ohne Note
1 Test
Gut (1,6)
245 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Art: Elek­tro­grill
Typ: Tisch­grill, Kon­takt­grill
Mehr Daten zum Produkt

BEEM B8.001 Cater Pro im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (85,4%)

    Platz 9 von 10

    Der B8.001 von BEEM punktet mit einer großen Grillfläche, auf der Fleisch nach einer kurzen Aufwärmphase schnell zubereitet werden kann. Als Tischgrill kann man das Gerät aber nicht verwenden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (245) zu BEEM B8.001 Cater Pro

4,4 Sterne

245 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
167 (68%)
4 Sterne
29 (12%)
3 Sterne
27 (11%)
2 Sterne
15 (6%)
1 Stern
5 (2%)

4,4 Sterne

245 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

BEEM B 8.00 1, Kontaktgrill Cater Pro

Der Piz­zabä­cker unter den Kon­takt­grills

Nicht jeder Kontaktgrill kann mit der Trattoria um die Ecke konkurrieren – der B8.001 Cater Pro hingegen schon. Das Modell von Beem besitzt nämlich ein Distanzdrahtgestell, das verhindert, dass die obere Grillplatte mit dem Grillgut unmittelbar in Berührung kommt. Mit dem Kontaktgrill lassen sich daher ohne Bedenken Pizzen oder ihre türkische Variante Lahmacun zubereiten. Leider, und dies ist wirklich schade, können die beiden Grillplatten nicht getrennt voneinander beheizt werden.

Schade ist es ebenfalls, dass das Gerät nicht von einem Kontaktgrill in einen Tischgrill umgewandelt werden kann. Die Grillfläche selbst ist jedoch mit 37 x 27 Zentimetern so üppig bemessen, dass zumindest zwei bis drei Personen den Beem auch als Grillersatz auf dem Esstisch benutzen können. Nach der Inbetriebnahme gönnt er sich allerdings, wie das „ETM Testmagazin“ in einem Praxistest ermittelt hat, lange neun Minuten, um auf Temperatur zu kommen.

Bei den Garzeiten hingegen lieferte der Kontaktgrill je nach Grillgut ein gutes bis durchschnittliches Ergebnis ab – Fleisch und zum Beispiel Bratkartoffeln gehen relativ schnell, sogar Hähnchenschenkeln sind in einer angemessen kurzen Zeit durch. Eher empfindliche Fleischsorten wie Fisch zum Beispiel wiederum überleben den Garprozess nicht immer unbeschadet und fallen leicht auseinander. Zur Reinigung lassen sich die Grillplatten leider nicht abnehmen, was bedeutet, dass man beim Grillen etwas vorsichtiger zu Werke gehen sollte, damit möglichst wenig anbrennt.

Abgesehen von einigen kleineren Schwächen, bietet der CaterPro doch insgesamt betrachtet eine solide Leistung für relativ wenig Geld. Und wer sich schon öfter über den verspäteten Pizzaservice beziehungsweise halbwarme Pizzen geärgert hat, sollte den Kauf des Kontaktgrills von Beem, zum Beispiel über Amazon, auf jeden Fall in Erwägung ziehen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BEEM B8.001 Cater Pro

Grillen
Art Elektrogrill
Typ
  • Tischgrill
  • Kontaktgrill
Ausstattung & Funktionen
Ablagefläche fehlt
Fettauffangschale vorhanden
Getrennte Grillflächen fehlt
Integriertes Heizelement fehlt
Integriertes Thermometer fehlt
Klappbare Seitentische fehlt
Klappbarer Grillrost fehlt
Plancha-Grillplatte fehlt
Regelbarer Thermostat fehlt
Spritzschutz fehlt
Warmhalterost fehlt
Überhitzungsschutz fehlt
Zusätzliche Brenner
Infrarotbrenner fehlt
Seitenbrenner fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: