Blaupunkt BLA-55U405P Test

(55-Zoll-Fernseher)
BLA-55U405P Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 55"
  • Auflösung: Ultra HD
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 3
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

BLA-55U405P

Günstiger und klangstarker UHD-TV

Stärken

  1. großes UHD-Display
  2. Markenlautsprecher mit 20 Watt Leistung
  3. wichtigste Anschlüsse vorhanden
  4. verhältnismäßig preiswert

Schwächen

  1. keine HDR-Kontrastoptimierung

Mit dem BLA-55U405P erhalten Sie ein recht günstiges TV-Gerät, welches über alle gängigen Funktionen verfügt. So ist dank eingebautem Triple-Tuner kein externer Receiver nötig, stattdessen wird der TV-Empfang über Antenne, Satellit oder Kabel sichergestellt. Über WLAN oder Kabel stehen zudem einige Smart-TV-Funktionen zur Verfügung, wobei sich der Hersteller hier leider über genaue Apps und Features ausschweigt. Beachtlich sind sicherlich die vom bekannten Hersteller JBL gefertigten, integrierten Lautsprecher, die mit 2x 10 Watt einen ordentlichen Klang liefern dürften. Hinzu kommen mehrere HDMI und USB-Schnittstellen, die den Blaupunkt zu einer vergleichsweise preiswerten Medienzentrale machen.

zu Blaupunkt BLA-55U405P

  • Blaupunkt D-LED HD Smart TV, 102 cm (40 Zoll), 1080p, DVB-T/T2/C/S/S2, H.265,

    Energieeffizienzklasse A + , Ausgezeichnete Bildqualität: Durch HD gewinnt die Bildqualität stark an Detailgenauigkeit ,...

Datenblatt zu Blaupunkt BLA-55U405P

Bild
LCD/LED vorhanden
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10
fehlt
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision
fehlt
HFR fehlt
UHD Premium
fehlt
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital
  • DTS
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer
fehlt
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
vorhanden
Twin-Tuner
fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming
vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi fehlt
Gestensteuerung
fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote
fehlt
Sprachassistent fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 3
Audiorückkanal
vorhanden
USB 3.0
vorhanden
Bluetooth
fehlt
Kartenleser vorhanden
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 15,7 kg
Vesa-Norm 600 x 300

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

10 Tipps zur Erstinstallation Audio Video Foto Bild 1/2010 - 1Aufstellen und Einstellen Rund um einen Fernseher müssen im Regal mindestens zehn Zentimeter Platz sein, damit das Gerät ausreichend Luft für die Kühlung bekommt. Nach dem Aufbauen sollten Sie mit dem Einschalten gut eine Stunde warten, sodass der Fernseher Raumtemperatur erreicht. 2Fernseher verkabeln Zuspieler wie DVD-Player schließen Sie möglichst per HDMI*-Kabel q an. Das liefert die beste Bild- und Tonqualität. Modelle ohne HDMI verbinden Sie per Scart* w mit dem Fernseher. …weiterlesen


Samsung LE40M71B Stiftung Warentest Online 4/2008 - Samsung LE40M71B Der Samsung LE40M71B ist ein großer, teurer HDready-LCD-Fernseher mit der typischen Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten. Kein DVB-T. Besonders geringe Bewegungsunschärfen (100-Hertz-Technik), Bild dennoch nur „befriedigend“, Pal-Video über HDMI sogar nur „ausreichend“: Teilweise streifig und mit Helligkeitsschwankungen, auch deutliche Klötzchenbildung. Fotos per USB werden am Schirm breitgezogen. …weiterlesen


Quo Vadis, Fernsehr? SFT-Magazin 1/2013 - Sie können dann zwei Programme gleichzeitig aufnehmen oder eines schauen, während ein anderer Sender aufgezeichnet wird. Für den integrierten Sat-Empfang und die Aufnahme-Möglichkeit lohnt sich die Neuanschaffung eines Fernsehers nun wirklich nicht. Und die angeblich so smarten Zusatzfunktionen? Die beherrschen auch Receiver (inklusive HbbTV). Und wenn Sie auf dem Sofa bequem ins Internet wollen, ist selbst ein günstiges Tablet die bessere Wahl. …weiterlesen