• Gut 1,6
  • 1 Test
3 Meinungen
Produktdaten:
Besondere Eignung: Ein­fa­ches Handy, Für Senio­ren
Bauform: Klapp­handy
Mehr Daten zum Produkt

Bea-fon SL450 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (90,7%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    Platz 10 von 11

    „Das Bea-fon SL 450 erzielte gute Leistungen und ist leicht zu handhaben. Als besonders praktisch erweisen sich die Funktionstasten, mit welchen direkt auf einzelne Funktionen zugegriffen werden kann.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Beafon C 350 Handy 7,11cm/2,8'' 2MP Taschenlampe FM-Radio Dual-SIM silber

    Beafon C 350 Handy 7, 11cm / 2, 8'' 2MP Taschenlampe FM - Radio Dual - SIM silber

Kundenmeinungen (3) zu Bea-fon SL450

4,2 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,2 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bea-fon SL450

Besondere Eignung
  • Für Senioren
  • Einfaches Handy
Telefonie
Ausdauer
Akkukapazität 800 mAh
Ausstattung
Sicherheit
Notruftaste vorhanden
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Klapphandy
Abmessungen
Gewicht 70 g

Weiterführende Informationen zum Thema Bea-fon SL 450 können Sie direkt beim Hersteller unter beafon.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mini-Tipps mit Maxi-Wirkung

PC-WELT 4/2012 - Mit den richtigen Tricks bedienen Sie Ihr Smartphone schneller, einfacher und sicherer. Lesen Sie, wo die Funktionen stecken. …weiterlesen

Apps für den Urlaub

Android Magazin 5/2012 (September/Oktober) - Sommerzeit ist Urlaubszeit, und immer öfter geht auch das Smartphone mit auf Reisen. Warum auch nicht, gibt es doch viele tolle Apps, die den Anwender bei der Urlaubsplanung und der Reise selbst unterstützen. Auf den nächsten drei Seiten finden Sie einen Überblick über die besten Apps für den Urlaub. …weiterlesen

Qual der Wahl

PC-WELT 4/2012 - Das alte Handy hat ausgedient, ein neues muss her. Im Handel gibt es so viele Geräte, dass einem schwindlig wird. Welches Smartphone soll es sein? Überlegungen zum Kauf eines vertragsfreien Handys. …weiterlesen

Currents versus Flipboard

Android Magazin 5/2012 (September/Oktober) - Klassische RSS-Reader sind primitiv: Die heruntergeladenen Stories erscheinen in einer einfachen Liste. Unsere beiden Testkandidaten haben optisch mehr zu bieten – doch wessen Mix ist besser?Das Android Magazin (5/2012) hat beide Apps miteinander verglichen und alle relevanten Fakten kurz und knapp gegenübergestellt. …weiterlesen

Auch facebook-süchtig?

Alle meine Android Apps 3/2012 - Facebook ist längst die große Macht im Internet: Zig Millionen Anwender auf der ganzen Welt teilen sich hier gezielt ihren Freunden mit, posten Statusmeldungen, Fotos, Videos und Standorte. Da ist es kein Wunder, dass es inzwischen viele Apps gibt, die sich nur mit Facebook beschäftigen. …weiterlesen

Quo vadis, LTE?

PC Magazin 8/2013 - Viele Kunden sind beim Thema LTE noch unschlüssig. Wir sagen Ihnen, ob Netzausbau und Datentarife LTE überhaupt schon attraktiv machen.Auf zwei Seiten informiert das PC Magazin (8/2013) über den Ausbau des LTE-Netzes. Es wird gezeigt, wie weit die 4G-Netzabdeckung in Deutschland vorangeschritten ist und ob es sich lohnt, schon jetzt mobile Geräte mit LTE-Standard zu kaufen. Des Weiteren erhält man einen kurzen Überblick über die verschiedenen Tarifangebote der Provider. …weiterlesen

Einfache Tarifwahl

AndroidWelt 1/2012 (Dezember/Januar) - Das Angebot an Telefon- und Surftarifen für Android-Smartphones ist riesig. Entsprechend schwer fällt die Wahl des richtigen Angebots. AndroidWelt gibt Tipps. …weiterlesen

„Die neue Einfachheit“ - mit Kamera

Stiftung Warentest 5/2007 - Steckplatz für Speicherkarte vorhanden, aber keine Karte mitgeliefert. UMTS, Anschlussmöglichkeit für Kopfhörer (3,5 mm), 1,2-Megapixel-Kamera integriert. Das Vielseitige Sony Ericsson W850i Recht schweres Schiebehandy, das auch im UMTS-Netz funktioniert. Anschlussmöglichkeit für herkömmlichen Kopfhörer vorhanden (3,5-mm-Klinkenstecker), 1-Gigabyte-Speicherkarte wird mitgeliefert. 2-Megapixel-Kamera und Radio integriert, sehr guter Akku, sehr vielseitig ausgestattet, guter MP3-Spieler. …weiterlesen

Foto-Offensive

connect 8/2004 - Für die Menüführung, schon immer eine Mitsubishi-Stärke, erhalten in diesem Test nur die beiden Erstplatzierten mehr Punkte als das M342i. Und trotzdem landet das Japan-Modell auf dem letzten Platz – warum? Zum einen verliert es bei schwacher Netzversorgung schneller den Funkkontakt als die anderen Kandidaten, zum anderen ist es beim Funktionsumfang Schlusslicht. Trotz sinnvoller Basisausstattung fehlt es insbesondere an flexiblen Messaging-Funktionen, auch fürs Auto ist es nicht geeignet. …weiterlesen

Handy Null-Euro-Klasse

connect 8/2003 - Zudem hält das m21i fünf Stunden Dauergespräch, achteinhalb Stunden bei beleuchtetem Display und fast 300 Stunden Standby durch – das ist ordentlich. NOKIA 3300 VERSCHÄRFTER SPASSFAKTOR MIT RADIO, MP3-PLAYER UND MP3-KLINGELTÖNEN Wer den derzeit ultimativen Handy-Fun-Faktor sucht, muss zum 3300 greifen. Bei einem normalen Handy hätte schon der 4,5 Megabyte fassende fest eingebaute Speicher Lob verdient. …weiterlesen

Motorola schweigt zu Android – und stockt Android-Team auf

Wie das Online-Magazin Golem berichtet, soll Motorola derzeit sein Android-Entwicklerteam von 50 Angestellten auf über 350 erhöhen wollen. Die Informationen zu dieser Aufstockung stammen von einem Android-Entwickler, den Motorola angeblich anwerben wollte. Gleichwohl gibt es keine Informationen zum Zeitplan dieser Personalerweiterung und auch keine offizielle Bestätigung für den Vorgang. Bislang hat Motorola nicht einmal verkündet, dass das kriselnde Unternehmen überhaupt ein Android-Smartphone entwickeln wolle.