VS 164 Produktbild
  • Befriedigend

    2,9

  • 1 Test

169 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A+
Typ: Kühl­schrank ohne Gefrie­rer
Gesamt­nutz­vo­lu­men: 105 l
Mehr Daten zum Produkt

Bomann VS 164 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 6 von 7

    „Der Billige. Einfaches und billiges Gerät mit kleinem Gebrauchsvolumen. Großer Stromverbrauch bei hohen Raumtemperaturen (25 und 32 Grad Celsius). Kondensator an der Seite. Abstand des Kühlschranks ist nach hinten schwer einstellbar. Keine Betriebsanzeige.“

Kundenmeinungen (169) zu Bomann VS 164

4,0 Sterne

169 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
88 (52%)
4 Sterne
42 (25%)
3 Sterne
13 (8%)
2 Sterne
6 (4%)
1 Stern
20 (12%)

4,0 Sterne

167 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,5 Sterne

2 Meinungen bei voelkner.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

VS 164

Lei­ser Zweit­kühl­schrank ohne Gefrier­fach

Viele kleine Kühlschränke richten sich an Single-Haushalte und integrieren daher gleich noch ein Gefrierfach mit in den Kühlraum. Darin aber lässt sich in den seltensten Fällen vernünftig Gefriergut unterbringen, zudem steigt durch die schlechte Isolation des Faches der Stromverbrauch. Auf diese Falle verzichtet der Bomann VS 164 erfreulicherweise. Hier stehen die ganzen 105 Liter Innenraum zum Kühlen bereit, was auch der Aufteilung der Lagerflächen zugute kommt und eine flexiblere Bestückung möglich macht.

Die Nutzer dieses Gerätes betonen in ihren Produktrezensionen zudem in der überwältigenden Mehrheit die flüsterleise Arbeitsweise des Kühlschrankes. Der Hersteller selbst gibt mit 39 dB(A) einen Schallpegel knapp unter der Konzentrationsstörungsschwelle an, tatsächlich soll dieser aber im laufenden Betrieb noch niedriger ausfallen. Wenn das Gerät nicht gerade anspringe, um den Kühlkreislauf in Gang zu bringen (zum Beispiel nach längerem Öffnen der Tür), sei vom Bomann VS 164 fast nichts zu vernehmen.

Schade ist da nur, dass der kleine Kühlschrank auf die moderne NoFrost-Technologie verzichtet. Da das Gerät aber kein integriertes Eisfach besitzt, dürfte die Notwendigkeit zu einem manuellen Abtauen die absolute Ausnahme darstellen. So kann auch die Energieeffizienzklasse A+ getrost geglaubt werden, weshalb sich der Bomann VS 164 als Zweitkühlschrank für Partykeller oder Büroräume vollauf empfiehlt. Und wenn das schon nicht überzeugt, so doch sicherlich der sensationell niedrige Preis von 159 Euro (Amazon).

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kühlschränke

Datenblatt zu Bomann VS 164

Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+
Technische Informationen
Typ Kühlschrank ohne Gefrierer
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 105 l
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 105 l
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 0 l
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 716400

Weitere Tests und Produktwissen

Mit Köpfchen kühlen

Stiftung Warentest - Einfaches und billiges Gerät mit kleinem Gebrauchsvolumen. Großer Stromverbrauch bei hohen Raumtemperaturen (25 und 32 Grad Celsius). Kondensator an der Seite. Abstand des Kühlschranks ist nach hinten schwer einstellbar. Keine Betriebsanzeige. …weiterlesen