• Sehr gut 1,4
  • 5 Tests
  • 4 Meinungen
Sehr gut (1,4)
5 Tests
ohne Note
4 Meinungen
HD-Fähigkeit: Ultra HD
Helligkeit: 1800 ANSI Lumen
Lichtquelle: Lampe
Technologie: DLP
Features: HDR, Key­stone-​Kor­rek­tur, 3D-​ready
Schnittstellen: RS-​232C, 12 Volt-​Trig­ger, USB, LAN, Audio-​Aus­gang, HDMI-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

BenQ W5700 im Test der Fachmagazine

  • Endnote ab 22.08.20 verfügbar

    11 Produkte im Test

    Bildqualität: „sehr gut“ (65 von 75 Punkten);
    Material & Verarbeitung: „sehr gut“ (9 von 10 Punkten);
    Praxis: „sehr gut“ (8 von 10 Punkten);
    Ausstattung: „gut“ (4 von 5 Punkten).

  • „sehr gut“ (81%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    2 Produkte im Test

    „Plus: großer Farbraum, gute HDR-Optimierung, Iris und Farbfilter, sauber kalibrierbar.
    Minus: lautes DLP -Shifting.“

    • Erschienen: Mai 2019
    • Details zum Test

    „überragend“ (1,1); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Coup gelungen – mit dem W5700 hat BenQ einen ernst zu nehmenden Vertreter der DLP-Beamer in die Königsklasse um 3.000 Euro gehievt. Er verfügt über alle nötigen Zutaten, um der Konkurrenz hier noch lange die Stirn zu bieten. Das größte Pfund, mit dem er wuchern kann, ist indes die exzellente Farbkalibrierung ab Werk, damit hat auch der Großbild-Einsteiger die Chance auf eine hervorragende Performance ...“

    • Erschienen: Juli 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    „Highlight“

    „Plus: 100 Prozent DCI-P3-Farbraum; UHD-Glasobjektiv; aufstellungsflexibel.
    Minus: Zoom und Lens-Shift nur manuell; nativer Kontrast & Schwarzwert nicht optimal; 4K-XPR-Technik in leisen Szenen hörbar.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 8/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2019
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: Hervorragende Bildgenauigkeit; Effektive HDR-Leistung; Hervorragende Darstellung von Bewegungsabläufen; Guter Funktionsumfang; Solide Verarbeitungsqualität.
    Contra: Das Bild könnte heller sein; Die Schwarzpegel sind schwach; Nicht nativ 4K; Mögliche Regenbogen-Artefakte; Eher laut. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu BenQ W5700

  • BenQ W5700

    (Art # 1000007123) BenQ W5700 - 4K - High - EndHeimkino - Beamer mit Lens - ShiftDer BenQ W5700 ist einer der wenigen ,...

  • BenQ W5700 Heimkino DLP-Projektor (4K UHD, HDR, 100% DCI-P3, 100% Rec.

    Typ: DLP Beamer; Anwendungsbereich: Heimkino Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (4K UHD) ; Kontrast / Lumen: 1800 ANSI Lumen, ,...

  • BenQ Projektoren CinePrime W5700 - 3840 x 2160 - 1800 ANSI Lumen

    DLP - Projektor, 3D, 1800 ANSI - Lumen, 3840 x 2160, 16: 9, 4K

  • BenQ W5700 4K Heimkino Beamer 9H.JKV77.17E

    (Art. - Nr. : 182483) 4K UHD CinePrime Heimkino Beamer mit 100% DCI - P3 und Rec. 709 W5700 4K UHD - Auflösung mit 8, ,...

Kundenmeinungen (4) zu BenQ W5700

3,2 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (25%)
1 Stern
1 (25%)

3,2 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

W5700

Aus­z­geich­nete Farb­dar­stel­lung ab Werk

Stärken

  1. sehr gute Bildqualität
  2. horizontaler und vertikaler Lens-Shift
  3. lässt sich sehr flexibel im Raum platzieren
  4. HDR-Helligkeit in mehreren Stufen einstellbar

Schwächen

  1. adaptive Iris (öffnet und schließt automatisch) ist relativ laut
  2. Regler für Lensshift könnten mehr Grip vertragen

Praktisch: Weil er die kühlende Luft von vorn und von den Seiten ansaugt, können Sie den BenQ W5700 so nah an die Wand stellen, wie es die rückseitigen Anschlüsse erlauben. Praktisch auch der 1,6-fache Zoom, mit den sich aus einer Entfernung von 2,7 bis 4,3 Metern Bilder mit einer Breite von zwei Metern an die Wand werfen lassen. Entsprechend flexibel sind Sie bei der Platzierung, nicht zuletzt wegen des horizontalen und vertikalen Lensshifts – wenngleich die Regler an der Oberseite etwas mehr Grip vertragen könnten. Das Bild wiederum ist laut „Heimkino“ hervorragend. Besonders angetan zeigen sich die Tester von der exzellenten werksseitigen Farbkalibrierung, sie müssen also nicht zwingend selbst Hand anlagen oder einen Experten ranlassen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BenQ W5700

HD-Fähigkeit Ultra HD
Helligkeit 1800 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie DLP
Features
  • 3D-ready
  • Keystone-Korrektur
  • HDR
Schnittstellen
  • HDMI-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • LAN
  • USB
  • 12 Volt-Trigger
  • RS-232C
Bildverhältnis 16:9
Native Auflösung 1080p (1920x1080)
Gewicht 6500 g
Kontrastverhältnis 100000:1
Lebensdauer Glühlampe 4000 h
Betriebsgeräusch 32 dB
Abmessungen / B x T x H 492 x 349 x 168 mm

Weiterführende Informationen zum Thema BenQ W5700 können Sie direkt beim Hersteller unter benq.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

BenQ MW550NEC NP-ME382UBenQ SU765Epson EB-2042ViewSonic M1+Acer P1150ViewSonic X10-4KBenQ TK800MLG HU80KGAcer PD1520i

Der neueste Test erschien am 17.07.2020.