• Gut 1,7
  • 29 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,7)
29 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Groß­rol­ler
Helm­fach: Ja
Hub­raum: 647 cm³
Ver­brauch: 4,6 l/100 km
Höchst­ge­schwin­dig­keit: 175 km/h
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von C 650

  • C 650 Sport ABS (44 kW) (Modell 2016) C 650 Sport ABS (44 kW) (Modell 2016)
  • C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2016) C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2016)
  • C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2012) C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2012)

BMW Motorrad C 650 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2012)

    „... Mit 261 Kilo ist der BMW-Roller nicht gerade ein Leichtgewicht, die Wendigkeit überrascht dann doch. Ohne Kraftaufwand lässt sich der Maxi sehr dynamisch um die Ecken manövrieren. ... Während man die Bremswirkung vorne als knackig bezeichnen kann und recht schnell den ABS-Regelbereich spürt, wirkt die hintere Scheibe subjektiv sanfter, jedoch jederzeit effektiv. ... Prüfung bestanden. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2012)

    „... Nun ist den Münchnern mit dem C 650 GT in der Kategorie Maxi-Scooter auf Anhieb ein Fahrzeug mit hervorragendem Fahrwerk und leistungsstarkem Motor gelungen, das eine Lücke im Modellangebot der Weiß-Blauen schließt. Auch optisch darf die Neuerscheinung als ansprechend bezeichnet werden. Antriebstechnisch bietet der C 650 dem Fahrer leider keinerlei Eingriffsmöglichkeiten in die Steuerung der stufenlosen Vollautomatik. ...“

    • Erschienen: September 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2012)

    „Plus: Großer Fahrkomfort; Brillante Bremsen; Reichlich Stauraum; Umfangreiche Ausstattung ...
    Minus: Spiegel vibrieren bei Autobahntempo stark; Schwer aufzubocken und zu rangieren ...“

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2012)

    „Der C 650 GT ist ein entspanntes Pendlerfahrzeug mit sicheren Fahreigenschaften - dank Automatik und ABS auch von Fahranfängern leicht zu beherrschen. Aber der hohe Preis schreckt ab.“

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2012)

    „... Einmal in Fahrt, lenkt sich der Roller trotz seines hohen Gewichts spielerisch. Aber auch die Entschleunigung funktioniert tadellos ...“

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2012)

    „PLUS: perfektes Platzangebot; potenter, agiler Motor; ABS serienmäßig; sehr gute Verarbeitung; pfiffige Ausstattung; sehr guter Wetterschutz.
    MINUS: sehr hoher Preis; hohes Gewicht.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe 2/2013 (April) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2012)

    „... Der C 600 geht kompromisslos seinen Weg, Bodenwellen in Schräglage können ihn nicht beunruhigen. Selbst mit jenseits der 150 km/h durchmessene Autobahnkurven lassen ihn kalt. Dazu gesellen sich eine hohe Zielgenauigkeit und viel Schräglagenfreiheit. ... Beim Handling hingegen reißt der BMW-Roller keine Bäume aus ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Tourenfahrer in Ausgabe 12/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2012)

    „... Die Performance auf der Landstraße kann sich durchaus sehen lassen. Was Lenkpräzision, Stabilität und Schräglagenfreiheit angeht, sind die Cs ganz weit vorne - im Rollerreich. Einer der Gründe dürfte sein, dass BMW den Motor starr im Rahmen verschraubt und nicht - wie viele Rollerhersteller - in einer Triebsatzschwinge unterbringt. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2012)

    Zwar verbaut BMW im C 650 GT ABS gleiche Motoren, Fahrwerke und Ausstattungsmerkmale wie bei der C 600 Sport, aber trotzdem erhält man hier ein merklich differenziertes Fahrzeug. Ins Gewicht fällt dabei der verbesserte Windschutz durch die größere Scheibe sowie die breitere Front. Das Handling ist etwas schlechter als beim C 600 Sport, dafür sind aber die Fahreigenschaften identisch. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2012)

    „Plus: Elektrisch verstellbare Scheibe; Grosses Staufach (2 Integralhelme); Seitenständer aktiviert Parkbremse; Wetterschutz.
    Minus: Kraftaufwand Zentralständer; Frühes Auskuppeln der Variomatik.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2012)

    „Plus: Komfortabel und langstreckentauglich; Prima Wetterschutz; Sehr fahrstabil ...
    Minus: Motor wirkt zäh; Getriebe schluckt Leistung; Bremsen verlangen Handkraft ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2012)

    „PLUS: kräftiger Antrieb; ausgezeichnete Ergonomie; sehr guter Windschutz; souveränes Fahrverhalten; sehr gute Ausstattung.
    MINUS: hoher Preis; kleine Schwächen beim Plastik.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 146 (August/September 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2012)

    „Mehr Verkleidung, mehr Heck, bequemer Soziusplatz: Der C 650 GT ist auch Reiseroller.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 17/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „Innovation“,„High Quality“,„Bedienkomfort“,„Ergonomie“

    44 Produkte im Test | Getestet wurde: C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2012)

    „... Mehr Stauraum, noch mehr Komfort und größere Abmessungen können nicht übertünchen, dass die beiden Roller die gleiche, hervorragende Basis unter der Haut tragen ...“

Datenblatt zu BMW Motorrad C 650

Allgemeine Daten
Typ Großroller
Fahrwerk
Radtyp Großradroller

Weiterführende Informationen zum Thema BMW Motorrad C 650 können Sie direkt beim Hersteller unter bmw-motorrad.de finden.