LiteWave Shimano Alfine 8 Di2 (Modell 2017) Produktbild
Sehr gut (1,5)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: E-​Trek­kin­grad
Mehr Daten zum Produkt

Böttcher LiteWave Shimano Alfine 8 Di2 (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Die Schaltvorgänge laufen relativ weich ab. Auch die Reaktionszeit der Übersetzungsveränderung auf Tempo-Veränderungen ... ist stimmig. Wissen muss man aber auch, dass die Schaltvorgänge beim Gangwechseln (wie bei jeder Schaltnabe) leichter flutschen, wenn man am Berg der Automatik ‚mithilft‘ und den Kurbeldruck (durch leichtes Rücktreten) kurz aus den Pedalen nimmt. ...“

  • „sehr gut“ (1,5)

    „Kauftipp“

    Platz 1 von 23

    „Das LiteWave macht sowohl auf Tour als auch in der Stadt eine gute Figur – ein richtiges Allround-Talent.“

Testalarm zu Böttcher LiteWave Shimano Alfine 8 Di2 (Modell 2017)

Passende Bestenlisten: E-Bikes

Datenblatt zu Böttcher LiteWave Shimano Alfine 8 Di2 (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ E-Trekkingrad
Geeignet für Damen
Modelljahr 2017

Weiterführende Informationen zum Thema Böttcher LiteWave Shimano Alfine 8 Di2 (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter boettcher-fahrraeder.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Pack die Badehose ein

ElektroRad - Die Marke Böttcher aus Schleswig-Holstein gibt es über 100 Jahre. Sie ist bekannt für individuelle Räder. Das LiteWave fällt einem rein optisch sofort ins Auge. Strahlendes Orange leuchtet uns entgegen, der Rahmen ist sehr gut verarbeitet. Der Akku sitzt am Unterrohr und könnte optimaler integriert sein. Ein Shimano "Steps"-Motor mit elektronischer Nabenschaltung, die automatisch die Gänge wechseln kann, treibt das Rad an. …weiterlesen