Benotti Fuoco AL - Shimano Ultegra (Modell 2017) im Test

(Fahrrad)

Ø Gut (1,8)

Test (1)

Ø Teilnote 1,8

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Renn­rad
Gewicht: 8,4 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Benotti Fuoco AL - Shimano Ultegra (Modell 2017)

    • RennRad

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Produkt: Platz 3 von 7

    8 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

    „Ein Alurennrad in klassischer Optik mit sehr ausgewogenen Fahreigenschaften und einem Hang zur Laufruhe. Das Fuoco AL hat einen sehr breiten Einsatzbereich – vom langlebigen Tourer bis zum Renngerät.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Benotti Fuoco AL - Shimano Ultegra (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 8,4 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Ultegra
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 48 / 51 / 54 / 57 / 60 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Benotti Fuoco AL - Shimano Ultegra (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter benobikes.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Berlin per Elektrorad

ElektroRad Nr. 3 (Juli/August 2012) - Die schönste Art Berlin zu entdecken ist mit dem Fahrrad! Mit diesem entschleunigenden Verkehrs- mittel dringt die Berliner Luft mit all ihren Gerüchen nach Verkehr, Staub, Sonne, Döner, Safran oder teuren Herrenparfums in Ihre Nase. Die Hauptstadt mit ihren weit verzweigten Wegen, Stadtteilen und Sehenswürdigkeiten an zwei Tagen mit einem herkömmlichen Fahrrad zu durchradeln ist jedoch utopisch. Allein von Friedrichshain bis Charlottenburg dauert die S-Bahn Fahrt eine Dreiviertelstunde. …weiterlesen