Bea-fon SL580 Test

(Seniorenhandy)
  • Sehr gut (1,3)
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
  • Besondere Eignung: Für Senioren
  • Displaygröße: 2,4"
  • Beleuchtete Tasten: Nein
  • Kamera: Ja
  • Bauform: Klapphandy
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Bea-fon SL580

  • Ausgabe: 1/2017
    Erschienen: 11/2016
    Seiten: 2
    Mehr Details

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das Bea-fon lässt sich superleicht bedienen und verfügt über ein ausgeklügeltes SOS-System. Die Bedienung und Ausstattung wird vielen Menschen gerecht, die aufgrund körperlicher Einschränkungen nicht mit einem Smartphone zurechtkommen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Bea-fon SL580

  • Beafon SL580_EU001B Mobiltelefon (Innendisplay 240 x 320 Pixel, 4,49 cm (1,

    Bildschirmdiagonale: 6, 1 cm (2. 4 Zoll) , Bildschirmauflösung: 240 x 320 Pixel, Anzeige: TFT. Kompatible ,...

  • Beafon SL580_EU001DS Mobiltelefon (Innendisplay 240 x 320 Pixel, 4,49 cm (1,

    Formfaktor: Klappgehäuse. Bildschirmdiagonale: 6, 1 cm (2. 4 Zoll) , Bildschirmauflösung: 240 x 320 Pixel, ,...

  • Beafon SL580_EU001DS Mobiltelefon (Innendisplay 240 x 320 Pixel, 4,49 cm (1,

    Formfaktor: Klappgehäuse. Bildschirmdiagonale: 6, 1 cm (2. 4 Zoll) , Bildschirmauflösung: 240 x 320 Pixel, ,...

  • Beafon SL580_EU001B Mobiltelefon (Innendisplay 240 x 320 Pixel, 4,49 cm (1,

    Bildschirmdiagonale: 6, 1 cm (2. 4 Zoll) , Bildschirmauflösung: 240 x 320 Pixel, Anzeige: TFT. Kompatible ,...

Kundenmeinung (1) zu Bea-fon SL580

1 Meinung
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Top-Sprachqualität und einfache Bedienung inkl. Notruftaste trifft auf eine miserable Kamera

Stärken

  1. tolle Sprachqualität beim Telefonieren
  2. ausdauernder Akku
  3. leicht und robust
  4. einfache Bedienung

Schwächen

  1. große Zeichen können nicht verkleinert werden
  2. miserable Kamera

Telefonie

Sprachqualität

Das Bea-fon SL580 zeichnet sich durch eine hervorragende Sprachqualität beim Telefonieren aus. Auch die grundlegende Bedienung der Telefonie ist Kunden zufolge simpel und funktioniert ohne Probleme.

Ausdauer

Der wechselbare Akku des SL580 besitzt eine durchaus ordentliche Kapazität von 800 mAh. Damit kann sich das Handy etwas von der breiten Masse an Konkurrenzprodukten abheben. Auch die tatsächliche Akkulaufzeit ist Nutzern zufolge hervorragend auf viele Tage Benutzung ausgelegt. Per praktischer Ladestation lädst Du das Gerät durch simples Aufstecken.

Bedienung

Display

Das Display misst 2,4 Zoll in der Diagonalen und bietet eine Pixeldichte von 167 ppi. Dadurch, dass es sich hier um ein Farbdisplay handelt, ist die Ablesbarkeit hervorragend. Die Buchstaben und Zahlen sind sehr groß und kontrastreich. Allerdings lässt sich die Anzeige nicht verkleinern.

Tastatur

Die Tasten sind dezent aber deutlich beleuchtet und ausreichend groß geraten. Auch das allgemeine Tastatur-Layout wirkt auf Tester sehr übersichtlich. Ganz oben finden sich die praktischen Direktwahltasten, denen Du beliebige Nummern zuweisen kannst. Leider funktioniert die automatische Großschreibung am Satzanfang einer SMS nicht immer korrekt.

Menü

Generell ist das Handy leicht zu bedienen, allerdings fehlen einige nützliche Funktionen. So kannst Du die recht großen Zeichen auf dem Display nicht kleiner stellen, was bei längeren Texten oder Nummern umständlich ist. Auch das Zuweise von Fotos im Telefonbuch ist durch eine Größenbeschränkung sehr mühselig.

Ausstattung

Kamera

Das SL580 besitzt eine Kamera mit 0,3 Megapixel-Auflösung. Diese Ausstattung ist derart veraltet, dass Du damit keine brauchbaren Schnappschüsse knipsen kannst. Bei der Nutzerschaft fällt die Kamera komplett durch. Um bessere Deinen Kontakten bessere Fotos zuweisen zu können, empfehle ich Dir, diese separat von einer Speicherkarte einzubinden.

Sicherheit

Die Notruftaste ist sehr unauffällig verbaut, ist aber laut Testern eindeutig ertastbar. Auf dieser kannst Du bis zu 5 SOS-Telefonnummern hinterlegen, die nach dreisekündigem Druck benachrichtigt werden. Mithilfe der Direktwahltasten kannst Du zudem weitere Kontakte schnell erreichen.

Verarbeitung & Design

Robustheit

Das Bea-fon SL580 ist ordentlich verarbeitet und besitzt kaum sichtbare Spaltmaße. Nutzer attestieren dem Gerät ebenfalls eine gute Verarbeitungsqualität, wobei nichts wackelt oder knarzt.

Größe & Gewicht

Das Handy ist relativ schlank und liegt aufgrund der satinierten Oberfläche gut in der Hand. Mit einem Gewicht von 88 g und der geringen Größe passt das SL580 in nahezu jede Hosen- oder Brusttasche.

Das Bea-fon SL580 wurde zuletzt von Julian am überarbeitet.

Datenblatt zu Bea-fon SL580

Telefonie
Freisprechen vorhanden
Hörgeräte-Kompatibilität fehlt
Optische Anrufsignalisierung vorhanden
Ausdauer
Akkukapazität 800 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Ladestation
vorhanden
Bedienung
Display
Displaygröße 2,4"
Farbdisplay vorhanden
Zusätzliches Außendisplay vorhanden
Tastatur
Beleuchtete Tasten fehlt
Direktwahltasten
vorhanden
Kamera-Taste
vorhanden
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 0,3 MP
Blitzlicht fehlt
Zusätzliche Frontkamera
fehlt
Sicherheit
Notruftaste
vorhanden
GPS-Ortung im Notfall
fehlt
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler fehlt
Speicherkarte nutzbar vorhanden
Taschenlampe vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Klapphandy
Wasserdicht fehlt
Abmessungen
Höhe 101 mm
Breite 50,5 mm
Tiefe 19,5 mm
Gewicht 88 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SL580_EU001B, SL580_EU001BL, SL580_EU001DS

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Guter Freund Tablet und Smartphone 1/2017 - Das Gehäuse des Bea-fon SL580 ist vergleichsweise schlank geraten, und die satinierte Oberfläche trägt sicher einen Teil dazu bei, dass es erstens gut in der Hand liegt und außerdem noch schick aussieht. Auch die Notruftaste glänzt mit Unauffälligkeit, ist aber vom Benutzer eindeutig zu ertasten und gut zu bedienen. Aufgeklappt erscheint das größere Display mit entsprechend kontrastreicher, großer Schrift, die Tasten darunter sind sanft hinterleuchtet, beides erleichtert das Ablesen deutlich. …weiterlesen