Hama Soundcup-D 1 Test

616 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Sys­tem Ste­reo-​Sys­tem
  • Leis­tung (RMS) 20 W
  • Lauf­zeit 6 h
  • aptX Ja  vorhanden
  • Fern­steue­rung der Quelle Nein  fehlt
  • Spritz­was­ser­schutz Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Hama Soundcup-D im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 19.11.2019
    • Details zum Test

    78 von 80 Punkten; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    Stärken: überzeugender, klarer Klang mit kräftigem Bass; auftrennbar in zwei Lautsprecher, die gemeinsam, aber auch einzeln nutzbar sind; wasserdicht nach IPX7; einfach in der Handhabung.
    Schwächen: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Hama Soundcup-D

zu Hama Soundcup-D

  • HAMA Soundcup-D Bluetooth Lautsprecher, Schwarz, Wasserfest
  • Hama Mobiler Bluetooth®-Lautsprecher "Soundcup-D", Schwarz
  • HAMA Soundcup-D Bluetooth Lautsprecher, Schwarz, Wasserfest

Kundenmeinungen (616) zu Hama Soundcup-D

4,5 Sterne

616 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (0%)

4,5 Sterne

615 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

So klingt Ste­reo

Stärken

  1. mit echtem Stereoklang
  2. komplett wasserdichtes Gehäuse
  3. kräftige Lautsprecher

Schwächen

  1. ziemlich schwer
  2. kurze Akkulaufzeit
  3. schwacher Bass

Wo andere Hersteller mit zwei Lautsprechern in einer kleinen Röhre versuchen, Stereoklang zu erzeugen, verbaut Hama einfach einen Drehverschluss. Das Resultat sind zwei separate Geräte, die richtig aufgestellt wirklich Stereo erzeugen. Weil beide Gehäuse mit IPX7 sogar kurzes Untertauchen überstehen, trifft hier die Beschreibung „wasserdicht“ ohne Einschränkung zu. Mit 10 Watt pro Treiber ist die erreichbare Lautstärke in jedem Fall praxistauglich, wobei von den Bässen allein wegen der kompakten Abmessungen nicht viel erwartet werden darf. Zwei Details stören unterwegs ein wenig. Mit fast 1 Kilogramm ist er etwas schwer, zum Beispiel im Vergleich zum JBL Flip 4. Ziemlich unterdurchschnittlich fällt zudem die Akkulaufzeit mit nur 6 Stunden aus.

von Mario

Fachredakteur in den Ressorts Computer und Telekommunikation sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Hama Soundcup-D

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 20 W
Akkueigenschaften
Kapazität 3000 mAh
Laufzeit 6 h
Statusanzeige fehlt
Extras
aptX vorhanden
Audioeingang (AUX) fehlt
NFC fehlt
Powerbank fehlt
USB-Wiedergabe vom PC fehlt
USB-Stromversorgung fehlt
Fernsteuerung der Quelle fehlt
Stereopairing vorhanden
Spritzwasserschutz vorhanden
Wasserdicht vorhanden
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser fehlt
Lichteffekte fehlt
Maße & Gewicht
Breite 21 cm
Tiefe 8,4 cm
Höhe 8,4 cm
Gewicht 0,74 kg
Klang & Leistung
Frequenzbereich (Obergrenze) 20000 Hz
Frequenzbereich (Untergrenze) 100 Hz

Weiterführende Informationen zum Thema Hama Soundcup-D können Sie direkt beim Hersteller unter hama.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf