Flex Greenfirst Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Taschen­fe­der­kern­ma­tratze
Gesamt­höhe: 19 cm
Kör­pe­ran­pas­sung: 7 Zonen
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Flex Greenfirst

Leicht­ge­wicht für All­er­gi­ker

Stärken
  1. hohe Anzahl Federn
  2. Komfort-Höhe
  3. geringes Eigengewicht
  4. antiallergener Bezug
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Beco stellt auf der Flex Greenfirst ein interessantes Feature vor: Der Bezug wurde mit verschiedenen Ölessenzen versehen. Das soll besonders sinnvoll für Allergiker sein und Allergene eliminieren. Er lässt sich abnehmen und bei 60 Grad waschen. Bei dieser Temperatur lassen sich Keime, Pollen und Milben üblicherweise zuverlässig entfernen. Sie liegen auf sieben Zonen, was für die meisten Körperbauten angenehm ist. Im Kern stecken Taschenfedern. Sie versprechen eine angenehme Durchlüftung und ein kühles Schlafklima. Im Magazin Haus & Garten Test gab es bei dieser Matratze keine Beanstandungen, sodass sie mit „Sehr gut“ abschnitt. Ein Pluspunkt ist nicht zuletzt das geringe Eigengewicht von nur elf Kilogramm, das das Manövrieren erleichtert. Der Preis von durchschnittlich 300 Euro ist damit nicht zu hoch und der Kauf kann empfohlen werden.

zu BeCo Flex Greenfirst

  • Taschenfederkernmatratze »GUMO TFK«, BeCo EXCLUSIV, 22 cm hoch, 480 Federn,
  • Taschenfederkernmatratze »GUMO TFK«, BeCo EXCLUSIV, 22 cm hoch, 480 Federn,
  • Taschenfederkernmatratze »GUMO TFK«, BeCo EXCLUSIV, 22 cm hoch, 480 Federn,

Passende Bestenlisten: Matratzen

Datenblatt zu BeCo Flex Greenfirst

Matratze
Kategorie Federkernmatratze
Typ Taschenfederkernmatratze
Gesamthöhe 19 cm
Erhältliche Liegeflächen 90 x 200
Liegeeigenschaften
Körperanpassung 7 Zonen
Gebrauchseigenschaften
Waschbarer Bezug 60 °C
Trage-/Wendeschlaufen vorhanden
Als Duo-Matratze verwendbar fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: