• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
17 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Over-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Blue­tooth
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: aptX HD, aptX, NFC, Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Abnehm­ba­res Kabel, Ver­stell­ba­rer Kopf­bü­gel, Ein­sei­tige Kabel­füh­rung, Dreh­bare Ohr­mu­scheln
Gewicht: 310 g
Akkulaufzeit: 15 h
Mehr Daten zum Produkt

Audio-Technica ATH-DSR9BT im Test der Fachmagazine

    • audiovision

    • Ausgabe: 12/2019
    • Erschienen: 11/2019

    „sehr gut“

    „Klanglich erfüllt der Audio-Technica ATH-DSR9BT höchste Ansprüche – bei Musik und Film. Auch Tragekomfort und Verarbeitung sind top, mit 600 Euro haben diese Features aber ihren Preis.“  Mehr Details

zu Audiotechnica ATH-DSR9BT

  • Audio-Technica ATH-DSR9BT Wireless Over-Ear Kopfhörer mit Pure Digital DriveTM

    Pure Digital Drive - System 45 - mm "True Motion" - D / A - Treiber Luxus - Ohrpolster und Headband aus ,...

  • Audio-Technica ATH-DSR9BT Wireless Over-Ear Kopfhörer mit Pure Digital DriveTM

    Pure Digital Drive - System 45 - mm "True Motion" - D / A - Treiber Luxus - Ohrpolster und Headband aus ,...

  • Audio Technica ATH DSR9BT Wireless Over-Ear Kopfhörer mit Pure Digital Drive
  • Audio-Technica ATH-DSR9BT Wireless Over-Ear Kopfhörer mit Pure Digital DriveTM

    Pure Digital Drive - System 45 - mm "True Motion" - D / A - Treiber Luxus - Ohrpolster und Headband aus ,...

  • Audio-Technica ATH-DSR9BT - headphones with mic - Silber

    (Art # 2743908)

  • Audio-Technica ATH-DSR9BT Bluetooth HighEnd Kopfhörer, schwarz

    (Art # GAPL - 840)

  • Audio-Technica ATH-DSR9BT Wireless Over-Ear Kopfhörer mit Pure Digital DriveTM

    Pure Digital Drive - System 45 - mm "True Motion" - D / A - Treiber Luxus - Ohrpolster und Headband aus ,...

Kundenmeinungen (17) zu Audio-Technica ATH-DSR9BT

17 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
11
4 Sterne
3
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Audiotechnica ATH-DSR9BT

Spitzenklang, der bezahlt sein will

Stärken

  1. wird audiophilen Ansprüchen gerecht
  2. Musik per Bluetooth oder USB
  3. einwandfreie Verarbeitung
  4. hoher Tragekomfort

Schwächen

  1. Akkulaufzeit nicht auf Top-Niveau
  2. USB-Netzteil fehlt
  3. kein USB-C

Der Preis ist happig, gemessen an der Leistung aber fair: Sie bekommen einen tadellos verarbeiteten Over-Ear-Kopfhörer in geschlossener Bauweise, der fest und dennoch bequem auf dem Kopf sitzt, Außengeräusche zuverlässig abschirmt und vor allem exzellent klingt, so die Einschätzung bei „audiovision“. Im Test ist die Rede von satten Bässen, knackigen Höhen, einer voluminösen, dynamischen und in Summe äußerst authentischen Wiedergabe, die audiophilen Ansprüchen gerecht wird. Hinzu kommt die Möglichkeit, Musik nicht nur drahtlos via Bluetooth, sondern auch per USB direkt vom Rechner zuzuspielen, und zwar mit bis zu 96 Kilohertz. Kleinere Wermutstropfen: Der Akku könnte mehr Ausdauer zeigen und ein USB-Adapter für die Steckdose liegt nicht bei.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Audio-Technica ATH-DSR9BT

Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Drehbare Ohrmuscheln
  • Einseitige Kabelführung
  • Verstellbarer Kopfbügel
  • Abnehmbares Kabel
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • NFC
  • aptX
  • aptX HD
Frequenzbereich 5 Hz - 45 kHz
Nennimpedanz 38 Ohm
Schalldruck 97 dB
Gewicht 310 g
Akkulaufzeit 15 h

Weiterführende Informationen zum Thema Audiotechnica ATH-DSR9BT können Sie direkt beim Hersteller unter audio-technica.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kinosound, der im Ohr bleibt

E-MEDIA 3/2018 - Das kann speziell am Abend beim Fernsehen ohne Kopfhörer sehr nervig sein, denn die Dockingstation dürfte sich bei den meisten nahe beim TV-Gerät befinden. Beim Klangbild kann der Philips SHD8850 durchweg gefallen, wenn die Maßstäbe eines Heimkino-Kopfhörers angelegt werden. Ton und Klangqualität der 40-mm-Neodym-Treiber wissen sowohl bei Sportübertragungen als auch bei Filmen und Serien zu überzeugen. Durch die offene Bauform kann allerdings schon einiges an Sound nach außen dringen. …weiterlesen

Knopf im Ohr

professional audio 6/2016 - Wenig vertrauenserweckend erscheint die Verbindung der Hörer mit dem etwas fragil wirkenden, doch flexibel-biegbaren, glatten und gummierten 130 cm-Kupfer-Kabel. Dieses endet in einer gewinkelten 3,5 mm-Stereoklinke und ist mit den üblichen iOS-Mobil-Geräten kompatibel. Um den Delta ohne Knoten im Kabel transportieren zu können, hat Brainwavz dem Paket ein Klettverschlussband zum Fixieren bei- gelegt. …weiterlesen

Acht mal was auf die Ohren

iPad Life 4/2013 (Juli/August) - Das ist naheliegend, denn Koss genießt dank des Porta Pro einen guten Ruf. Aber wie so oft liegen Spreu und Weizen dicht beieinander. Die QZPro wirken etwas plump mit ihren mächtigen Ohrmuscheln, dem dicken Plastikkabel und dem Lautstärke-Schieberegler, der vom Format an eine birnenförmige AA-Batterie erinnert. Die Ohrmuscheln sind recht gut gepolstert und an Kunststoffgabeln aufgehängt. Der Überkopfbügel ist aus Metall und gleichfalls gut gepolstert. …weiterlesen

Hören & Staunen

VIDEOAKTIV 4/2011 - Der Bessere ist des Guten Feind. Laut genug für den Camcorder ist der 840er – aber die Konkurrenz offeriert zum ähnlichen Preis sattere Bässe und brillantere Höhen. Der K 242 HD tönt etwas unauffällig, einige Tonlagen tröten. Übermäßig laut spielt er am Camcorder oder Mobilspieler auch nicht, zudem ist die Konstruktion ziemlich wuchtig. Dieser Sennheiser spielt auch an Cam cordern laut genug. Den Bass trägt er etwas dick, aber noch akzeptabel auf, die Höhen sind ein wenig unterbelichtet. …weiterlesen

So funktioniert ein Funk-Kopfhörer

Audio Video Foto Bild 11/2011 - Allerdings: Im Vergleich mit einem kabelgebundenen Kopfhörer ist der Klang per Bluetooth detailärmer und matter. Der Grund: Beim Senden an den Kopfhörer wandeln die Abspielgeräte Musik aus den weit verbreiteten Formaten MP3 oder AAC in das Format SBC (Sub-Band Coding) um. Dadurch gehen Toninformationen verloren. …weiterlesen

Alles über Bluetooth

Audio Video Foto Bild 9/2008 - Wireless-USB-Geräte funken auf Frequenzen zwischen 3,1 und 10,6 Gigahertz, also oberhalb der Bluetooth-Frequenzen. Ein W-USB-Gerät kann sich mit bis zu 127 Geräten verbinden. …weiterlesen

Hardware im Kurzcheck

Macwelt 1/2015 - Praktisch ist auch der USB-Port an der Rückseite der iPhone und andere Geräte trotz fehlenden Docks aufladen kann. Mit Leder an den Ohrmuscheln, Chrom und gebürstetes Metall ist der Kopf hörer hochwertig verarbeitet. Das neue vom großen Bruder P7 geerbte Chassis tut dem P5 S2 gut. Er kann zwar nicht mit dem Referenzklang des P7 gleichziehen, doch klingt für einen kompakten On-Ear Mobilkopf hörer großartig. …weiterlesen