• Befriedigend 2,8
  • 1 Test
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 2520 l
Strom­ver­brauch pro Jahr: 211 kW/h
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A++
Anzahl der Maß­ge­de­cke: 10
Breite: 44,8 cm
Bau­form: Vollin­te­grier­bar
Mehr Daten zum Produkt

Beko DIS28020 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,8)

    26 Produkte im Test

    Sparprogramm (ECO) (20%): „befriedigend“;
    Automatikprogramm (20%): „befriedigend“;
    Kurzprogramm (20%): „befriedigend“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Sicherheit (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „befriedigend“.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • BEKO DSS05011X, Spülmaschine edelstahl A+ 10 Maßgedecke 49 dB

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Beko DIS28020

Bauart
Bauform Vollintegrierbar
Unterbaufähig fehlt
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Stromverbrauch pro Jahr 211 kW/h
Wasserverbrauch pro Jahr 2520 l
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 10
Lautstärke 46 dB
Trockeneffizienzklasse A
Art der Trocknung Wärmetauscher
Dauer Standardprogramm (Eco) 242 min
Dauer Schnellprogramm 30 min
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Vollwasserschutz fehlt
Programme & zuschaltbare Optionen
Eco vorhanden
Automatik vorhanden
Intensiv vorhanden
Glas vorhanden
Schnellprogramm vorhanden
Nachtprogramm / leise spülen fehlt
Vorspülen vorhanden
Maschinenpflege fehlt
Halbe Beladung vorhanden
Programmverkürzung / Expresstaste vorhanden
Hygienefunktion fehlt
Intensivzone fehlt
Glanztrocken fehlt
Extra trocken fehlt
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Beladungserkennung vorhanden
Innenraumgestaltung
Höhenverstellbarer Oberkorb unbeladen höhenverstellbar
Umklappbare Teller- oder Tassenhalter im Unterkorb
Besteckkorb vorhanden
Besteckschublade fehlt
Weiterer Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Dosierassistent fehlt
Innenbeleuchtung fehlt
InfoLight vorhanden
TimeLight fehlt
OpenAssist fehlt
Maße
Höhe 81,8 cm
Breite 44,8 cm
Tiefe 55 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Beko DIS 28020 können Sie direkt beim Hersteller unter beko-hausgeraete.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Gut zum halben Preis

Stiftung Warentest - Die Qualitätsurteile liegen dicht beieinander. "Wen interessiert schon, ob die Endnote eine 1,9, eine 2,0 oder 2,1 ist?", fragte Leser Bernhard Bemerburg nach dem letzten Test. Er hält die Langlebigkeitsprüfung für den wichtigsten Punkt. Haltbarkeit könnte tatsächlich höhere Preise rechtfertigen. Wir fragten die Hersteller des Preis-Leistungs-Siegers und des Testsiegers, von welcher Lebensdauer sie ausgehen. Alle Geräte würden langlebig ausgelegt, lautete die Antwort zur Constructa. …weiterlesen