Beyerdynamic T 51 p 7 Tests

291 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ On-​Ear-​Kopf­hö­rer
  • Ver­bin­dung Kabel
  • Geeig­net für HiFi
  • Aus­stat­tung Flug­zeuga­d­ap­ter, 3.5-​/6.3-​mm-​Adap­ter, Ver­stell­ba­rer Kopf­bü­gel, Dreh­bare Ohr­mu­scheln
  • Gewicht 174 g
  • Mehr Daten zum Produkt

Beyerdynamic T 51 p im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (422 von 500 Punkten)

    „Klangtipp“

    Platz 7 von 13

    „... Er entkoppelt die Musik virtuell von der Schallquelle am Ohr, baut eine akustische Bühne auf und arbeitet selbst feinste Details gestochen klar heraus. Mit dem Beyerdynamic lassen sich selbst 1000 Mal gehörte Songs komplett neu entdecken. ... Was ihm fehlt, sind Connectivity und weitere Extras. Damit muss er Punkte beim Preis-Leistungs-Verhältnis lassen, geht aber als stolzer Klangtipp vom Platz.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Der Bass wurde zwischen 100 und 200 Hz um 2 bis 4 dB angehoben, sodass er leicht aufgebläht wirkt und Details etwas verschwimmen. ... Darüber sinken die Mitten kontinuierlich bis 3,5 KHz um etwa 10 dB ab, sodass sich eine leichte Loudness-Wärme bildet. ...“

  • Note:1,8

    Platz 2 von 9

    Ausstattung (10%): 1,9;
    Akustik (70%): 1,7;
    Handhabung (20%): 2,0.

  • Klangurteil: 78 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 5

    „Plus: Ausgeglichener, neutraler Charakter, hochwertiges Design und Verarbeitung.
    Minus: Kein auswechselbares Kabel, weder Mikrofon noch Fernbedienung für Smartphones.“

  • „gut“ (68 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Kauftipp“

    Platz 4 von 8

    „Der Nachfolger des T 50 p spielt bassstärker auf. Absolut betrachtet, geht das in Ordnung - andere Kandidaten rumpeln deutlich mehr. Für Filmer ist diese Charakteristik aber nicht ideal.“

  • „überragend“

    „Obere Mittelklasse“

    2 Produkte im Test

    • Erschienen: 18.11.2013 | Ausgabe: 1/2014 (Januar/Februar)
    • Details zum Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Auch das bisher kleinste Modell der T-Serie überzeugt klanglich auf der ganzen Linie. Dabei ist er für Beyerdynamic-Verhältnisse satt abgestimmt und bietet uneingeschränkt die markentypischen Tugenden wie ungebremste Dynamik und höchstes Auflösungsvermögen.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Beyerdynamic T 51 p

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Beyerdynamic T50p

Kundenmeinungen (291) zu Beyerdynamic T 51 p

3,8 Sterne

291 Meinungen in 1 Quelle

3,8 Sterne

291 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Auf­lie­gende Bau­form

Seit der IFA 2013 führt der Hersteller Beyerdynamic einen neuen Kopfhörer namens T 51 p im Sortiment. Wichtig dabei: Es handelt sich um ein Modell in ohraufliegender Bauweise. Vor dem Kauf sollte man folglich ein Fachgeschäft aufsuchen – und das Modell erst einmal testen.

Knackpunkt Tragekomfort

Generell können ohraufliegende Kopfhörer sehr bequem sein, allerdings nur unter der Bedingung, dass Muscheln und Ohren optimal zueinander passen. Falls nicht, entstehen häufig bereits nach kurzer Zeit unangenehme Druckstellen. Und: Ein aufliegender Kopfhörer, der schlecht sitzt, klingt in aller Regel nicht wirklich gut. Rein technisch indes decken die Treiber einen Frequenzbereich von zehn bis 23.000 Hertz ab, wobei das Akustiksystem geschlossen und damit komplett luftdicht ist. Auswirkungen hat das in dreierlei Hinsicht. Erstens wird das Ohr vor Umgebungsgeräuschen abgeschirmt, zweitens dringt kein Sound nach außen und drittens kann man mit einer druckvoll-knackigen Bassperformance rechnen.

Gewicht und Konstruktion

Das Gewicht wiederum liegt Datenblatt bei 174 Gramm, was letztlich in Ordnung ist. Heißt: Der Kopfhörer ist nicht federleicht, dürfte aber dennoch angenehm zu tragen sein. Die (drehbaren) Muscheln indes sind mit Polstern aus Kunstleder überzogen, wobei eine viskoelastische Füllung die aufsitzende Fläche an die Ohrform anpasst. Weiterhin wichtig: Der Bügel besteht aus Metall und lässt sich über zwölf Stufen individuell anpassen, das Kabel indes läuft beidseitig zur Quelle. Angeschlossen wird das Ganze über einen 3,5 Millimeter-Stereoklinkenstecker, alternativ wird ein 6,3 mm-Adapter mitgeliefert. Schade allerdings: Das Kabel misst lediglich 120 Zentimeter, mit entsprechend negativen Konsequenzen auf die Bewegungsfreiheit.

Die ohraufliegende Bauform des Beyerdynamic T 51 p hat unterm Strich ebenso seine Tücken wie das geschlossene Akustiksystem, zudem gibt es noch keine Tests, ob der Kopfhörer in puncto Soundqualität ähnlich gut abschneidet wie sein Vorgänger T 50 p. Konsequenz: Ein Test ist wie erwähnt ratsam – vor allem, weil der Preis im Onlinehandel derzeit stolze 260 EUR beträgt.

von Stefan

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Beyerdynamic T 51 p

Typ On-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Drehbare Ohrmuscheln
  • Verstellbarer Kopfbügel
  • 3.5-/6.3-mm-Adapter
  • Flugzeugadapter
Frequenzbereich 10 Hz - 23 kHz
Nennimpedanz 60 Ohm
Nennbelastbarkeit 100 mW
Schalldruck 111 dB
Gewicht 174 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 716197

Weiterführende Informationen zum Thema Beyerdynamic T 51p können Sie direkt beim Hersteller unter beyerdynamic.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf