KGS 210 N Produktbild
  • Gut

    1,6

  • 0  Tests

    91  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,6)
91 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kapp-​ und Geh­rungs­säge
Betriebs­art: Elek­tro
Geeig­net für: Holz
Leis­tungs­auf­nahme: 1400 W
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Atika KGS 210N

So macht Sägen Spaß!

Wer Boden verlegen, lange Werkstücke schneiden oder auch Brennholz-Scheite sägen möchte, der kommt um die Anschaffung einer Kapp- und Gehrungssäge nicht herum. Viele hundert Euro legt man für ein High-End-Gerät auf den Tisch. Ein wenig Skepsis erregt daher die Atika KGS210N, die nicht mehr kostet, als ein Leihgerät Miete am Tag. Völlig zu Unrecht: Präzise Sägearbeiten sind ein Kinderspiel mit der Atika.

Komfortable Bedienung, flexibler Einsatz

Die Kapp- und Gehrungssäge begeistert zunächst im Bedienkomfort. Mit etwas über sechs Kilogramm zählt das Werkzeug zu den Fliegengewichten seiner Klasse. Andere Geräte bringen schnell zwischen 20 und 30 Kilogramm auf die Waage und lassen sich nur zu zweit transportieren. Ganz anders die Atika. Durch ihr leichtes Gewicht ist sie quasi überall einsatzbereit. Für die Bedienung braucht man wenig Kraft, nur Konzentration und Aufmerksamkeit. Auch das einfache Handling der Maschine überzeugt. Die Angaben der Skala sind gut lesbar, so dass präzise Gehrungsschnitte problemlos möglich sind. Mit einer Sägeblattarretierung lässt sich das Sägeblatt schnell und unkompliziert wechseln.

Starker Motor garantiert Präzision

Das Werkzeug bringt mit einem 1.400 Watt-starken Motor ordentliche Durchzugskraft mit. Mit einer Leerlaufzahl von 5.000 Umdrehungen pro Minute ergibt sich ein sehr guter Sägefortschritt – auch bei stärkeren Holzstücken. Vor allem aber der präzise und saubere Schnitt des Geräts mit 24 Zähnen überzeugt. Gehrungsarbeiten funktionieren mit der gleichen Präzision, wie die Längsschnitte. Stufenlos kann der Gehrungswinkel bis auf 45 Grad eingestellt werden. Für häufig verwendete Winkel hat die Atika eine Rastfunktion. Einen Auffangsack für Späne findet man direkt am Gerät befestigt. So bleibt die Umgebung einigermaßen sauber. Das Schnittergebnis ist tadellos, vor allem auch in der Gehrung. Die Atika eignet sich daher optimal zum Schneiden von Laminat und Holzböden ebenso wie etwa für Sockelleisten mit Gehrung. Aber auch Brennholz und andere Holzstücke schafft das Gerät mit einem Sägeblatt aus Hartmetall und einem Durchmesser von 210 Millimeter spielend.

Fazit

Mehr braucht der Hobby-Handwerker nicht: Die Atika Kapp- und Gehrungssäge bringt starke Leistung, ermöglicht präzise Längs- und Gehrungsschnitte und ist dabei noch kinderleicht zu bedienen. Durch das geringe Gewicht kann das Werkzeug flexibel eingesetzt und einfach transportiert werden. Für nur rund 60 Euro (Amazon) Anschaffungskosten erhält der Heimwerker ein ordentliches Gerät zum Schnäppchenpreis. Da kommt Freude auf!

zu Atika KGS 210 N

  • ATIKA KGS 210 N Kappsäge Gehrungssäge Kreissäge Zugsäge | 230V | 1400W
  • ATIKA KGS 210 N Kappsäge Gehrungssäge Kreissäge Zugsäge | 230V | 1400W
  • KGS 210 N Kapp- und Gehrungssäge komplett mit Späneauffangsack ATIKA
  • ATIKA KGS 210 N Kappsäge Gehrungssäge Kreissäge Zugsäge | 230V | 1400W | 2A Ware

Kundenmeinungen (91) zu Atika KGS 210 N

4,4 Sterne

91 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
61 (67%)
4 Sterne
14 (15%)
3 Sterne
13 (14%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
5 (5%)

4,3 Sterne

83 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

6 Meinungen bei billiger.de lesen

4,8 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Sägen

Datenblatt zu Atika KGS 210 N

Typ Kapp- und Gehrungssäge
Betriebsart Elektro
Geeignet für Holz
Leistungsaufnahme 1400 W

Weiterführende Informationen zum Thema Atika KGS210 N können Sie direkt beim Hersteller unter lescha-atika.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: