Gut

1,8

Gut (1,7)

Gut (1,8)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 23.01.2018

Kom­pak­ter und hoch­wer­ti­ger Blue­tooth-​Spea­ker mit star­kem Klang

Passt der BeoPlay P2 zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zum Bang & Olufsen Bluetooth-Lautsprecher, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

Bang & Olufsen BeoPlay P2 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,9)

    34 Produkte im Test

    Ton (65%): „befriedigend“ (2,7);
    Akku (20%): „ausreichend“;
    Handhabung (10%): „befriedigend“;
    Stabilität (5%): „sehr gut“.

  • „sehr gut“ (1,3)

    Platz 3 von 11

    „Plus: Schickes Accessoire; Pfiffige Gestensteuerung; Harmonische Akustik.
    Minus: Schüttelgeste unpräzise.“

    • Erschienen: 09.06.2017 | Ausgabe: 7/2017
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

    „Pro: edles Gehäuse; hochwertige Technologie; starker Sound; dank Mikrofon als Tischlautsprecher für Telefonate nutzbar; bis zu zehn Stunden Laufzeit.
    Contra: Lautstärke nur am Smartphone regelbar; leichtes Rauschen im Ruhemodus.“

  • „befriedigend“ (2,9)

    16 Produkte im Test

    Info:  Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe 8/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • „sehr gut“ (1,3)

    Platz 3 von 12

    „... Beim Klang zeigt der Beoplay P2 trotz seiner kompakten Maße Größe. Der Speaker mischt Stimmen und Instrumente zu einem harmonischen Mix, der auch bei hohen Lautstärken nicht an Balance verliert. Zudem gelingt ihm eine respektable Bassleistung, auch wenn die tiefsten Frequenzen volumenbedingt etwas schwachbrüstig tönen.“

    Info:  Dieses Produkt wurde von SFT-Magazin in Ausgabe 8/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Erschienen: 05.08.2018
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Stärken: ausgezeichnetes Design; guter Bass gemessen an der Größe; sehr portabel; einfach zu bedienende App.
    Schwächen: fehlende Höhen und Mitten; kein Transportbeutel im Lieferumfang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bang & Olufsen BeoPlay P2

zu Bang & Olufsen BeoPlay P 2

Kundenmeinungen (532) zu Bang & Olufsen BeoPlay P2

4,2 Sterne

532 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
336 (63%)
4 Sterne
85 (16%)
3 Sterne
48 (9%)
2 Sterne
21 (4%)
1 Stern
42 (8%)

4,2 Sterne

532 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Kom­pak­ter und hoch­wer­ti­ger Blue­tooth-​Spea­ker mit star­kem Klang

Stärken

Schwächen

Kleines Gehäuse – kleiner Klang?

Der Klang des P2 bekommt in Tests und Meinungen fast durchweg großes Lob: trotz der geringen Größe des Lautsprechers erzeuge er ein ausbalanciertes und voluminöses Klangbild. Lediglich bei sehr hohen Lautstärken oder tiefen Bässen muss der Nutzer Abstriche bei der Soundqualität machen, was angesichts der Gehäusegröße jedoch absolut verschmerzbar ist. Negativ anzumerken ist ein leises Rauschen, welches man im Standby-Modus und bei sehr niedrigen Lautstärken vernehmen kann.

Für unterwegs – die Mobilität

Der Bang & Olufsen ist durch seine handliche Form und das geringe Gewicht leicht in der Hosentasche zu verstauen und zu transportieren. Zudem steht Ausflügen in die Natur nichts im Wege, denn das Gehäuse ist staub- und spritzwassergeschützt. Auch die Akkulaufzeit von ca. 10 Stunden ist für ein Gerät dieser Größe mehr als passabel.

Wie bediene ich das Gerät sachgemäß?

Bang & Olufsen setzt bei der Bedienung des Bluetooth-Speakers auf eher unkonventionelle Methoden. Über ein Touchfeld schaltet man das Gerät ein und startet die Wiedergabe. Um zum nächsten Musiktitel zu gelangen, soll ein einfaches Schütteln des Lautsprechers ausreichen. Diese Funktion erweist sich aber in Testmagazinen und Rezensionen als zu sensibel. Ansonsten erfolgt die Bedienung ausschließlich per Bluetooth direkt vom Smartphone. Tasten, beispielsweise zur Regelung der Lautstärke, hat der P2 nicht. Dies bedarf sicher einiger Gewöhnung und wird auch von einigen Nutzern kritisch beurteilt.

Preiswert – aber nur für diese Marke

Der P2 ist für ein Bang & Olufsen-Produkt verhältnismäßig günstig und dennoch im gehobenen Preissegment für Bluetooth-Speaker einzuordnen. Seine Stärken liegen zweifelsohne in der Kompaktheit und dem dennoch guten Klang. Was diese Merkmale angeht, hat er zurzeit nur wenig Konkurrenz, wie den ca. halb so teuren Teufel Bamster XS oder den ebenfalls aus dem Hause Bang & Olufsen stammenden BeoPlay A1.

von mariusl

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Bluetooth-Lautsprecher

Datenblatt zu Bang & Olufsen BeoPlay P2

Laufzeit

10 h

Der Akku ist schwach. Die durch­schnitt­li­che Lauf­zeit eines Blue­tooth-​Laut­spre­chers beläuft sich auf 13 Stun­den.

Leistung (RMS)

30 W

Die Leis­tung ist hoch und liegt über dem Durch­schnitt von 22 Watt.

Gewicht

0,28 kg

Die Box ist sehr leicht zu trans­por­tie­ren. Ihr Gewicht liegt deut­lich unter dem Durch­schnitt von 2,39 Kilo­gramm.

Aktualität

Vor 6 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Blue­tooth-​Laut­spre­cher 4 Jahre am Markt.

USB-Wiedergabe vom PC fehlt
Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 30 W
Bauweise Geschlossen
Akkueigenschaften
Kapazität 2200 mAh
Laufzeit 10 h
Statusanzeige fehlt
Extras
aptX fehlt
aptX HD fehlt
aptX Adaptive k.A.
Audioeingang (AUX) fehlt
NFC fehlt
Powerbank fehlt
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle fehlt
Stereopairing fehlt
Spritzwasserschutz vorhanden
Wasserdicht fehlt
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser fehlt
Lichteffekte fehlt
Freisprechfunktion vorhanden
Multipoint k.A.
Maße & Gewicht
Breite 14 cm
Tiefe 8 cm
Höhe 2,8 cm
Gewicht 0,275 kg
Material
  • Kunststoff
  • Aluminium
  • Gummiert
Mini-Format fehlt
Klang & Leistung
Frequenzbereich (Untergrenze) 68 Hz
Frequenzbereich (Obergrenze) 21000 Hz

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf