GSIP 6140 GT Produktbild
  • Befriedigend 2,8
  • 2 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Strom­ver­brauch pro Jahr: 293 kW/h
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A+
Anzahl der Maß­ge­de­cke: 13
Breite: 60 cm
Bau­form: Teilin­te­grier­bar
Mehr Daten zum Produkt

Bauknecht GSIP 6140 GT im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (54%)

    Platz 8 von 9

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 11 von 12

    Reinigen und Trocknen (40%): „gut“;
    Umwelteigenschaften (30%): „befriedigend“;
    Sicherheit (10%): „befriedigend“;
    Handhabung (20%): „gut“.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • 8050147558171 Indesit DSIO 3T224 CE Spülmaschine Voll integriert 10 Maßgedecke I

Einschätzung unserer Autoren

GSIP 6140 GT

Spart Was­ser und bleibt flüs­ter­leise

Mit dem teilintegrierbaren Geschirrspüler GSIP 6140 GT treibt Bauknecht das Thema Wassersparen auf die Spitze: Die Maschine verbraucht nur noch 6 Liter Wasser je Programmdurchlauf. Damit liegt der Verbrauch um satte 40 Prozent niedriger als bei den ansonsten am Markt gängigen Geräten, die vielfach noch rund 10 Liter Wasser benötigen. Auf ein Jahr gerechnet bedeutet dies eine Ersparnis von 1.680 Litern, was wiederum dem Trinkwasser aus zwölf gefüllten Badewannen entspricht.

Darüber hinaus arbeitet die Spülmaschine auch noch enorm leise. Denn mit einer Luftschallemission von gerade einmal 44 dB(A) liegt sie unterhalb des Geräuschpegels, der üblicherweise für eine „leise Wohnung“ angenommen wird. Und das ist noch nicht einmal der Bestwert, denn im speziellen Nachtprogramm geht es sogar noch leiser. Dann arbeitet die Maschine flüsterleise mit nur noch 39 dB(A). Da jeweils 6 dB(A) vom Menschen als eine Verdopplung der Geräuschkulisse wahrgenommen werden, ist der Nachtmodus also nur noch knapp halb so laut wie der normale Arbeitsmodus.

Damit empfiehlt sich der GSIP 6140 GT als ideales Gerät für offene Küchen, die in den Wohnraum integriert sind. Denn selbst wenn der Besitzer im gleichen Raum übernachtet, dürfte von dem Geschirrspüler nichts weiter zu vernehmen sein. Selbst das Plätschern von Wassertropfen auf Metalltöpfe ist spürbar lauter als das Arbeitsgeräusch dieser Flüstermaschine. Und das ist noch nicht einmal alles, denn der Geschirrspüler arbeitet auf Wunsch auch ganz besonders gründlich.

Möglich macht dies die Sonderfunktion „Hygiene+“, welche dafür sorgt, dass Keime und Bakterien durch besonders hohe Hitze zuverlässig abgetötet werden. Auf diese Weise können zum Beispiel Babyfläschchen ganz ohne chemische Zusätze desinfiziert werden. Ein spezielles Filtersystem mit Selbstreinigungsfunktion und eine antibakterielle Beschichtung sorgen darüber hinaus dafür, dass sich auch ohne Nutzung dieser Spezialfunktion keine Bakterien im Filterbereich ansiedeln, von wo sie ansonsten eventuell bei jedem Spülgang wieder auf das Geschirr gespült würden.

Anders als der vollintegrierbare Bruder, der für 799 Euro an den Kunden gebracht wird, zeigt sich der Geschirrspüler Bauknecht GSIP 6140 GT auch attraktiv bepreist: Im Internethandel kann das Gerät schon ab 570 Euro inklusive Versand erstanden werden. Im Gegenzug muss man eine eher mäßig attraktive Energieeffizienzklasse A+ hinnehmen, was angesichts der restlichen Vorzüge der Maschine aber sicherlich verschmerzbar ist.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Bauknecht GSIP 6140 GT

Bauart
Bauform Teilintegrierbar
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+
Stromverbrauch pro Jahr 293 kW/h
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 13
Lautstärke 44 dB
Ausstattung & Bedienkomfort
Weiterer Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Maße
Breite 60 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: