• Sehr gut 1,5
  • 1 Test
34 Meinungen
Produktdaten:
Besondere Eignung: Ein­fa­ches Handy, Für Senio­ren
Displaygröße: 2,2"
Kamera: Ja
Bauform: Klapp­handy
Mehr Daten zum Produkt

Bea-fon SL560 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (91,2%)

    Platz 7 von 11

    „Das Bea-fon SL 560 überzeugt mit einer einfachen Bedienung und ist zudem mit einer zweiten SIM-Karte sowie auch einer SD-Karte ausrüstbar.“

zu Bea-fon SL560

  • Beafon SL450 Großtastenhandy SOS-Notruftaste Kamera Radio Sprachansage schwarz
  • Beafon SL560 Großtastenhandy SOS-Notruftaste Kamera FM-Radio Sprachansage weiss
  • Beafon SL560 Großtastenhandy SOS-Notruftaste Kamera Radio Sprachansage schwarz

Kundenmeinungen (34) zu Bea-fon SL560

3,8 Sterne

34 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
15 (44%)
4 Sterne
7 (21%)
3 Sterne
6 (18%)
2 Sterne
4 (12%)
1 Stern
2 (6%)

3,8 Sterne

34 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bea-fon SL560

Besondere Eignung
  • Für Senioren
  • Einfaches Handy
Telefonie
Ausdauer
Akkukapazität 800 mAh
Bedienung
Display
Displaygröße 2,2"
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Sicherheit
Notruftaste vorhanden
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Speicherkarte nutzbar vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Klapphandy
Abmessungen
Gewicht 88 g

Weiterführende Informationen zum Thema Bea-fon SL 560 können Sie direkt beim Hersteller unter beafon.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tipps & Tricks für Ihr Galaxy Note 2

Android Magazin 1/2013 (Januar/Februar) - Besitzen Sie schon ein neues Galaxy Note 2? Und wenn ja, sind Sie mit den zahlreichen Features Ihres Phablets – der Modebegriff für Samsungs Smartphone/Tablet-Hybriden - vertraut? Wir zeigen Ihnen auf dieser Doppelseite fünf Tricks, die man nicht auf den ersten Blick entdeckt, die aber äußerst hilfreich sind. …weiterlesen

Mobilfunk im Ausland: „Mit Handy in die Hängematte“

Stiftung Warentest 7/2013 - Urlaub mit Handy kann teuer werden. Wer im Ausland unbeschwert telefonieren und surfen will, muss vor der Reise aktiv werden.In diesem 4-seitigen Artikel informiert die Zeitschrift test (7/2013) ausführlich über Telefon- und Datentarife im Ausland. Es werden die Auslandstarife der wichtigsten Mobilfunkanbieter und spezielle Tarifpakete für Vielnutzer genannt. Des Weiteren erhält man wertvolle Tipps zum Surfen und Telefonieren im Ausland. Das PDF enthält zusätzlich das 2-seitige Adressenverzeichnis aus der Printausgabe. …weiterlesen

Ihr Galaxy - gründlich aufgeräumt

GalaxyWelt 3/2013 (Juni/Juli) - Android wird mit der Zeit immer träger. Das liegt unter anderem an ungenutzten Applikationen, die den Telefonspeicher zumüllen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Galaxy effizient aufräumen, um wieder mehr Leistung zu erzielen. …weiterlesen

Handy: „Wünsche werden wahr“

Finanztest 12/2012 - Ein gutes Handy, das richtige Netz und eine günstige Flatrate zum Telefonieren, Surfen und Simsen – hier gibts das Beste aus unseren Tests.Die Zeitschrift Finanztest (12/2012) informiert in diesem 2-seitigen Artikel über die günstigsten Tarife für Mobiltelefone mit einer Allnet-Flat. Zusätzlich wird auf die online abrufbare Handytarife-Datenbank hingewiesen, in der man sich nach individuellen Bedürfnissen gefiltert, den geeignetsten Tarif anzeigen lassen kann. …weiterlesen

Wolkenzauber

Android User 1/2013 - Der Zugriff auf aktuelle Cloud-Speicher wie Google Drive wird bisher von den Entwicklern eher stiefmütterlich behandelt. Dabei muss das nicht sein. Google bietet eine umfassende Schnittstelle zu seinen Services. Eine Beispiel-App soll zeigen, wie es geht. …weiterlesen

Geldbörse Smartphone

Macwelt 5/2013 - Die Idee ist wahrlich nicht neu: Aus dem Handy soll über kurz oder lang eine Geldbörse werden. Mit Bezahlsystemen wie Mpass soll aus der Idee endlich Realität werden – doch das funktioniert nur bedingt.Auf 3 Seiten informiert die Zeitschrift Macwelt (5/2013) über mobile und kontaktlose Bezahlmöglichkeiten wie Mpass oder Paypass. Es wird diskutiert, was hinter den Systemen steckt und wie weit die Entwicklung und Akzeptanz fortgeschritten sind. …weiterlesen

Durst nach Energie

connect 11/2012 - Bei Smartphones heißt die Achillesferse Strombedarf. Wir haben Energiespar-Tipps und verraten, was Sie in 30 Minuten auf Ihrem Smartphone zuladen können. …weiterlesen

Altes Smartphone neu genutzt

E-MEDIA 15-16/2013 - Wer ein ungenutztes Smartphone besitzt, kann es etwa als Babyfon oder Überwachungskamera verwenden. E-Media zeigt, wie das geht.Auf zwei Seiten zeigt E-Media (Ausgabe 15-16/2013), welche alternativen Verwendungszwecke es für ausgemusterte Smartphones gibt. Unter anderem können sie mithilfe von Apps als Babyfon, Tastatur- und Maus-Ersatz oder Netzwerk-Mediaplayer eingesetzt werden. …weiterlesen

Komplettschutz für Smartphone & Tablet

AndroidWelt 1/2013 (Dezember/Januar) - Simple Virenscanner genügen nicht mehr, um vor Hackern und Viren zu schützen. In dieser Ausgabe der AndroidWelt erhalten Sie mit AVG Antivirus Pro 2013 den neuesten Komplettschutz für Handy und Tablet.AndroidWelt (1/2013) erklärt auf 2 Seiten, wie man die Antiviren-App AVG Antivirus Pro 2013 auf einem Smartphone oder Tablet unter anderem installiert, den ersten Scan durchführt und den Diebstahlschutz verwendet. …weiterlesen

Gute Gaben zum Fest

PAD & PHONE 3/2012 (Dezember/Januar) - Damit unter Ihrem Weihnachtsbaum das Richtige für Sie liegt, geben die Redakteure der Pad & Phone hier ihre persönlichen Empfehlungen für Smartphones, Tablets, Zubehör sowie Apps und Spiele.Dieser Kaufberater auf 6 Seiten der Zeitschrift Pad & Phone (Ausgabe 3/2012) zeigt verschiedene Smartphones, Tablet-PCs, Apps und Zubehör als Geschenkideen für Anwender wie High-End-Nutzer, Sparfüchse, Business- und Multimedia-Nutzer sowie für Spieler. …weiterlesen

Deutschlands schnellste Handys

Computer Bild 20/2012 - Die erste große Welle mit LTE-Smartphones schwappt pünktlich zur IFA nach Deutschland. COMPUTERBILD zeigt die besten Geräte. …weiterlesen

„Einfach bis raffiniert“ - Multimediahandys

Stiftung Warentest 1/2009 - Bei den Multimediahandys liegen Sony Ericsson C902 für 450 Euro und W980 für 480 Euro vorn. Bessere Fotos macht das Vodafone/Nokia 6124 für 230 Euro. Bei den Smartphones platziert sich das Samsung i900 Omnia für 630 Euro auf Rang Eins. Mehr Spaß beim Surfen und den besten Musikspieler bietet das T-Mobile/Apple iPhone 3G 16GB, das inklusive 24-Monats-Vertrag ab 970 Euro erhältlich ist. …weiterlesen