Gut

2,1

Gut (2,1)

keine Meinungen
Meinung verfassen
Fazit unserer Redaktion 14.08.2018

Express­klasse unter den Hol­land­rä­dern

Design trifft Leistung. Stark und leise - das Wayz E-go überzeugt mit Design und Leistung. Einzigartige Merkmale und geringes Gewicht sorgen für zusätzlichen Komfort.

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Batavus Wayz E-go Active Plus 400 Tiefeinsteiger (Modell 2018) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (27 von 35 Punkten)

    Platz 2 von 10

    Design: 4 von 5 Punkten;
    Fahrspaß: 3,5 von 5 Punkten;
    Antriebsgeräusch: 5 von 5 Punkten;
    U-Faktor: 3 von 5 Punkten;
    Zuladung: 1,5 von 5 Punkten;
    Bedienkomfort: 5 von 5 Punkten;
    Akku/Kosten: 5 von 5 Punkten.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Batavus Wayz E-go Active Plus 400 Tiefeinsteiger (Modell 2018)

Einschätzung unserer Redaktion

Express­klasse unter den Hol­land­rä­dern

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Farb- und Formgebung setzen beim Wayz E-go einen besonderen Akzent, genauso wie der durchzugsstarke und gleichzeitig sehr leise Active Line Plus-Motor von Bosch. Zu den kleinen Highlights zählen der in der Gabel integrierte Scheinwerfer und der Vorbau, der sich praktischerweise ohne Werkzeug einstellen lässt. Beim Aktionsradius sind keine Wunder zu erwarten, denn mit seinen 400 Wh liegt der Akku auf den unteren Rängen im Wettbewerbsvergleich. Dafür beläuft sich das Gesamtgewicht auf deutlich unter 25 kg, was dem Batavus wiederum einen kleinen Reichweitenbonus bescheren dürfte.

von Daniel

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Batavus Wayz E-go Active Plus 400 Tiefeinsteiger (Modell 2018)

Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für Damen
Gewicht 23,6 kg
Gewichtslimit 120 kg
Modelljahr 2018
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze vorhanden
Vario-Sattelstütze k.A.
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss vorhanden
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Schiebehilfe k.A.
Verstellbarer Vorbauwinkel k.A.
Hinterbaudämpfung k.A.
Beleuchtung
Bremslicht k.A.
Standlicht k.A.
Sensor-Automatik k.A.
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltautomatik k.A.
Anzahl der Gänge 8
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Akku-Kapazität 400 Wh
Sitz des Akkus Gepäckträger
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Rahmenform
  • Diamant
  • Tiefeinsteiger
Weitere Daten
Schaltgruppe Shimano Nexus Inter 8

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf