M5 Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 1 Test
4 Meinungen
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 5,5"
Technologie: IPS
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Bea-fon M5 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2019
    • Details zum Test

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das Bea-fon M5 birgt ein enormes Potenzial für gleich zwei Anwendergruppen; bei den Jüngsten wächst es lange Zeit mit, den Älteren bietet es weitgehende Teilhabe am modernen digitalen Lebensstil.“

zu Bea-fon M5

  • Beafon M5
  • Beafon M5 Premium Senioren-Smartphone Anthrazit-Sandstein M5_EU001B
  • Beafon M5 Smartphone 13,97cm/5,5" Android 13+8MP Micro-
  • bea-fon M5 Smartphone anthrazit 16 GB M5_EU001B
  • BEAFON M5 16 GB Schwarz
  • Bea-fon M5 16GB/2GB RAM Dual-SIM ohne Vertrag schwarz M5_EU001B
  • Bea-fon M5 Senioren- Smartphone schwarz Schwarz (M5_EU001B)
  • Bea-Fon M5
  • Bea-fon Beafon Smartphone M5 schwarz
  • Beafon M5 Smartphone 13,97cm/5,5" Android 13+8MP Micro-
  • Beafon M5 Smartphone schwarz

Kundenmeinungen (4) zu Bea-fon M5

4,4 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (25%)
4 Sterne
3 (75%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bea-fon M5

Senio­ren­ge­rech­tes Smart­phone ohne Funk­ti­ons­ein­schrän­kun­gen

Stärken

  1. großes Display
  2. seniorentaugliche Benutzerführung
  3. volle Smartphone-Funktionalität inklusive WhatsApp

Schwächen

  1. geringe Akkukapazität

Betrachtet man nur die reinen technischen Daten, handelt es sich beim Bea-fon M5 um ein leicht altbackenes Smartphone. Doch die Vielzahl an seniorengerechten Anpassungen der Benutzeroberfläche und die Menge an praktischen Zusatzfunktionen rechtfertigen den Preis von 200 Euro trotz technischer Diskrepanzen. Die Android-Benutzeroberfläche wurde hier komplett durch leicht lesbare und große Symbole und Schriften ausgetauscht. Dadurch sind die Grundfunktionen des Smartphones auch für Menschen mit Sehschwäche leicht nutzbar. Im Gegensatz zu vielen anderen Seniorenhandys werden Sie beim M5 aber nicht vom üblichen digitalen Alltag abgekapselt, denn Apps wie WhatsApp oder der Facebook-Messenger laufen hier auch problemlos (wenn auch nicht mit seniorentauglicher Oberfläche). Die Akkukapazität verspricht keine langen Laufzeiten. Deswegen stört das Fehlen einer einfachen Ladeschale umso mehr.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bea-fon M5

Display
Displaygröße 5,5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Pixeldichte des Displays 274 ppi
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Mehrfach-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 8
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 2 GB
Arbeitsspeicher 2 GB
Maximal erhältlicher Speicher 16 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,5 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM fehlt
Dual-SIM fehlt
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Micro-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 2600 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 76,4 mm
Tiefe 8,8 mm
Höhe 154,2 mm
Gewicht 170 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: M5_EU001B

Weitere Tests & Produktwissen

Country Style

Tablet und Smartphone 4/2015 - Auch im Innern geht es robust zu, der Quad-Core treibt das installierte Android 4.4 mühelos an. Die Oberfläche ist eindeutig von Hisense modifiziert, leider hat man es versäumt, der angepeilten Zielgruppe auch seitens der App-Ausstattung einen Bonus anzubieten. Wie wäre es beispielsweise mit der Vorinstallation gängiger Outdoorund Wander-Tools, wie Komoot, Outdooractive Premium und ähnliche, die installierte Kompass-App erscheint da etwas dürftig. …weiterlesen

Fantastisch

Computer Bild 9/2011 - Word-, Excel- und Powerpoint-Dateien: Anzeigen, Bearbeiten (aber recht unkomfortabel) und Erstellen einfacher Dokumente. PDF-Dokumente: Nur Anzeigen. Facebook und Twitter direkt vom Startbildschirm aus nutzbar. cder tastenkönig Mit der größten und besten Tastatur im Test tritt das Nokia E7 in die Fußstapfen des legendären Nokia Communicators – der Schiebemechanismus funktioniert so gut wie bislang bei keinem anderen Handy. …weiterlesen

Schnäppchen-Smartphones

Computer - Das Magazin für die Praxis 1/2017 - Die Bildschirme der getesteten Smartphones leuchten hell genug für den Einsatz unter freiem Himmel. Besonders viele Leuchtreserven bekommen Sie bei Asus, Lenovo und TP-Link - diese drei Smartphones lassen sich selbst bei strahlendem Sonnenschein noch ohne allzu große Einschränkungen nutzen. Da alle Bildschirme wie üblich stark spiegeln, müssen Sie das Smartphone mitunter aber leicht drehen, um gute Sicht zu gewährleisten. …weiterlesen