Blomberg WNF 7442 WE30 1 Test

WNF 7442 WE30 Produktbild
ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse A+++
  • Füll­menge 7 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

Blomberg WNF 7442 WE30 im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2011“

    92 Produkte im Test

    Jährlicher Stromverbrauch (kWh/Jahr): 171;
    Jährlicher Wasserverbrauch (Liter/Jahr): 9.020;
    Jährliche Gesamtkosten in (Euro/Jahr): 177 €;
    CO²-Ausstoss (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 124 ...

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Blomberg WNF 7442 WE30

Einschätzung unserer Redaktion

Enor­mes Preis-​Leis­tungs-​Ver­hält­nis

Wer auf eine allzu ambitionierte Ausstattung verzichten kann, aber viel Wert auf eine sparsam arbeitende Waschmaschine legt, sollte sich die Blomberg WNF 7442 WE30 einmal näher ansehen. Denn für gerade einmal 485 Euro (Amazon) bietet diese die aktuell besten Verbrauchsdaten, sowohl hinsichtlich des Energie- als auch des Wasserbedarfs. Denn für einen Waschgang werden lediglich 0,749 kWh Strom benötigt, was den Vorgaben für die aktuell beste Energieeffizienzklasse A+++ entspricht. Darüber hinaus liegt der Wasserverbrauch bei nur 41 Litern je Durchlauf – das entspricht bei 7 Kilogramm Maximalzuladung gerade einmal 5,9 Litern je Kilogramm Wäsche. Solche Verbrauchsdaten bieten sonst nur Topgeräte, die schnell 300 bis 400 Euro mehr kosten können.

Solide Programmausstattung

Gänzlich braucht man freilich nicht auf eine Komfortausstattung zu verzichten. Denn die WNF 7442 WE30 mag auf Schnickschnack wie eine Fleckenautomatik oder eine antibakterielle Waschmittelschublade verzichten, doch bei der Programmauswahl zeigt sie sich ausreichend breit aufgestellt. So gibt es Spezialprogramme für besondere Textilien wie Wolle, Dessous und Dunkles, ferner stehen ein Hygiene-Programm und ein Modus für die Selbstreinigung zur Verfügung. Abgerundet wird die Programmauswahl durch zwei wirklich schnelle Kurzprogramme.

Eine Mengenautomatik sorgt ferner dafür, dass der Verbrauch der Maschine stets an die tatsächliche Zuladung angepasst wird. Wer möchte, kann die Wäsche mit einer Vorwäsche einweichen oder abschließend noch einmal gezielt durchspülen, um Waschmittelrückstände zuverlässig auszuwaschen. Nicht zuletzt kann auf einen Schleudergang verzichtet werden, um die Lärmbelästigung gering zu halten, es ist umgekehrt aber auch möglich, einen „Bügelleicht-Modus“ zu aktivieren.

Lange Programmlaufzeiten

Die Blomberg WNF 7442 WE30 hat nur einen Nachteil, der jedoch systemimmanent ist: Die Programmdauer kann bei 60 Grad Celsius und Vollbeladung schnell einmal die Drei-Stunden-Grenze überschreiten. Wer damit leben kann, erhält in diesem Gerät eine wirklich leistungsstarke Waschmaschine für erfreulich wenig Geld.

von Janko

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Blomberg WNF 7442 WE30

Bauart
Typ Frontlader
Bauform Freistehend
Füllmenge 7 kg
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Waschen & Schleudern
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Sicherheit
AquaStop vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Programme & Optionen
Kurzprogramm vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 60 cm
Tiefe 55 cm
Gewicht 71 kg
Nachhaltigkeit
Energiesparend fehlt

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf