Bauknecht GSI 102414 A+++ 1 Test

(A+++ Geschirrspüler)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
Integrierbar: Ja
Stromverbrauch pro Jahr: 234 kW/h
Energieeffizienzklasse: A+++
Anzahl der Maßgedecke: 13
Breite: 59,7 cm
Programme: Eco-​Pro­gramm 50 °C, Express-​Pro­gramm 45 °C, Glä­ser-​Pro­gramm 40 °C, Täg­lich-​Pro­gramm 60 °C, Inten­siv-​Pro­gramm 65 °C, Nacht­spül­pro­gramm 50 °C, Sen­sor+ Pro­gramm 40-​70 °C, Hygiene+ Pro­gramm
Mehr Daten zum Produkt

Bauknecht GSI 102414 A+++ im Test der Fachmagazine

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 06/2015
    • 31 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2015“

zu Bauknecht GSI102414 A+++

  • Bauknecht GSI 102414 A+++ IN Geschirrspüler Teilintegriert/A+++

    Energieeffizienzklasse A + + + , Bedienblende und Tür speziell gegen Fingerabdrücke und leichtes Anschmutzen behandelt ,...

Kundenmeinung (1) zu Bauknecht GSI 102414 A+++

1 Meinung
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bauknecht GSI102414 A+++

Hygiene-Filter und weitere Raffinessen

Der Geschirrspüler GSI 102414 von Bauknecht soll laut Hersteller nicht nur eingetrocknete Speisereste vollständig beseitigen, sondern auch gegen die schädlichen Keime und Bakterien effektiv vorgehen. Zu diesem Zwecke ist das Gerät mit einem antibakteriellen Filter ausgestattet, dessen Wirkung sich am besten in Kombination mit dem „Hygiene+“-Spülprogramm entfaltet.

Sauber spülen, ordentlich trocknen

Der Hersteller verspricht neben einem überzeugenden Reinigungsergebnis auch eine gründliche Trocknung von allen Geschirrteilen und zwar unabhängig vom Spülprogramm. Sogar Plastikgeschirr und Aufbewahrungsbehälter sollen ohne einen Wassertropfen diesem Geschirrspüler entnommen werden, so dass Nachtrocknen mit einem Küchentuch überflüssig wird. Sind das Geschirr und Besteck stark verschmutzt, kommt das „PowerClean+“-Feature zum Einsatz. Allerdings ist dieses Feature nicht bei allen Spürprogrammen verfügbar und fällt zum Beispiel bei dem einstündigen „Wash & Dry“ weg. Ansonsten ist der Geschirrspüler mit einer Reihe an nützlichen Standard-Programmen für eine flexible Reinigung ausgestattet, darunter mit einem Intensiv-, Gläser- sowie mit einem halbstündigen Express-Programm.

Stromverbrauch nicht zu hoch

Der Bauknecht wird der Energieeffizienzklasse A+++ zugeordnet und verbraucht im Schnitt jährlich 233 Kilowattstunden. Diese Angaben beziehen sich allerdings nur auf das sogenannte Labelprogramm, das bei diesem Geschirrspüler „Eco“ genannt wird. Weicht ein Nutzer aus Zeitgründen auf ein Kurzprogramm aus oder wäscht er häufig stark verschmutzte Töpfe im Intensiv-Spülgang, wird wesentlich mehr Energie verbraucht. Der genannte Stromverbrauch bedeutet, dass bei maximaler Zuladung von 13 Maßgedecken für einen Spülgang etwa 0,83 Kilowattstunden benötigt werden. Das zwar kein absoluter Spitzenwert, der Energieverbrauch liegt aber im grünen Bereich.

Sparsamer Umgang mit Wasser

Im Schnitt gehen auf die Rechnung des Geräts 2.800 Liter Wasser pro Jahr. Je Spülgang wird somit ein 10-Liter-Wassereimer verbraucht – ein ordentlicher Wert. Zwar passt die Mengenautomatik bei jedem Programm den Energie- und Wasserverbrauch an die tatsächliche Beladung an, doch im „Sensor+“-Programm soll, so Bauknecht, außerdem der Verschmutzungsgrad des Spülwassers kontinuierlich gemessen werden und der Verbrauch daran gekoppelt. Durch die Nutzung von diesem Programm können laut Hersteller bis zu 30 Prozent Wasser und Strom gespart werden.

In der Nacht besonders leisen

Generell ist dieser Geschirrspüler mit 44 dB kein ausgesprochener Leisetreter, obwohl ein solcher Lärmpegel in einer Küche noch nicht störend wirkt. Legt ein Nutzer besonders hohen Wert auf eine ruhige Atmosphäre, steht ihm das spezielle Nachtspülprogramm zur Verfügung. In diesem Modus flüstert das Gerät mit lediglich 39 dB. Bei diesem Programm entsteht, so Bauknecht, kein Mehrverbrauch von Energie oder Wasser, es läuft indes länger. Angesichts der hochwertigen Ausstattung und sparsamer Verbrauchswerte erscheinen die Anschaffungskosten von rund 580 Euro (Amazon) nicht zu hoch angesetzt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bauknecht GSI 102414 A+++

Programme Eco-Programm 50 °C, Express-Programm 45 °C, Gläser-Programm 40 °C, Täglich-Programm 60 °C, Intensiv-Programm 65 °C, Nachtspülprogramm 50 °C, Sensor+ Programm 40-70 °C, Hygiene+ Programm
Wasserverbrauch 10 l
Bauart
Integrierbar vorhanden
Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr 234 kW/h
Energieeffizienzklasse A+++
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 13
Lautstärke 42 dB
Dauer Standardprogramm (Eco) 200 min
Beladungserkennung vorhanden
Ausstattung
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Komfort
Besteckkorb vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Restlaufzeitanzeige vorhanden
Smart-Start vorhanden
Programme und zuschaltbare Optionen
Expressfunktion vorhanden
Hygienefunktion vorhanden
Maße
Höhe 82 cm
Breite 59,7 cm
Tiefe 57 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Bauknecht GSI102414 A+++ können Sie direkt beim Hersteller unter bauknecht.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Bauknecht GSX 102414 A+++Bauknecht GSF61307 A++Bauknecht GSI 61307 A++Bauknecht GSX 61307 A++Exquisit GSP9314Exquisit EGSP 9425 EExquisit EGSP 9025Exquisit GSP8312Exquisit GSP8309Exquisit GSP8112.1