• Gut 1,6
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (1,6)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
HD-Fähigkeit: Full HD
Helligkeit: 4500 ANSI Lumen
Lichtquelle: Lampe
Technologie: DLP
Features: MHL-​Unter­stüt­zung, Key­stone-​Kor­rek­tur, Laut­spre­cher, 3D-​ready
Schnittstellen: RS-​232C, USB, LAN, Audio-​Aus­gang, Com­po­site-​Video-​Ein­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Aus­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

BenQ MH750 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (83 von 100 Punkten) Note: 2

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 5

    Ausstattung: 24 von 30 Punkten;
    Bedienung: 27 von 30 Punkten;
    Leistung: 32 von 40 Punkten.

zu BenQ MH750

  • BenQ MH750 3D DLP-Projektor (3D Beamer, Full HD 1920 x 1080 Pixel,

    Typ: DLP Beamer; Anwendungsbereich: Business Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD) ; Kontrast / Lumen: ,...

  • BenQ MH750 3D DLP-Projektor (3D Beamer, Full HD 1920 x 1080 Pixel,

    Typ: DLP Beamer; Anwendungsbereich: Business Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD) ; Kontrast / Lumen: ,...

  • BenQ MH750 FullHD Projektor

    Nativ Auflösung: 1920 x 1080 4500 ANSI lumen LichtstärkeKontrastverhältnis: 10000: 1

  • BenQ MH750 3D DLP-Projektor (3D Beamer, Full HD 1920 x 1080 Pixel,

    Typ: DLP Beamer; Anwendungsbereich: Business Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD) ; Kontrast / Lumen: ,...

  • BenQ »MH750« Beamer (4500 lm, 10000:1, 1920 x 1080 px)

    Technische Daten Helligkeit , 4500 lm, |Kontrastverhältnis , 10000: 1, |Projektionstechnologie , DLP, ,...

  • BENQ MH750 Beamer (Full-HD, 3D, 4500 ANSI-Lumen, ), Weiß

    Art # 2363476

  • BenQ MH750

    (Art # 1141396) BenQ MH750 - Lichtstarker Full - HD Beamer Der BenQ MH750 bietet als lichtstarker Full - ,...

  • BenQ MH750 Full HD Beamer - 4.500 ANSI Lumen, 10.000:1 Kontrast, 1,3x Zoom,

    BenQ MH750 Full HD Beamer - 4. 500 ANSI Lumen, 10. 000: 1 Kontrast, 1, 3x Zoom, DLP, LAN, MHL, 2x HDMI

  • BenQ BenQ MH750 Business DLP-Projektor 4500 Lumen

    BenQ MH750 Business DLP - Projektor 4500 Lumen

  • MH750 (Full HD, 4500lm, MHL, 3D, UHP, 39dB)

    Mit 4'500 ANSI Lumen und einem ultra hohen Kontrastverhältnis von 10'000: 1 haben Sie mit dem MH750 alles, ,...

  • BenQ MH750 3D DLP-Projektor (3D Beamer, Full HD 1920 x 1080 Pixel,

    Typ: DLP Beamer; Anwendungsbereich: Business Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD) ; Kontrast / Lumen: ,...

Einschätzung unserer Autoren

MH750

Hohe Leuchtkraft, viele Schnittstellen

Stärken

  1. gute Kontraste auch in heller Umgebung
  2. vertikale und horizontale Keystone-Korrektur
  3. HDMI mit MHL, VGA, Composite Video und LAN
  4. 12-Volt-Ausgang für externe Geräte (Licht, Leinwand etc.)

Schwächen

  1. Leistungsaufnahme über Durchschnitt
  2. Drahtlos-Option kostet extra

An Schnittstellen mangelt es nicht – nur auf eine Drahtlosoption müssen Sie verzichten, was sich mit einem Adapter (etwa BenQ QP20 Qcast Mirror) aber beheben lässt. Relativ flexibel zeigt sich der MH750 bei der Platzierung: Dank 1,3-facher-Zoomoptik realisiert er aus einer Entfernung von 1,3 bis 10 Metern Bilder mit 50 bis 300 Zoll in der Diagonale, Auto-Keystone-Korrektur inklusive. Dabei bleibt das Bild, der hohen Leuchtkraft von 4500 Lumen geschuldet, auch in heller Umgebung kontraststark und „einwandfrei lesbar“, so die Aussage im Test der Zeitschrift „com! professional“. Federn lässt das Gerät an anderer Stelle. So liegt der Stromverbrauch mit 362 Watt im Normalbetrieb bzw. 296 Watt im Eco-Modus über dem Durchschnitt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BenQ MH750

