Gut (1,8)
1 Test

Sehr gut (1,5)
1.229 Meinungen

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 20.01.2020

Solide Säge mit drei­sei­tig geschlif­fe­nem Säge­blatt und ver­kürz­tem Rücken

Passt die Traditionelle Kataba (270 mm) zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Augusta Säge, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. sehr scharf
  2. schneller Hartholz-Schnitt
  3. einfache Handhabung
  4. relativ günstig

Schwächen

  1. beim Einsägen etwas instabil

Vollständiges Fazit lesen ›

Augusta Traditionelle Kataba (270 mm) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 10.01.2020 | Ausgabe: 2/2020
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    18 Produkte im Test

    Stärken: sehr überzeugende Sägeleistungen bei Hart- und Weichholz; schneller Sägefortschritt; Präzision gut; tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: Kleinere Mängel hinsichtlich Kennzeichnung/Warnhinweise. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Augusta Traditionelle Kataba (270 mm)

zu Augusta Traditionelle Kataba (270 mm)

  • Augusta-Heckenrose Japansäge Kataba - traditionelle Säge mit Bastgriff und
  • Augusta | Traditionelle Japansäge Kataba 270 mm | Japan Handsäge Säge Feinsäge

Kundenmeinungen (1.229) zu Augusta Traditionelle Kataba (270 mm)

4,5 Sterne

1.229 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
860 (70%)
4 Sterne
234 (19%)
3 Sterne
86 (7%)
2 Sterne
25 (2%)
1 Stern
37 (3%)

4,5 Sterne

1.229 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Solide Säge mit drei­sei­tig geschlif­fe­nem Säge­blatt und ver­kürz­tem Rücken

Passt die Traditionelle Kataba (270 mm) zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Augusta Säge, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. sehr scharf
  2. schneller Hartholz-Schnitt
  3. einfache Handhabung
  4. relativ günstig

Schwächen

  1. beim Einsägen etwas instabil

Die Japansäge des deutschen Herstellers Augusta eignet sich vor allem für tiefe, feine Längsschnitte. Besonders bei Hartholz kommen Sie schnell voran und können sich über ein sauberes Schnittergebnis freuen. Das 270 mm lange Sägeblatt ist einseitig verzahnt (Kataba) und dreifach geschliffen. Das optimiert die Schärfe und erlaubt Ihnen präzises Arbeiten. Da das Blatt lang und fein ist, ist es an der Spitze flexibel. Sie müssen also beim Einsägen etwas aufpassen, um ein Verklemmen zu vermeiden. Danach sägen Sie aber leicht und ohne viel Kraftaufwand.

Es liegen bereits zahlreiche Bewertungen auf Amazon vor, von denen knapp zwei Drittel die Höchstnote vergeben. Das spricht für ein hochwertiges Produkt, für das Sie nicht sonderlich tief in die Tasche greifen müssen.

von Marguerita Fuller

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2017.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Sägen

Datenblatt zu Augusta Traditionelle Kataba (270 mm)

Typ Japansäge
Betriebsart Hand
Gewicht 0,3 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 44020 270, 44020 270 AMA

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf