ohne Note
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sport­tou­rer / Tou­rer
Hub­raum: 1092 cm³
Zylin­deran­zahl: 4
Mehr Daten zum Produkt

BMW Motorrad K 1100 RS (74 kW) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „PLUS: Wetter- und Windschutz ausgezeichnet; Tourentauglichkeit sehr hoch; Soziuskomfort überdurchschnittlich; Sehr langlebig ...
    MINUS: Gewicht für sportliches Fahren zu hoch; Ölverbrauch ... vergleichsweise hoch ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Lang ist´s her, dass unsere BMW K 1100 RS vom Band lief. Und im direkten Vergleich mit ihrem jüngsten Enkelkind, der K 1300 S, sieht sie wirklich ziemlich alt aus. Besonders deutlich macht sich der Fortschritt bei Fahrwerk, Bremsen, ABS und Reifen bemerkbar. Starke Motoren gab es dagegen früher auch schon.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: Wetterschutz seht gut; Ergonomie passt auch bei längeren Touren und Reisen; Wertverlust als Gebrauchte nur gering.
    Minus: Laufkultur etwas rau, lästige Motorvibrationen ... Getriebe hakig.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 18/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu BMW Motorrad K 1100 RS (74 kW)

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu BMW Motorrad K 1100 RS (74 kW)

Typ Sporttourer / Tourer
Hubraum 1092 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 225 km/h
Zylinderanzahl 4
Gewicht vollgetankt 278 kg

Weiterführende Informationen zum Thema BMW Motorrad K 1100 RS (74 kW) können Sie direkt beim Hersteller unter bmw-motorrad.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Ein Topf, zwei Deckel

MOTORRAD - Nach Husqvarna Nuda 900 und TE 449 folgt jetzt das dritte Modell mit Unterstützung aus Bayern: Für die TR 650 Strada modifizierten die Italiener den großen BMW-Einzylinder. Ob das von Erfolg gekrönt ist, klärt ein Vergleich mit dem Münchener Original.Testumfeld:Zwei Motorräder wurden begutachtet und mit 590 bzw. 592 von jeweils 1000 möglichen Punkten bewertet. Testkriterien waren sowohl Kosten, Sicherheit, Alltag und Fahrwerk als auch Motor. …weiterlesen

Gleichstand

Motorrad News - Mit reichlich Qualm und vollem Komfort in den Urlaub durchstarten - wer hat davon noch nicht geträumt? Ein ganz billiges Vergnügen ist das natürlich nicht. Und dann hat man auch noch die Qual der Wahl zwischen BMW K 1600 GT und Kawasaki 1400 GTR. NEWS gibt Lebenshilfe.Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder. Als Testkriterien dienten jeweils Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS, Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Alltag, Preis und Fun-Faktor. …weiterlesen