Sehr gut

1,3

Sehr gut (1,2)

Sehr gut (1,3)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 22.01.2020

Prä­zise und sau­ber mit fei­ner Ver­zah­nung

Passt die Douzuki (240 mm) zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Nakaya Säge, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. glatter Schnitt
  2. leichtgängig
  3. abnehmbarer Rücken
  4. gut verarbeitet

Schwächen

  1. Kennzeichnung japanisch

Nakaya Douzuki (240 mm) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 10.01.2020 | Ausgabe: 2/2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,2)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    18 Produkte im Test

    Stärken: Säge geht leicht, schnell und präzise durchs Holz; sie ist gut verarbeitet und handlich.
    Schwächen: hinsichtlich der Kennzeichnung leichte Defizite, da japanische Aufdrucke nicht genügen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Nakaya Douzuki (240 mm)

zu Nakaya Douzuki (240 mm)

  • MAGMA Profi-Japansäge Douzuki 3/4 Rücken Type J-
  • MAGMA Profi-Japansäge Douzuki 3/4 Rücken Type J-
  • MAGMA Säge Douzuki mit Wechselbarem Blatt

Kundenmeinungen (504) zu Nakaya Douzuki (240 mm)

4,7 Sterne

504 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
408 (81%)
4 Sterne
55 (11%)
3 Sterne
10 (2%)
2 Sterne
15 (3%)
1 Stern
10 (2%)

4,7 Sterne

504 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Prä­zise und sau­ber mit fei­ner Ver­zah­nung

Passt die Douzuki (240 mm) zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Nakaya Säge, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. glatter Schnitt
  2. leichtgängig
  3. abnehmbarer Rücken
  4. gut verarbeitet

Schwächen

  1. Kennzeichnung japanisch

Der japanische Hersteller Nakaya präsentiert hier ein Top-Produkt für präzise und saubere Schnitte. Der Rücken hilft Ihnen bei der exakten Führung und kann bei Bedarf abgenommen werden. Sie kommen mit dem scharfen Sägeblatt schnell voran. Sowohl in weichem als auch in hartem Holz entstehen kaum Ausrisse. Die Douzuki wird vom Hersteller vor allem für Absetzschnitte und präzise Zinkenverbindungen empfohlen. Der aktuelle Test eines Fachmagazins kürt die Zugsäge zum Testsieger in der Kategorie „Sägen mit Rücken“. Damit liegt sie sogar noch vor der eigentlich höher eingestuften Gold-Variante von Nakaya, die auch deutlich teurer ist. Bemängelt wird lediglich - wie bei allen Modellen des Herstellers - die Kennzeichnung, die aus japanischen Schriftzeichen besteht.

von

Marguerita Fuller

Fachredakteurin im Ressort Home & Life – bei Testberichte.de seit 2017.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Sägen

Datenblatt zu Nakaya Douzuki (240 mm)

Typ Japansäge
Betriebsart Hand
Schnittlänge 24 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Nakaya Douzuki (240 mm) können Sie direkt beim Hersteller unter nakaya-saw.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf