Wayz E-go Active Plus 400 Tiefeinsteiger (Modell 2018) Produktbild
  • Gut 2,1
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,1)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: E-​City­bike
Gewicht: 23,6 kg
Anzahl der Gänge: 8
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-Kapazität: 400 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Batavus Wayz E-go Active Plus 400 Tiefeinsteiger (Modell 2018) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (27 von 35 Punkten)

    Platz 2 von 10

    Design: 4 von 5 Punkten;
    Fahrspaß: 3,5 von 5 Punkten;
    Antriebsgeräusch: 5 von 5 Punkten;
    U-Faktor: 3 von 5 Punkten;
    Zuladung: 1,5 von 5 Punkten;
    Bedienkomfort: 5 von 5 Punkten;
    Akku/Kosten: 5 von 5 Punkten.

Einschätzung unserer Autoren

Wayz E-go Active Plus 400 Tiefeinsteiger (Modell 2018)

Expressklasse unter den Hollandrädern

Stärken

  1. Akku und Beleuchtung sauber integriert
  2. leiser und kräftiger City-Motor (Bosch Active Line Plus)
  3. geringes Gesamtgewicht

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Farb- und Formgebung setzen beim Wayz E-go einen besonderen Akzent, genauso wie der durchzugsstarke und gleichzeitig sehr leise Active Line Plus-Motor von Bosch. Zu den kleinen Highlights zählen der in der Gabel integrierte Scheinwerfer und der Vorbau, der sich praktischerweise ohne Werkzeug einstellen lässt. Beim Aktionsradius sind keine Wunder zu erwarten, denn mit seinen 400 Wh liegt der Akku auf den unteren Rängen im Wettbewerbsvergleich. Dafür beläuft sich das Gesamtgewicht auf deutlich unter 25 kg, was dem Batavus wiederum einen kleinen Reichweitenbonus bescheren dürfte.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Batavus Wayz E-go Active Plus 400 Tiefeinsteiger (Modell 2018)

Schaltgruppe Shimano Nexus Inter 8
Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für Damen
Gewicht 23,6 kg
Gewichtslimit 120 kg
Modelljahr 2018
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze vorhanden
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss vorhanden
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Anzahl der Gänge 8
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Akku-Kapazität 400 Wh
Sitz des Akkus Gepäckträger
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Rahmenform
  • Diamant
  • Tiefeinsteiger

Weiterführende Informationen zum Thema Batavus Wayz E-go Active Plus 400 Tiefeinsteiger (Modell 2018) können Sie direkt beim Hersteller unter batavus.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tolle Tourer

ElektroRad 1/2016 - Sie überspannen optimal die breiten 50 mm "Energizer"-Reifen. Im Aufbau speziell für E-Bikes entwickelt, kombinieren sie Pannenschutz & Leichtlauf (für mehr Reichweite). Die Federgabel steht für Komfort auf ruppigen Pisten. Per Umschalthebel lässt sie sich vom Lenker aus blockieren. Ebenfalls ein Highlight am Rad: die LED-Lichtanlage. Auffallend sind die definitiven, leicht straffen Fahreigenschaften des Carver e.01. Klarer, ruhiger Geradauslauf, auf Wunsch agil. …weiterlesen