HD-Fähigkeit Full HD
Helligkeit 4500 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie DLP
Features
  • 3D-ready
  • Keystone-Korrektur
  • Lautsprecher
  • MHL-Unterstützung
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • VGA-Ausgang
  • HDMI-Eingang
  • Composite-Video-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • LAN
  • USB
  • RS-232C
Bildverhältnis 16:9
Native Auflösung 1080p (1920x1080)
Gewicht 3300 g
Kontrastverhältnis 10000:1
Lebensdauer Glühlampe 2500 h
Anschlüsse S-Video, MiniUSB-B, Mikrofon, Audio-Eingang
Betriebsgeräusch 39 dB
Abmessungen / B x T x H 314 x 216 x 116 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 9H.JFG77.23E

Weiterführende Informationen zum Thema BenQ MH750 können Sie direkt beim Hersteller unter benq.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Gut aufgestellt

Stiftung Warentest 6/2016 - Spätestens ab dem 60. Lebensjahr mindern Trübungen in der Augenlinse den wahrnehmbaren Wert. Das bedeutet: Selbst der Beamer mit dem geringsten Kontrastverhältnis im Test, der LG PW800G, bietet mit 1 zu 148 einen hinreichenden Wert. Alle geprüften Projektoren besitzen einen HDMI-Eingang für Videosignale von TV-Receiver, Blu-ray-Spieler oder Notebook. …weiterlesen

Reif für Hollywood

audiovision 12/2012 - An die Decke kamen mit schwarzem Moltonstoff überzogene Styroporplatten. Im hinteren Raumdrittel wurde eine künstliche Holzwand hochgezogen. Einerseits verschwand die Technik im so entstandenen Nebenraum, andererseits konnte Sascha nicht ganz auf ein Büro verzichten. Für Beamer und die Back-Surround-Boxen wurden in die Trennwand Aussparungen gesägt, dahinter montierte Holzkästen dienen als Behältnis für die Rear-Speaker. …weiterlesen

Klassenprimus

Heimkino 9-10/2011 - Dies erleichtert es dem Anwender, für die unterschiedlichen Raumbedingungen das perfekte Preset zu bekommen. Der W1200 ist der günstigste Projektor mit dieser Option. Des Weiteren verfügt der BenQ nun auch über eine Zwischenbildberechnung, die für eine flüssigere Bewegungsdarstellung sorgen soll. Das von BenQ MEMC Motionflow getaufte Verfahren lässt sich in drei Stufen regeln – von niedrig über mittel nach hoch. Zur Veranschaulichung gibt es sogar einen Demomodus. …weiterlesen

Herr der Bässe

audiovision 5-6/2011 - Um das Kontrastverhältnis im Heimkino weiter zu verbessern, kümmerte sich Rene mit der Farbe um die verbliebenen weißen Flächen im Raum: Decke und die Wand mit der Projektorleinwand wurden in dem dunklen Rotton gestrichen. Ferner montierte der 37-Jährige eine neue Deckenlampe und einen Lichtschlauch inklusive der Weinblätter als Deko ringsum, "sodass ich nun die Beleuchtung mittels Dimmer und der Fernbedienung bis auf null herunterfahren kann. …weiterlesen

Die LED-Premiere

audiovision 3/2010 - Einer stammt von Sim2 aus Italien (Test auf Seite 31), der QuantumColor Q-750i kommt von Runco aus den USA. Gemein ist beiden – neben dem stolzen Preis von 16.000 Euro – die Technik mit LED-Leuchtmitteln in den Grundfarben Rot, Grün und Blau, die intensivere Farben, mehr Kontrast sowie erhöhte Langlebigkeit und bessere Energie-Effizienz versprechen. Unsere Tests zeigen die Möglichkeiten, aber auch die Eigenheiten der neuen Technik auf. …weiterlesen

Mobiles Großbild

digital home 3/2009 - Der BenQ lässt sich über ein Adapterkabel mit VGA- oder Videosignalen speisen, ein kleiner eingebauter Lautsprecher gibt Audiosignale wieder. Mit der Fernbedienung im Scheckkartendesign lassen sich sämtliche Funktionen abrufen. Dass der GP1 kein reines Arbeitstier ist, zeigen seine umfangreichen Einstellungsfunktionen und Bildpresets, die von „PC“ über „Foto“ bis hin zum akkurat eingestellten „Film“-Modus reichen. …weiterlesen

Wie im Kino

Heimkino 10/2007 - Wir möchten unseren Partnern helfen, Lautsprecher und Videokomponenten herzustellen, welche die traditionelle Form des Designs durcheinanderwirbeln sollen, während sie dennoch in der Lage sind, eine Performance abzuliefern, die den Namen THX verdient. Wir möchten außerdem dazu beitragen, die Nutzererfahrung zu verbessern, indem wir Empfehlungen abgeben, AV-Produkte weniger kompliziert werden lassen. …weiterlesen