• Gut 1,7
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,7)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Sport­tou­rer / Tou­rer, Enduro / Moto­cross
Hubraum: 798 cm³
Zylinderanzahl: 2
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

BMW Motorrad F 800 GS ABS (63 kW) [08] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    2 Produkte im Test

    „... Der tief liegende BMW-Tank verbessert das Handling erheblich. Aber auch die Schrittbogenlänge, also das Maß, das bezeichnet, wie gut man mit den Füßen den Boden erreicht, ist auf der BMW freundlicher ausgefallen. Trotz fast identischer Sitzhöhe fühlt man sich auf der BMW etwas besser integriert. ...“

  • 361 von 500 Punkten

    „Sieger Enduros/Funbikes“

    Platz 1 von 4

    „Plus: Verbrauch gering; Motor durchzugsstark und spritzig; Windschutz geht in Ordnung.
    Minus: Sitzhöhe sehr groß; Vibrationen im oberen Drehzahlbereich; Sitzbank zu schmal und hart.“

    • Erschienen: Juli 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Reise-Enduro ohne Schnickschnack; Fahrwerk mit Nehmerqualitäten; Sturzfreundliches, geschraubtes Rahmenheck aus Stahl.
    Minus: Vibrationen oberhalb von 5000 Touren; Verbesserungswürdiger Originalstossdämpfer samt Befestigung; Vorderradfelge zu weich.“

  • 75 von 100 Punkten

    Platz 4 von 10

    Bremsweg Schlechtwegstrecke: 17 von 20 Punkten;
    Bremsweg Schlechtwegstrecke mit Sozius: 8 von 10 Punkten;
    Bremsweg trocken: 15 von 20 Punkten;
    Bremsweg nass: 7 von 10 Punkten;
    Bremsweg Reibwertsprung: 16 von 20 Punkten;
    Regelqualität: 12 von 20 Punkten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BMW Motorrad F 800 GS ABS (63 kW) [08]

Typ
  • Enduro / Motocross
  • Sporttourer / Tourer
Hubraum 798 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 209 km/h
Zylinderanzahl 2
ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 207 kg

Weiterführende Informationen zum Thema BMW Motorrad F 800 GS ABS (63 kW) [08] können Sie direkt beim Hersteller unter bmw-motorrad.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Reiseträume

Motorrad News 3/2011 - Und diese Kunden haben einen Blick für Kleinigkeiten. Ihnen fällt zum Beispiel auf, dass der Schalthebel der F 800 GS starr mit der Schaltwelle am Motorblock verschraubt ist. Im Falle eines Falles haut es das Motorrad auf den Schalthebel, der gibt die volle Energie weiter an die Schaltwelle und ein massiver Schaden droht. Nicht schön. Vor allem, wenn die nächste BMW-Vertragswerkstatt gefühlte 6000 Kilometer entfernt ist und auch der ADAC in diesem Teil der Welt nicht hilft. …weiterlesen

Günstig und sicher unterwegs

Motorradfahrer 8/2011 - Über den Nutzen eines Antiblockiersystems muss man nicht diskutieren, auch nicht über die Frage, was einem das Sicherheitsplus überhaupt wert sein sollte. Denn ABS und günstig, das passt durchaus zusammen, wie unsere drei Secondhand-Kandidaten BMW F 650 GS, Honda CBF600S und Kawasaki ER-6n unterstreichen.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Motorräder. …weiterlesen

Hinter dem Horizont geht's weiter

MOTORRAD 4/2011 - Für Reisen auf und abseits der Straße gibt es seit Jahren eine feste Größe, sie heißt GS. Jetzt hat die F 800 GS Konkurrenz aus England bekommen. Die viel versprechende Tiger 800 XC tritt zum ersten Schlagabtausch an.Testumfeld:Verglichen wurden zwei Motorräder. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk, Alltag, Sicherheit und Kosten. …weiterlesen

Licht & Schatten in Afrika

TÖFF 8/2009 - BMW F 800 GS: Nur Schickimicki-Enduro oder kernige Pistensau für Abenteurer? …weiterlesen