M5 Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 5,5"
Technologie: IPS
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Bea-fon M5 im Test der Fachmagazine

    • Tablet und Smartphone

    • Ausgabe: 3/2019
    • Erschienen: 08/2019
    • Seiten: 2

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das Bea-fon M5 birgt ein enormes Potenzial für gleich zwei Anwendergruppen; bei den Jüngsten wächst es lange Zeit mit, den Älteren bietet es weitgehende Teilhabe am modernen digitalen Lebensstil.“  Mehr Details

zu Bea-fon M5

  • bea-fon M5 Smartphone anthrazit 16 GB M5_EU001B

    Das M5 von bea - fon ist ein leistungsstarkes Einsteiger - Smartphone, bei dem Sicherheit, Funktionalität und ,...

  • Beafon M5 Smartphone 13,97cm/5,5" Android 13+8MP Micro-
  • Beafon M5 Premium Senioren-Smartphone Anthrazit-Sandstein M5_EU001B

    Senioren - Smartphone mit besonders einfacher Bedienoberfläche. Mit Notruffunktion und Standorterkennung.

  • Bea-fon M5 16Gb, Black

    Bea - fon M5 Einfach zu verstehen, einfach zu bedienen! Bea - fon M5, eine neue Smartphone Generation die Ihnen das ,...

  • Bea-fon Beafon M5 16GB Schwarz

    Display: 5, 5 Zoll (13, 97 cm) | Auflösung: 1. 280 x 720 Pixel (HD) | Kamera: 13 Megapixel | Arbeitsspeicher: ,...

  • Beafon M5 Smartphone 13,97cm/5,5" Android 13+8MP Micro-

    13. 97 cm (5. 5") Multi - Touch display, 13MP, 8MP Front camera, WLAN, WiFi, Bluetooth, GPS / Glonass, FM Radio, ,...

  • Beafon Bea-fon M5 ohne Simlock, ohne Branding, ohne Vertrag

    Kamera: Rückseite 13. 0MP / Front 8. 0 MP SOS Knopf WhatsApp

Einschätzung unserer Autoren

Bea-fon M5

Seniorengerechtes Smartphone ohne Funktionseinschränkungen

Stärken

  1. großes Display
  2. seniorentaugliche Benutzerführung
  3. volle Smartphone-Funktionalität inklusive WhatsApp

Schwächen

  1. geringe Akkukapazität

Betrachtet man nur die reinen technischen Daten, handelt es sich beim Bea-fon M5 um ein leicht altbackenes Smartphone. Doch die Vielzahl an seniorengerechten Anpassungen der Benutzeroberfläche und die Menge an praktischen Zusatzfunktionen rechtfertigen den Preis von 200 Euro trotz technischer Diskrepanzen. Die Android-Benutzeroberfläche wurde hier komplett durch leicht lesbare und große Symbole und Schriften ausgetauscht. Dadurch sind die Grundfunktionen des Smartphones auch für Menschen mit Sehschwäche leicht nutzbar. Im Gegensatz zu vielen anderen Seniorenhandys werden Sie beim M5 aber nicht vom üblichen digitalen Alltag abgekapselt, denn Apps wie WhatsApp oder der Facebook-Messenger laufen hier auch problemlos (wenn auch nicht mit seniorentauglicher Oberfläche). Die Akkukapazität verspricht keine langen Laufzeiten. Deswegen stört das Fehlen einer einfachen Ladeschale umso mehr.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bea-fon M5

Display
Displaygröße 5,5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Pixeldichte des Displays 274 ppi
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Mehrfach-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 8
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 2 GB
Arbeitsspeicher 2 GB
Maximal erhältlicher Speicher 16 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,5 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM fehlt
Dual-SIM fehlt
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Micro-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 2600 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 76,4 mm
Tiefe 8,8 mm
Höhe 154,2 mm
Gewicht 170 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: M5_EU001B

Weitere Tests & Produktwissen

BIG is beautiful

connect 8/2012 - Auch das Energiemanagement ist mit etwa viereinhalb Stunden nur unteres Mittelmaß, die Funkeigenschaften sind unterdurchschnittlich, wohl aufgrund des Metallgehäuses. Dafür liegt die Akustik auf gutem Niveau. Das derzeit größte Smartphone mit Windows-Phone-Betriebssystem ist das HTC Titan. 4,7 Zoll misst die gute und schön helle TFT-Anzeige - viel Platz also für interaktive Live-Kacheln, virtuelle Tastaturen und Webseiten. …weiterlesen

Kampf der Giganten

connect 10/2014 - Bemerkenswert ist, dass das kleinste Exemplar im Feld, das naturgemäß auch mit dem kleinsten Display am Akku saugt, die geringste Ausdauer hat. Die Rede ist vom Apple iPhone 5s, das im connect-Test auf knapp fünfeinhalb Stunden Laufzeit kommt. Ein langer Tag mit häufiger, intensiver Nutzung kann da schnell ein vorzeitiges Ende heraufbeschwören. Nicht weit absetzen kann sich mit 6:11 Stunden das Nokia Lumia 930. …weiterlesen

Günstige Musik-Modelle im Vergleich - Nokia schlägt Sony Ericsson

Das Nokia 5130 XpressMusic hat sich von der Redaktion der „connect“ ein deutliches Lob verdient: In der Summe verdiene sich das 5130 XpressMusic eine dicke Empfehlung, denn für diesen Preis gebe es derzeit schlicht kein besseres Musik-Handy. Sowohl Ausdauer, Ausstattung und die Handhabung wussten zu überzeugen – nur das mitgelieferte Headset und die dumpfe Akustik beim Telefonieren störten. Das Konkurrenzmodell Sony Ericsson W395 musste dagegen aufgrund von Ausstattungsmängeln zurücktreten.