• Gut 1,8
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (1,8)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Japan­säge
Betriebsart: Hand
Mehr Daten zum Produkt

Augusta Traditionelle Kataba (270 mm) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    18 Produkte im Test

    Stärken: sehr überzeugende Sägeleistungen bei Hart- und Weichholz; schneller Sägefortschritt; Präzision gut; tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: Kleinere Mängel hinsichtlich Kennzeichnung/Warnhinweise. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Augusta Traditionelle Kataba (270 mm)

  • Augusta Japansäge Kataba 270 mm traditionelle Form für tiefe bündige Schnitte,

    Kataba - Traditionelle Japansäge mit verkürztem Stahlrücken für Feinschnitte und tiefe wandbündige Schnitte in Leisten ,...

  • Augusta | Traditionelle Japansäge Kataba 270 mm | Japan Handsäge Säge Feinsäge

    Augusta | Traditionelle Japansäge Kataba 270 mm | Japan Handsäge Säge Feinsäge

Einschätzung unserer Autoren

Traditionelle Kataba (270 mm)

Solide Säge mit dreiseitig geschliffenem Sägeblatt und verkürztem Rücken

Stärken

  1. sehr scharf
  2. schneller Hartholz-Schnitt
  3. einfache Handhabung
  4. relativ günstig

Schwächen

  1. beim Einsägen etwas instabil

Die Japansäge des deutschen Herstellers Augusta eignet sich vor allem für tiefe, feine Längsschnitte. Besonders bei Hartholz kommen Sie schnell voran und können sich über ein sauberes Schnittergebnis freuen. Das 270 mm lange Sägeblatt ist einseitig verzahnt (Kataba) und dreifach geschliffen. Das optimiert die Schärfe und erlaubt Ihnen präzises Arbeiten. Da das Blatt lang und fein ist, ist es an der Spitze flexibel. Sie müssen also beim Einsägen etwas aufpassen, um ein Verklemmen zu vermeiden. Danach sägen Sie aber leicht und ohne viel Kraftaufwand.

Es liegen bereits zahlreiche Bewertungen auf Amazon vor, von denen knapp zwei Drittel die Höchstnote vergeben. Das spricht für ein hochwertiges Produkt, für das Sie nicht sonderlich tief in die Tasche greifen müssen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Augusta Traditionelle Kataba (270 mm)

Typ Japansäge
Betriebsart Hand
Gewicht 0,3 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 44020 270, 44020 270 AMA

Weitere Tests & Produktwissen

Säbelsägen

Heimwerker Praxis 3/2006 - Durch die Ummantelung des Hubkolbens wird die Reinigung der Säge erschwert Der Testsieger in der Oberklasse kommt diesmal aus dem Hause Ryobi. Eine gute Säge, die für den Heimwerker eine nahezu ideale Lösung zwischen Preis und Leistung darstellt. Dieses Verhältnis wird noch besser, wenn der Besitzer mehrere Geräte der ONE+ Serie besitzt, denn dann entfällt der Akkukauf. Worx WX18RS Sie ist wie ihr Hersteller neu auf dem deutschen Markt. …weiterlesen