• Befriedigend 3,0
  • 1 Test
225 Meinungen
Produktdaten:
Freistehend: Ja
Unterbaufähig: Ja
Wasserverbrauch pro Jahr: 3360 l
Stromverbrauch pro Jahr: 290 kW/h
Energieeffizienzklasse: A+
Anzahl der Maßgedecke: 12
Mehr Daten zum Produkt

Beko DFN05L10W im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    „befriedigend“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Beko DSN 15420 X Einbaugeschirrspüler, Integrierbar, 60 cm, LCD, 5 Programme,

    Design Bauform: Integrierbar Türfarbe: Nicht zutreffend Eingebaute Anzeige: Ja Produktgröße: Full size (60 cm) ,...

Kundenmeinungen (225) zu Beko DFN05L10W

4,3 Sterne

225 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
149 (66%)
4 Sterne
34 (15%)
3 Sterne
14 (6%)
2 Sterne
9 (4%)
1 Stern
20 (9%)

4,3 Sterne

225 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Sich sputender Spüler für den schmalen Geldbeutel

Stärken

  1. hervorragende Reinigungs- und Spülleistung

Schwächen

  1. verbrauchsintensiver Eco-Modus
  2. laute Geräuschkulisse
  3. geringes Fassungsvermögen
  4. kleine Programmauswahl

Verbrauch

Wasser & Strom

Selbst im eigentlich ressourcensparenden Eco-Programm verbraucht der Beko noch so viel Strom und Wasser, dass er nach unseren Bewertungskriterien komplett durchfällt. Noch dazu fasst er bei 60 cm Breite nur 12 Maßgedecke, wo Konkurrenzmodelle locker 14 unterbringen. Der niedrige Anschaffungspreis relativiert die hohen Verbrauchskosten allerdings.

Spülen & Trocknen

Spül- und Trocknungsleistung

Auf eine vielfältige Programmauswahl und zuschaltbare Optionen musst Du bei diesem Gerät verzichten. Es bietet lediglich das Notwendigste an. Der Spül- und Trocknungsqualität tut das allerdings keinen Abbruch, wie Käufer zu berichten wissen. Sie erhalten in den verschiedenen Programmen restlos sauberes und vor allem wasserfleckloses Spülgut.

Programmdauer

Der Geschirrspüler fordert Dir programmübergreifend nur selten Geduld ab. Im Eco-Modus benötigt er eine Viertelstunde weniger als viele Bosch-Siemens-Geräte und auch das Intensivprogramm nimmt sich verhältnismäßig wenig Zeit. Darüber hinaus stehen zwei hurtige Kurzprogramme bereit, die jeweils nur eine halbe oder eine Stunde für sich beanspruchen.

Lautstärke

Lautstärke

Fast so laut wie ein Fernseher in Zimmerlautstärke röhrt der Beko im Betrieb. Für uns ein klarer Grund, ihn abzuwerten. Schließlich isolieren andere Hersteller ihre Geräte mittlerweile so gut, dass sie nur halb so laut spülen. Die Nutzer zeigen sich hiervon unberührt und sind mehrheitlich glücklich über den in ihren Ohren leisen Betrieb.

Sicherheit & Bedienung

Sicherheit

Tritt Wasser im Gerät aus, wird es in der Bodenwanne gesammelt. Übersteigt der dortige Schwimmerschalter ein bestimmtes Niveau, leitet das einerseits die Abriegelung des Wasserzulaufs ein und aktiviert andererseits die Pumpe, die das Übermaß an Wasser beseitigt. Das beugt kostenintensiven Wasserschäden vor. Schade, dass die Kindersicherung fehlt.

Be- und Entladen

Zwar lässt sich der etwas klapprig wirkende Oberkorb verstellen, das gelingt jedoch nur in einem minimalen Rahmen. Zudem darf er hierfür nicht beladen sein. Dem geringen Kaufpreis ist geschuldet, dass Du auf Korbgriffe sowie eine Innenbeleuchtung verzichten musst. Ebenso vermisse ich klappbare Tellerreihen, die das Beladen flexibler gestalten.

Bedienkomfort

Mit einem altertümlich erscheinenden Drehrad erfolgt die Programmwahl. Dafür reicht bei der Startzeiteinstellung ein einfacher Tastendruck aus. Dass dem Geschirrspüler ein Display fehlt, wirft ihm kaum ein Netzrezensent vor, da das Bedienfeld übersichtlich gestaltet ist. Umfassenden Komfort solltest Du dennoch nicht erwarten.

Der Beko DFN05L10W wurde zuletzt von Christiane am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Beko DFN05L10W

Bauart
Freistehend vorhanden
Unterbaufähig vorhanden
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+
Stromverbrauch pro Jahr 290 kW/h
Wasserverbrauch pro Jahr 3360 l
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 12
Lautstärke 52 dB
Trockeneffizienzklasse A
Dauer Standardprogramm (Eco) 190 min
Dauer Schnellprogramm 30 min
Ausstattung
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Vollwasserschutz vorhanden
Komfort
Beladungserkennung fehlt
Abschaltautomatik fehlt
Dosierassistent fehlt
Höhenverstellbarer Oberkorb vorhanden
Klappbare Tellerhalter fehlt
Besteckschublade fehlt
Besteckkorb vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Programmendevorwahl fehlt
Programmablaufanzeige vorhanden
Restlaufzeitanzeige fehlt
Signalton bei Programmende fehlt
Innenbeleuchtung fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Smart-Start fehlt
Startzeitanzeige fehlt
Programme und zuschaltbare Optionen
Eco-Programm vorhanden
Intensivprogramm vorhanden
Schnellprogramm vorhanden
Glasprogramm fehlt
Automatikprogramm fehlt
Separates Vorspülen fehlt
Selbstreinigung fehlt
Nachtprogramm fehlt
Halbe Beladung vorhanden
Expressfunktion fehlt
Hygienefunktion fehlt
Glanztrocken fehlt
Intensivzone fehlt
Extra Trocken fehlt
Spartaste fehlt
Separates Einweichen fehlt
Maße
Höhe 85 cm
Breite 59,8 cm
Tiefe 60 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DFN05L10W

Weiterführende Informationen zum Thema Beko DFN05L10W können Sie direkt beim Hersteller unter beko-hausgeraete.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Beko DSN6634FX1Bosch Serie 4 SMU46KS03EBosch SMV46MX03EMiele G 4203 SC ActiveMiele G 4203 SCi ActiveBosch SMI46KS03ESiemens iQ500 SR556S01TEMiele G 4268 SCVi XXL ActiveMiele G 4940 SCi JubileeMiele G 4995 SCVi XXL Jubilee