Gut (2,0)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kupp­lungs­trä­ger
Maxi­male Anzahl Fahr­rä­der: 2
Mehr Daten zum Produkt

Bosal-Oris Bike Carrier Compact im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 3 von 8

    „Auf schlechten Straßen bewegten sich die Räder stark, stehen aber weit voneinander entfernt. Dank verstellbaren Schienen ist der Träger auf verschiedene Räder anpassbar. Zusammengeklappt ist er schnell verstaut.“

  • „empfehlenswert“ (151 von 200 Punkten)

    Platz 4 von 8

    „Stärken: Klappmechanismus, verstellbare Radschienen mit Keilen.
    Schwächen: Bike-Bewegung im Fahrbetrieb, Anleitung, Bike-Beladung.“

  • „empfehlenswert“ (2,4)

    Platz 4 von 8

    „... die Rahmenbefestigung sorgt bei den Bikes für guten Halt. Allerdings entwickeln die Bikes im Fahrbetrieb gerade auf schlechten Strecken ein Eigenleben. Dadurch können sie Schaden nehmen. Im Crash erwies sich der Träger als sicher, er stützte sich aber stark am Dach ab. Auch die Trägerkupplung hatte sich deutlich gelockert, was aber noch in der Toleranz lag.“

  • „empfehlenswert“ (248 von 300 Punkten)

    Preis/Leistung: 43 von 50 Punkten

    Platz 5 von 10

    Montage: 44 von 50 Punkten;
    Handhabung: 76 von 110 Punkten;
    Sicherheit: 85 von 90 Punkten;
    Kosten: 43 von 50 Punkten.

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Bosal-Oris Bike Carrier Compact

Einschätzung unserer Autoren

Bike Carrier Compact

Emp­feh­lens­wer­ter Trä­ger auch für E-​Bikes

Zum Transport von zwei Fahrrädern auf der Anhängerkupplung bietet der Autozulieferer Bosal einen brauchbaren Träger an. Der Bike Carrier Compact hat eine maximale Zuladung von 60 Kilogramm. Er platziert sich im Test von zehn E-Bike-Trägern durch die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) zwar auf Platz fünf nur im Mittelfeld, doch die besten Mitbewerber sind nicht weit entfernt.

Kleines Packmaß

Die Anleitung und der Zusammenbau erreichen bei der GTÜ-Prüfung die maximale Punktzahl. Ein weiterer Vorteil des Bosal Compact: Er ist faltbar und verschwindet platzsparend im Kofferraum, in der Garage oder im Keller; eine entsprechende Transporttasche gehört zum Lieferumfang. Das Befestigen der Kupplung, der elektrischen Anschlüsse und der Räder gelingt bei einigen anderen Radträgern etwas leichter – daraus erklärt sich die mittlere Platzierung. Die Räder dürfen jeweils 30 Kilogramm wiegen, somit kommt der Träger auch für die schwereren Velos mit Elektroantrieb (E-Bikes) in Frage.

Sicheres Fahrverhalten

In der Fahrprüfung hingegen mischt der Bosal Compact wieder vorne mit: Bei Ausweichmanövern, Vollbremsung und Bodenwellen gelingt ihm zusammen mit dem Thule EasyFold 931 die zweitbeste Punktzahl. Insgesamt lautet das Fazit der GTÜ-Tester, dass der Bosal Bike Carrier Compact „empfehlenswert“ sei. Er ist für rund 330 EUR im Handel erhältlich (Amazon).

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Bosal-Oris Bike Carrier Compact

Basisdaten
Typ Kupplungsträger
Leergewicht 18 kg
Aufnahme
Maximale Zuladung 60 kg
Maximale Anzahl Fahrräder 2

Weiterführende Informationen zum Thema Bosal-Oris Bicycle Carrier Compact können Sie direkt beim Hersteller unter oris-automotive.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: