Gut (1,7)
1 Test
ohne Note
33 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: Stand­ge­rät
Leis­tung (Mikro­welle): 700 W
Fas­sungs­ver­mö­gen: 25 l
Funk­tio­nen: Heiß­luft, Grill, Auf­tau­funk­tion
Leis­tung (Heiß­luft): 1800 W
Mehr Daten zum Produkt

Bauknecht MW 88 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (89,4%)

    Platz 5 von 16

    Bauknechts MW 88 lässt sich einfach handhaben und liefert hervorragende Ergebnisse. Allerdings ist die Auswahl an Automatikprogrammen etwas lückenhaft. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (33) zu Bauknecht MW 88

4,3 Sterne

33 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
22 (67%)
4 Sterne
4 (12%)
3 Sterne
3 (9%)
2 Sterne
4 (12%)
1 Stern
0 (0%)

4,3 Sterne

33 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bauknecht MW88MIR

Ver­spricht knusp­rige Piz­zen

Der Haushaltsgerätehersteller Bauknecht hat einen neuen Mikrowellenofen vorgestellt, der in so manchem Haushalt den traditionellen großen Ofen komplett ablösen könnte. Denn zum einen bietet der Bauknecht MW 88 mit 25 Litern Innenvolumen genügend Garraum auch für aufwendige Speisen (Abmessungen 32,6 x 32,0 x 20,0 Zentimeter), zum anderen verspricht der Hersteller knusprige und leckere Speisen dank Pizza- und Crispfunktion. Die Mikrowelle verfügt nicht nur über die klassische Mikrowellenfunktion, sondern auch noch über einen integrierten Quarzgrill sowie eine ergänzende Heißluftfunktion. Auf diese Weise können hiermit die Speisen vom Vortag ebenso bequem erhitzt wie überbackene Aufläufe und die Brötchen fürs Frühstück zubereitet werden.

Mit 2.100 Watt Gesamtleistungsaufnahme ist das Gerät auch seiner Größe angemessen ausgerüstet, die Zubereitungszeiten dürften also nicht spürbar länger ausfallen als bei kleineren Mikrowellen – ein häufiges Problem schlichterer Großöfen. Einige Spezialfunktionen bringt der MW 88 auch noch mit: So gibt es eine Zeitschaltuhr, die nicht nur bis zu 30 oder 60 Minuten anzeigt, sondern bis zu 90 Minuten. Ferner hat Bauknecht eine spezielle Auftaufunktion integriert, welche die tiefgefrorenen Speisen einerseits sehr zügig auftaut, andererseits aber auch besonders sanft. Laut Hersteller soll ein besonderes Verfahren dafür sorgen, dass die Vitamine dabei geschont würden. Ferner verfügt das Gerät über ein „3D-System“, welches für besonders gleichmäßige Garergebnisse sorgen soll, was vor allem im Grillmodus Vorteile mit sich bringen soll.

Wer hier zugreifen will, sollte sich der Abmessungen des Mikrowellenofens aber bewusst sein: Die Bilder können durch das klassische Design des Gerätes arg täuschen. Die benötigte Stellfläche beträgt nicht weniger als 52 x 46 x 30 Zentimeter. Auf der Arbeitsfläche einer handelsüblichen Einbauküche dürfte das Gerät also nur mit Mühe unterzubringen sein, und wenn, dann nahezu allen Platz für Zusatzgeräte aufbrauchen. Auch ist der Anschaffungspreis kein Schnäppchen: Unter 300 bis 350 Euro ist die Mikrowelle Bauknecht MW 88 nicht zu bekommen. Hier sollte also nur zugegriffen werden, wenn wirklich eine Art kleiner Ofenersatz benötigt wird.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Mikrowellen

Datenblatt zu Bauknecht MW 88

Bauart Standgerät
Leistung (Mikrowelle) 700 W
Fassungsvermögen 25 l
Funktionen
  • Auftaufunktion
  • Grill
  • Heißluft
Leistung (Grill) 900 W
Weitere Ausstattung
  • Innenraumbeleuchtung
  • Pizzaprogramm
Leistung (Heißluft) 1800 W

Weiterführende Informationen zum Thema Bauknecht MW88SL können Sie direkt beim Hersteller unter bauknecht.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: