Batavus Wayz E-go Active Plus 400 Tiefeinsteiger (Modell 2018) Test

(Fahrrad)
Wayz E-go Active Plus 400 Tiefeinsteiger (Modell 2018) Produktbild
  • Gut (2,1)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: E-Bike, Citybike
  • Gewicht: 23,6 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Batavus Wayz E-go Active Plus 400 Tiefeinsteiger (Modell 2018)

  • Ausgabe: 6/2018
    Erschienen: 05/2018
    Produkt: Platz 2 von 10

    „gut“ (27 von 35 Punkten)

    Design: 4 von 5 Punkten;
    Fahrspaß: 3,5 von 5 Punkten;
    Antriebsgeräusch: 5 von 5 Punkten;
    U-Faktor: 3 von 5 Punkten;
    Zuladung: 1,5 von 5 Punkten ...

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Einschätzung unserer Autoren

Wayz E-go Active Plus 400 Tiefeinsteiger (Modell 2018)

Expressklasse unter den Hollandrädern

Stärken

  1. Akku und Beleuchtung sauber integriert
  2. leiser und kräftiger City-Motor (Bosch Active Line Plus)
  3. geringes Gesamtgewicht

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Farb- und Formgebung setzen beim Wayz E-go einen besonderen Akzent, genauso wie der durchzugsstarke und gleichzeitig sehr leise Active Line Plus-Motor von Bosch. Zu den kleinen Highlights zählen der in der Gabel integrierte Scheinwerfer und der Vorbau, der sich praktischerweise ohne Werkzeug einstellen lässt. Beim Aktionsradius sind keine Wunder zu erwarten, denn mit seinen 400 Wh liegt der Akku auf den unteren Rängen im Wettbewerbsvergleich. Dafür beläuft sich das Gesamtgewicht auf deutlich unter 25 kg, was dem Batavus wiederum einen kleinen Reichweitenbonus bescheren dürfte.

Datenblatt zu Batavus Wayz E-go Active Plus 400 Tiefeinsteiger (Modell 2018)

Akkuleistung 400Wh
Anzahl der Gänge 8
Ausstattung Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech, Fahrradständer, Rahmenschloss, Gefederte Sattelstütze
Bremsentyp Felgenbremse
Erhältliche Rahmenformen Diamant, Tiefeinsteiger
Federung Vorne
Felgengröße 28 Zoll
Geeignet für Damen
Gewicht 23,6 kg
Modelljahr 2018
Motor-Typ Mittel-Motor
Motorleistung 250 W
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Nexus Inter 8
Schaltung Nabenschaltung
Sitz des Akkus Gepäckträger
Typ Citybike, E-Bike
Zulässiges Gesamtgewicht 120 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Bikes mit Frauenpower active woman 1/2016 - Schließlich interessieren sich immer mehr Frauen für sportliches Biken - ob mit dem Partner oder auch alleine bzw. gemeinsam mit ande- ren Frauen. Bei den neuen sportlichen Frauenrädern wird das "Gesamtpaket Rad" speziell für die Wünsche und auf die Bedürfnisse von Frauen maßgeschneidert, damit sich Frauen auf dem Rad wohler und sicher fühlen. Denn nur dann hat man auf Dauer Spaß beim Biken. Diese Faktoren tragen dazu: Rahmenform. …weiterlesen


‚Andere würden im Rollstuhl fahren‘ bike 6/2008 - Ein Großteil davon aufwändig zusammengeschraubte Einzelstücke. Irgendwann wagte sich Backer sogar an den Start eines Mountainbike-Marathons, athletisch austrainiert, 72 Kilo leicht. Die Krise war überwunden. Heute sagt Backer liebliche Kalendersätze wie: „Hindernisse sind zum Überwinden da.“ Oder: „Motivation statt Resignation.“ Sein größter Wunsch? Da muss er überlegen, aber „ein bisschen mehr Zeit zum Radfahren, das wäre toll.“ „KRANKHEIT IST WIE EIN WETTKAMPF.“ DIAGNOSE BLUTKREBS! …weiterlesen