedoch an die Bedienungsanweisung halten und keine Schaumweinflaschen damit öffnen. Der Minischrauber ist natürlich auch ohne Aufsatz ein voll funktionsfähiger Helfer, der seine Aufgaben erfüllt. Wenn man aber weder Bohrmaschine noch Schrauber zu Hause hat, kann die Anschaffung eines richtigen Akku-Bohrschraubers sinnvoller sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bosch IXO IV

Kundenmeinungen (24) zu Bosch IXO IV

4,3 Sterne

24 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
12 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

12 Meinungen anzeigen

3,7 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Akkuschrau­ber öff­net Wein­fla­schen im Handum­dre­hen

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft 2010 offeriert Bosch den kleinen, knuffigen Akkuschrauber Ixo in einer Sonderedition, die insbesondere Weinliebhaber überzeugen und selbstverständlich auch begeistern soll. Zum Lieferumfang des Ixo gehört nämlich ein Adapteraufsatz, der den Akkuschrauber in Sekundenschnelle in einen Korkenzieher verwandelt. Mit diesem wiederum lassen sich Weinflaschen im Handumdrehen öffnen und gegebenenfalls auch wieder mit dem Korken verschließen, denn der Ixo Vino, wie der Schrauber sinnigerweise heißt, besitzt sowohl einen Links- als auch einen Rechtslauf.

Etwas Fingerspitzengefühl gehört allerdings dazu, wenn es mit dem Ixo Vino dem Korken an den Kragen gehen soll. Der Akkuschrauber bietet nur eine einzige Drehmomentstufe mit maximal 180 Umdrehungen pro Minute an. Eilige Naturen, die möglichst rasch an den Inhalt der Weinflasche herankommen wollen und den Startknopf zu fest durchdrücken, werden den Korken binnen Sekunden eher zermalmt als herausgezogen haben. Die missliche Folge: In der dann offenen Weinflasche vergällen herumschwimmende Korkstücke den Trinkgenuss. Dankbarerweise hat Bosch ein kleines Videotutorial veröffentlicht, das den Umgang mit dem Korkenzieher vorführt – das Video folgt am Ende dieses Beitrags.

Ernsthaften Handwerkern, denen diese Spielerei – denn natürlich handelt es sich um nicht viel mehr – zu viel des Guten ist, können den mittlerweile in der vierten Generation aufgelegten Ixo auch ohne Adapter kaufen. Über Amazon kostet der Ixo Vino, stilvoll verpackt in einer Holzkiste, 49 Euro, der Ixo IV ohne Aufsatz wiederum kommt aktuell auf 37 Euro – und übrigens: ein nettes, sinnvolles Weihnachtsgeschenk bleibt der Akkuschrauber selbst in dieser Version auf jeden Fall. Außerdem kann der Ixo mit sinnvolleren Aufsätzen bestückt werden. Im Angebot ist zum Beispiel eine des Ixo-IV-Version inklusive Winkel- und Exzenteraufsatz (52 Euro bei Amazon), allerdings muss dann das Ergebnis der Handwerkerarbeit entweder trocken, mit Bier, Sekt oder mit einer Weinflasche mit Schraubverschluss gefeiert werden.

von Wolfgang

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2008.

Kom­pakt und aus­dau­ernd

Den kleinen Akkuschrauber IXO von Bosch gibt es bereits seit vielen Jahren, der IXO IV stellt die neuste Generation dar. Diese soll sich besonders durch eine noch größere Ausdauer von ihren Vorgängern abheben.

Der kompakte Bosch IXO IV ist sehr handlich, liegt durch seinen Soft-Grip auch sicher in der Hand. Durch sein geringes Gewicht von gerade mal 300 Gramm ist ein angenehmes Arbeiten möglich.
Seine Kraft zieht der IXO aus einem Lithium-Ionen-Akku. Dieser entlädt sich nicht selbst. Einmal aufgeladen bleibt der Ladestand also erhalten. Auch ein Memory-Effekt tritt nicht ein, so kann der Schrauber nach dem Gebrauch aufgeladen werden, egal, wie viel Restenergie im Akku noch vorhanden ist.

Der kleine Akkuschrauber verfügt über ein Licht, durch das auch an schlecht beleuchteten Stellen problemlos gearbeitet werden kann. Zudem ist der IXO mit einer automatischen Spindelarretierung zum manuellen Festziehen oder Lösen von Schrauben versehen. Zur Ausstattung des Bosch IXO IV gehören außerdem 12 Bits. Sehr praktisch: Ein Ikea-Bit ist inklusive. So verlieren Billy, Leksvik oder Ivar ihren Schrecken.

von Judith-H.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Akkuschrauber

Datenblatt zu Bosch IXO IV

Allgemeines
Typ Mini-Akkuschrauber
Geeignet für Heimwerker
Anzahl der Gänge 1 Gang
Akku
Akku vorhanden vorhanden
Akku-Typ Li-Ion-Akku
Akkuspannung (Leistung) 3,6 V
Ladegerät vorhanden
Akkustandsanzeige vorhanden
Ergiebigkeit (tatsächliche Arbeitszeit) 4,68 Wh
Ladedauer 5 h
Schrauben & Bohren
Max. Drehzahl im 1. Gang 180 U/min
Ausstattung
Abnehmbares Bohrfutter fehlt
LED-Leuchte fehlt
Rechts-/Linkslauf vorhanden
Schnellspannbohrfutter fehlt
Spindelarretierung fehlt
Gürtelclip fehlt
Wechselakku fehlt
Maße & Gewicht
Gewicht mit Akku 0,3 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch IXO 4. Generation (Modell 2012) können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-do-it.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf