• Gut 1,9
  • 1 Test
  • 253 Meinungen
Gut (2,3)
1 Test
Gut (1,6)
253 Meinungen
Typ: Stich­säge
Betriebsart: Akku
Akku-Spannung: 18 V
Mehr Daten zum Produkt

Black + Decker BDCJS18 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Platz 5 von 5

    „Plus: einfacher Sägeblattwechsel; Sperre für Powerknopf für sicheren Blattwechsel.
    Minus: ungenauer Schnitt; keine Beleuchtung und keine Vorrichtung zur Spanabsaugung.“

zu Black + Decker BDCJS 18 N (Solo)

  • BLACK + DECKER Akku-Stichsäge »BDCJS18«, orange
  • Black+Decker Stichsäge (18 V, 19 mm Hublänge, 55 mm Schnitttiefe,
  • Black+Decker Stichsäge (18 V, 19 mm Hublänge, 55 mm Schnitttiefe,
  • Black+Decker Stichsäge (18 V, 19 mm Hublänge, 55 mm Schnitttiefe,
  • Black+Decker Akku-Stichsäge BDCJS18
  • BLACKANDDECKER Black & Decker BDCJS18N 18V Akku-Pendelhubstichsäge,
  • STANLEY BLACK & DECKERDEUTSCHLAND GMBH AKKU-STICHSÄGE 18V, OHNE AKKU + LADEGERÄT
  • Black & Decker BDCJS18N-XJ
  • Black&Decker Akku- Pendelhubstichsäge BDCJS18N-XJ
  • BLACK + DECKER Akku-Stichsäge »BDCJS18«, orange
  • Black+Decker Stichsäge (18 V, 19 mm Hublänge, 55 mm Schnitttiefe,
  • Black+Decker Li Ion Akku Stichsäge 18V BDCJS18 – Pendelhubstichsäge mit Akku und
  • Black & Decker BCK22S1S 18V 1,5Ah Li-Ion Akku Set Bohrmaschine-Bohrschrauber +

Kundenmeinungen (253) zu Black + Decker BDCJS18

4,4 Sterne

253 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
180 (71%)
4 Sterne
33 (13%)
3 Sterne
8 (3%)
2 Sterne
18 (7%)
1 Stern
15 (6%)

4,4 Sterne

253 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Black + Decker BDCJS 18 N (Solo)

Akku-​Stich­säge für Ein­stei­ger

Stärken

  1. großflächige Softgrip-Ummantelung
  2. Schutzbügel
  3. Sicherheitssperre beim Sägeblatt-Wechsel

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Die Akku-Stichsäge von Black+Decker ist eine nähere Betrachtung wert, wenn Sie noch nicht allzu viele Erfahrungen im DIY-Bereich sammeln konnten. Damit es bei den ersten Sägeversuchen nicht gleich zu folgenschweren Unfällen kommen kann, ist die Säge mit einem Schutzbügel ausgestattet. Die großzügig im Griffbereich vorhandenen Softgrip-Einlagen sollen für einen sicheren Halt während der Arbeit sorgen. Den Sägeblatt-Wechsel erledigen Sie bei dieser Stich-Säge werkzeuglos. Damit Sie sich dabei nicht verletzen, ist der Einschalter mit einer Sicherheitssperre versehen.

Wie die meisten Alternativ-Modelle ist auch die Black+Decker mit einer Pendelhub-Funktion ausgestattet, die jedoch auf zwei Stufen reduziert ist. Der Sägeschuh ist einfach aus Stahlblech gearbeitet, er lässt sich zu beiden Seiten hin für Schrägschnitte neigen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Black + Decker BDCJS18

Typ Stichsäge
Betriebsart Akku
Akku-Spannung 18 V
Ausstattung Pendelhub
Maximale Schnitttiefe 90° 55 mm

Weitere Tests & Produktwissen

Was steckt im Stamm?

Heimwerker Praxis 4/2008 - Da die Kettensäge eines der gefährlichsten Werkzeuge überhaupt ist, muss permanent auf Sicherheit geachtet werden. Eine geeignete Ausrüstung mit Kettenschutzhose und entsprechenden Sicherheitsschuhen ist daher unverzichtbar und sollte mitgebracht werden. Vorbereitungen Während unseres Kurses wird ausschließlich mit Silbertanne, auch Weißtanne (Abies alba) genannt, gearbeitet, die harzfrei ist und über eine relativ gleichmäßige Struktur verfügt. …weiterlesen

Schmuckkästchen

Heimwerker Praxis 1/2008 - Richtig eingesetzt, führen sie nach Betätigung des Seilzugstarters zum sofortigen Anspringen, egal ob in kaltem oder warmem Zustand. Im Einsatz Mit einem Einsatzgewicht von etwas über 5,6 kg ist die Ryobi Kettensäge zwar eine der schwereren in ihrer Gruppe, aber trotzdem recht handlich. Beim Sägen von Stammmaterial führt ihre Leistung zu einem sehr regelmäßigen, aber nicht überdurchschnittlichen Sägefortschritt. …weiterlesen

Fast jeder hat eine ...

Heimwerker Praxis 3/2007 - Nur die Spurtreue und die Kantenschräge trüben das Ergebnis dieser Maschine ein wenig. Dafür bekommt der Käufer für 80 Euro eine Maschine, die den Testsieg nur ganz knapp verfehlte. Worx WX65JSL Als Marke ist Worx noch nicht sehr lange auf dem deutschen Markt und hat schon in einigen Tests für erstaunliche Ergebnisse gesorgt. Mit der WX65JSL können wir uns also auf eine Säge freuen, die vielleicht für eine Überraschung gut ist. Ausstattung Hier kommen wir gleich zu ihrem schwächsten Punkt. …weiterlesen

Anpassungsfähig

Heimwerker Praxis 1/2007 - Ist eine Schnittbreite über 330 mm erforderlich, wird der Anschlag bei 330 mm arretiert und mit dem beweglichen Tischteil weiter verschoben. Dabei zeigt eine zweite Skala auf der Innenseite das gewünschte Maß an. Sägeleistung Auch hier wartet die Säge mit einer Besonderheit auf: Nach dem Einschalten läuft sie verblüffend leise, und beim Sägen von dünnen Hölzern bleibt das auch so. Wird die Säge jedoch gefordert, gibt die Elektronik Gas und beschleunigt bis auf die doppelte Drehzahl. …weiterlesen

Säbelsägen

Heimwerker Praxis 3/2006 - Durch die Ummantelung des Hubkolbens wird die Reinigung der Säge erschwert Der Testsieger in der Oberklasse kommt diesmal aus dem Hause Ryobi. Eine gute Säge, die für den Heimwerker eine nahezu ideale Lösung zwischen Preis und Leistung darstellt. Dieses Verhältnis wird noch besser, wenn der Besitzer mehrere Geräte der ONE+ Serie besitzt, denn dann entfällt der Akkukauf. Worx WX18RS Sie ist wie ihr Hersteller neu auf dem deutschen Markt. …weiterlesen

Elektrowerkzeuge

Heimwerker Praxis 6/2007 - Diese Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse hat aktuell auch der TÜV bestätigt. Die deckende Farbe für Hölzer im Außen- und Innenbereich bietet eine breite Palette an Standardfarben für den dekorativen Anstrich von Vogelhaus, Gartenbank und Co. Innen statt außen In der letzten Ausgabe haben wir Ihnen im Kettensägenvergleichstest beschrieben, wie die innenliegende Fliehkraftkupplung des Testsiegers aussieht, Ihnen aber das richtige Foto dazu vorenthalten. …weiterlesen