Bauknecht EMCCE 8238 PT im Test

(Einbaumikrowelle)
EMCCE 8238 PT Produktbild

ohne Endnote

Keine Tests

(3)

o.ohne Note

Produktdaten:
Bauart: Ein­bau­ge­rät
Leistung (Mikrowelle): 1000 W
Fassungsvermögen: 31 l
Funktionen: Grill
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

EMCCE 8238 PT

Trendy Alleskönner für die moderne Küche

Wer meint, eine Mikrowelle dient nur dem schnellen Erwärmen von Speisen, der sollte sich das Kombi-Mikrowellengerät Bauknecht EMCCE8238PT genauer ansehen. Das Multifunktionsgerät kann fast alles, was in der Küche zählt – ist dabei aber nicht ganz billig.

Edles Äußeres, einfache Bedienung

Zunächst fällt die ansprechende Optik der Bauknecht-Mikrowelle ins Auge – kein unwesentlicher Faktor, denn als Einbaugerät lässt es sich nun mal schlecht verstecken. Aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, räumt der Hersteller mit dem Vorurteil auf, das Material sei pflegeintensiv. „Pro Touch“ nennt Bauknecht die vorbehandelte Edelstahloberfläche, die in der Tat sehr pflegeleicht ist. Fingerabdrücke auf der Oberfläche sieht man hier praktisch gar nicht. Trendy ist auch die 24h-LED-Zeitanzeige. In punkto Nutzerfreundlichkeit kann die Mikrowelle ebenso punkten: Die Bedienung geht leicht und intuitiv über ein Tastenfeld. Weiterer Pluspunkt: Das Bedienfeld der Mikrowelle liegt oberhalb der nach unten zu öffnenden Tür, so dass die gesamte Breite des Gar-Raums nutzbar ist. Das Gerät kommt damit auf stolze 31 Liter Fassungsvermögen und beherbergt einen Drehteller mit einem Durchmesser von 32,5 Zentimeter.

Leistungsstark in Grill-, Mikrowellen- und Auftaufunktion

In Sachen Leistungsfähigkeit macht der Bauknecht so schnell kein Gerät etwas vor: Mit 2.300 Watt arbeitet das Kombigerät im 3-D-System: Zweifach eingespeiste Mikrowellen verteilen sich gleichmäßig im Gar-Raum und sorgen für ein optimales Kochergebnis. Acht Stufen lassen sich nutzen, bis zu 1.000 Watt Mikrowellen- und 800 Watt Grillleistung sind drin. Es gibt eine praktische Schmelzfunktion, z.B. für Butter, Margarine oder Schokolade. Auch das Schnellverfahren zum Auftauen überzeugt. „Rapid Touch“ nennt Bauknecht sein System. Nach Eingabe von Gewicht, taut das Gerät in der Tat im Handumdrehen auf. Bis zu sieben Mal schneller soll es laut Hersteller gehen. Ein besonderes Highlight des Geräts ist die patentierte „Pro-Crisp“-Platte: In zwei Minuten heizt die Grillfunktion auf 210 Grad auf und macht Speisen, wie etwa Pizza, auf der Platte außen knusprig und innen saftig. Auch die Kombifunktion aus Grill und Mikrowelle ist eine echte Bereicherung. Hähnchenschenkel können so zum Beispiel blitzschnell ohne zusätzliche Fettzugabe zubereitet werden. Standardfunktionen wie etwa Timer oder Kindersicherung findet man bei dieser High-End-Mikrowelle selbstredend.

Fazit

Es gibt fast nichts, was dieses Gerät nicht kann. Grillen, Kochen, Auftauen, Schmelzen – alles geht mit der Bauknecht schmackhaft und blitzschnell. Doch für den Luxus greift man verhältnismäßig tief in die Tasche. Wer zirka 500 Euro (Amazon) übrig hat, bekommt dafür ein leistungsstarkes Multifunktionsgerät, das auch optisch viel hermacht.

Kundenmeinungen (3) zu Bauknecht EMCCE 8238 PT

3 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bauknecht EMCCE 8238 PT

Bauart Einbaugerät
Leistung (Mikrowelle) 1000 W
Fassungsvermögen 31 l
Funktionen Grill
Leistung (Grill) 800 W
Abmessungen / B x T x H 55,6 x 55 x 38 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Bauknecht EMCCE8238PT können Sie direkt beim Hersteller unter bauknecht.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen