BenQ W1050 im Test

(3D-Beamer)
  • Gut 2,5
  • 4 Tests
20 Meinungen
Produktdaten:
HD-Fähigkeit: Full HD
Helligkeit: 2200 ANSI Lumen
Lichtquelle: Lampe
Technologie: DLP
Features: Key­stone-​Kor­rek­tur, Laut­spre­cher, 3D-​ready
Schnittstellen: RS-​232C, Audio-​Aus­gang, Com­po­site-​Video-​Ein­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu BenQ W1050

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2018
    • Erschienen: 05/2018
    • Produkt: Platz 7 von 12
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,5)

    Bildqualität (60%): „gut“ (2,5);
    Handhabung (20%): „gut“ (1,9);
    Umwelteigenschaften (20%): „befriedigend“ (3,0).  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 12/2017
    • Erschienen: 11/2017
    • Seiten: 2

    „gut“ (70%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Kauftipp“

    „Ein sehr guter Einstieg in der Welt der echten Kinobilder. Wer mit geringem Zoomfaktor und ohne Lensshift den W1050 in sein Heimkino bekommt, wird mit tollen Farben in hohen Kontrasten belohnt.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 10-11/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • Seiten: 4

    „ausgezeichnet“ (1,3); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Chapeau! BenQ stellt dem Heimkino-Einsteiger mit dem W1050 einen tollen Projektor zur Verfügung. Der Beamer ist einfach zu bedienen, und mit ganz wenigen Handgriffen erhält man eine akkurate Farbreproduktion.“  Mehr Details

    • lite-magazin.de

    • Erschienen: 09/2017

    1,0; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

     Mehr Details

zu BenQ W1050

  • BenQ W1050 3D Heimkino DLP-Projektor (Full HD Beamer, 2200 ANSI Lumen,

    Benq W1050 FullHD Rec. 709

  • BenQ W1050 3D Heimkino DLP-Projektor (Full HD Beamer, 2200 ANSI Lumen,

    Benq W1050 FullHD Rec. 709

  • BenQ W1050 Heimkino Beamer - Full HD, 2.200 ANSI Lumen, Rec.

    DLP 3D Beamer / Full HD Auflösung 1. 920 x 1. 080 / Helligkeit 2. 200 ANSI - Lumen / Kontrast 15. 000: 1 / 96% Rec. ,...

  • BenQ W1050 (9H.JH177.33E)
  • BenQ W1050 DLP-Projektor UHP tragbar 3D 2200 ANSI-Lumen Full HD 1920 x 1080 16:

    Produktbeschreibung: BenQ W1050 - DLP - Projektor - tragbar - 3D, Gerätetyp: DLP - Projektor - 1080p, 3D - fähig: ,...

  • BenQ W1050 (Full HD, 2200lm, 1.28 - 1.56:1, DLP, UHP)

    (Art # 6515677)

  • BenQ W1050 3D Heimkino DLP-Projektor (Full HD Beamer, 2200 ANSI Lumen,

    Benq W1050 FullHD Rec. 709

Kundenmeinungen (20) zu BenQ W1050

20 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
8
4 Sterne
4
3 Sterne
6
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BenQ W1050

HD-Fähigkeit Full HD
Helligkeit 2200 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie DLP
Features
  • 3D-ready
  • Keystone-Korrektur
  • Lautsprecher
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • HDMI-Eingang
  • Composite-Video-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • RS-232C
Bildverhältnis 16:9
Native Auflösung 1920 x 1080
Gewicht 2560 g
Kontrastverhältnis 15000:1
Lebensdauer Glühlampe 4500 h
Formfaktor Stationär
Anschlüsse Audio-In (Klinke), MiniUSB-B
Betriebsgeräusch 33 dB
Abmessungen / B x T x H 332,4 x 214,3 x 99 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 9H.JH177.33E

Weiterführende Informationen zum Thema BenQ W1050 können Sie direkt beim Hersteller unter benq.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Großes Bild für große Spiele

Stiftung Warentest (test) 6/2018 - Wer die deutsche Nationalmannschaft in UHD sehen will, braucht ein Abo des Bezahlsenders Sky und den passenden Receiver Sky+ Pro. Nicht nur auf dem Platz geht es bisweilen hitzig zu. Auch die Beamer heizen den Zuschauern ein. Das Gehäuse des BenQ W1050 erhitzt sich auf bis zu 80 Grad. Er schneidet in diesem Prüfpunkt nur ausreichend ab. Vor einer schlechteren Bewertung rettet ihn sein Plastikgehäuse. …weiterlesen

Ambitioniert

video 12/2017 - Etwas Lichtstärke wird übrigens durch eine andere Art von Brilliant Color erzielt. Hier werden Bereiche im Farbrad genutzt, wo sich die Grundfarben gerade überblenden. Dabei bleiben Nebenwirkungen im Vergleich zum Weißsegment minimal. Im Prinzip sind die Farbfilter im W1050 so gut abgestimmt, dass bei nativer Lampe nur marginale Korrekturen bei RGB-Balance und Farbraum nötig waren, um die tolle Messung rechts hinzubekommen. …weiterlesen